Konferenz

Kunststoffe in Nutzfahrzeugen

Ihre Vorteile

  • Lernen Sie, wie Sie durch den Einsatz von Kunststoffe im Nfz Einsparpotenziale nutzen.
  • Nutzen Sie den riesigen Marktplatz, der durch die gemeinsame Durchführung mit der Parallel-Konferenz „Kunststoffe im Automobil“ entsteht.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr berufliches Netzwerk nicht nur zu pflegen, sondern auch zu erweitern.
VDI Fachkonferenz Kunststoffe im Nutzfahrzeug

Die Konferenz „Kunststoffe in Nutzfahrzeugen“ fokussiert in diesem Jahr das Thema Leichtbau mit Kunststoff-Verbunden und Thermoplasten. Sie erfahren, warum sich der Einsatz von Kunstoffen höheren Investitionen zum Trotz lohnt. Auf der Konferenz trifft sich zudem das „Who is who“ der Branche. Dadurch bietet sich Ihnen die ideale Möglichkeit zum Networking.

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Leichtbau im Nutzfahrzeug als Schlüssel zur Umsatzsteigerung

In der Nutzfahrzeugindustrie kommt es für die Durchsetzung innovativer Technologien darauf an, dass sich die daraus resultierenden Mehrkosten schnell amortisieren. In der Regel werden Nutzfahrzeuge über Leasing finanziert, das meist eine Laufzeit von 3 Jahren hat. Innerhalb dieses Zeitraums müssen sich Investitionen rentieren. Leichtbau durch Kunststoffe gewinnt hier immer mehr an Attraktivität. Denn er ermöglicht Spediteuren bei gleichem maximalem Gewicht, Zuladungen zu erhöhen und so eine Umsatzsteigerung innerhalb von 3 Jahren zu erreichen.

Die Konferenz „Kunststoffe in Nutzfahrzeugen“ informiert über Innovationen und Trends im Bereich Leichtbau mit Kunststoff-Verbunden und Thermoplasten im Nfz. Hören Sie u. a. Expertenvorträge zu den Themen:

  • Designentwicklungen in der Cockpitgestaltung
  • Einsatzerfahrungen bei Fertigung und Validierung von CFK-Teilen in Koffer und Chassis eines Leichtbau-Nutzfahrzeuges auf Basis des VW T6
  • Integration der Baugruppe Staukasten in die Derivate des Crafter Nachfolgers
  • Innovative Kunststoffanwendungen für ein kleines Stadtbuskonzept
  • Kosteneffizienz durch den Einsatz von UV-stabilen Kunststoffen in dynamisch oder statisch höchstbelasteten Bauteilen
  • Neue Wege mit Kunststoff-Verbunden und Thermoplasten-Schaum-Spritzguss für mehr Nutzlast zu sorgen

Das Rahmenprogramm der Konferenz „Kunststoffe in Nutzfahrzeugen“

Die Veranstaltung bietet Ihnen mit einem exklusiven Vorabendevent und einer gemeinsamen Abendveranstaltung am 1. Veranstaltungstag eine hervorragende Gelegenheit zum Networking. Der Autosalon und eine große Fachausstellung runden das Vortragsprogramm ab.

Für wen ist die Konferenz interessant?

Die Konferenz „Kunststoffe in Nutzfahrzeugen“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte von:

  • OEMs
  • Forschungseinrichtungen
  • Tier 1
  • Rohstoff-, Kunststoff- und Maschinenherstellern

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket

Sie möchten sich über den Einsatz von Kunststoffen in Nutzfahrzeugen informieren und das hier schlummernde Einsparpotenzial (noch besser) nutzen? Sie wollen eine Plattform, auf der Sie Kollegen und Experten der Branche treffen und sich mit ihnen vernetzen können? Dann melden Sie sich jetzt an und besuchen Sie die 3. VDI-Fachkonferenz „Kunststoffe in Nutzfahrzeugen“.

Veranstaltung buchen
29.03 - 30.03.2017 Mannheim verfügbar 1290 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Kunststoffe in Nutzfahrzeugen
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 1080 €statt 1290 €
Am Tag davor
  • Alterung und Langzeitverhalten von Kunststoffen
    Spezialtag am 28.03.2017 in Mannheim Details
  • 780 €statt 990 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 1290