Seminar

Augmented und Virtual Reality: Aus der Praxis für die Praxis

mit Teilnahmebescheinigung

Augmented und Virtual Reality: Aus der Praxis für die Praxis

Der Fokus des Seminars ,,Augmented und Virtual Reality: Aus der Praxis für die Praxis‘‘ liegt auf den aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich. Anwendungen in der Industrie stellen besondere Anforderungen an die Bedienung und Darstellung der Inhalte. Während in den vergangenen Jahren häufig lediglich Prototypen mit Augmented Reality und Virtual Reality (AR/VR) gezeigt wurden, gibt es mittlerweile eine Reihe von Lösungen, bei denen AR oder VR im täglichen Einsatz sind.

Praxisnahe Einführung in den industriellen Einsatz von AR und VR

Die Teilnehmer erhalten im Seminar „Augmented und Virtual Reality: Aus der Praxis für die Praxis“ eine Übersicht zum aktuellen Stand von Augmented und Virtual Reality in der Industrie: praxisnah und interaktiv. Welche Geräte und Brillen eignen sich in der Industrie? Wie wird der Content dafür produziert? Und wie lassen sich AR und VR in bestehende Infrastrukturen einbinden? Das Seminar bietet die Möglichkeit, AR und VR mit Mobilgeräten, Datenbrillen und VR-Headsets zu testen und somit selbst eine Einschätzung treffen zu können. Das Ziel ist, die Möglichkeiten zu verstehen und die Technik auszuprobieren.

Das Seminar kann auch im Rahmen des Lehrgangs „Fachingenieur Informationssystemtechnik VDI" als Wahlpflichtmodul belegt werden.

Inhalt des Seminars „Augmented und Virtual Reality: Aus der Praxis für die Praxis“

Im AR- und VR-Seminar werden folgende Themen behandelt:

Programm als PDF herunterladen

1. Tag 09:00 bis ca. 17:00 Uhr, 2. Tag 08:30 bis ca. 16:30

Augmented und Virtual Reality: quo vadis?

  • Aktuelle Entwicklungen rund um AR und VR
  • Marktpotential und Investments
  • Industrie 4.0 und Internet of Things: Rolle von AR und VR

Technologische Einführung und Basics

  • Historie und Entstehung
  • Bestandteile und Technologisches Grundwissen
  • Tracking und Geolocation
  • Kameras und Displays

Einfluss und Entwicklung der Big Five (Apple, Google, Microsoft, Facebook, Samsung)

  • Überlick der Aktivitäten
  • Welche Auswirkungen haben die Investments der Tech-Konzerne

Praxiserfahrung mit Mobilgeräten, Datenbrillen und VR Headsets testen

  • Demowall für Tablets und Industrie-Datenbrillen
  • Mobile Apps für verschiedene Anwendungsbereiche in der Industrie
  • Demos für VR-Headsets wie Oculus Rift oder HTC Vice

Fit for use: AR und VR im praktischen Einsatz

  • Praxistaugliche Anwendungen: von von virtueller Fabrikplanung bis zur Echtzeit-Diagnose im Aftersales
  • Erfolgreiche AR- und VR-Umsetzungen aus dem Industrie-Umfeld

Eigenständige Erarbeitung von AR und VR Anwendungsfällen in der Industrie

Von der Idee zur App: Content, Plattformen und Integration

  • Konzept, Kalkulation und Kontrolle von Applikationen
  • Augmented Reality erstellen ohne Programmierkenntnisse
  • Integration in der Industrie am Beispiel der technischen Dokumentation

Hardware Vergleich – Welches System wirklich überzeugt

  • Vergleich AR Devices
  • Vergleich VR Devices
  • Tendenzen in Hard- und Softwareentwicklung
  • Innovative Produkte in AR und VR
  • Blick in die Zukunft

Sie haben im Rahmen des Seminares die Möglichkeit Augmented Reality und Virtual Reality mit diversen Mobilgeräten, Datenbrillen und VR-Headsets zu testen.

Hinweise

Lernen Sie Augmented und Virtual Reality im Unternehmen richtig einzusetzen. Bitte bringen Sie Ihre Fragen mit zum Seminar, unser Seminarleiter beantwortet diese gerne und begrüßt einen interaktiven Austausch

An wen sich das Seminar wendet

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, technische Leiter und Verantwortliche und Entscheider aus den Bereichen:

  • Produktentwicklung
  • Fertigungsplanung
  • Projektmanagement
  • Innovatiosmanagement
  • Training und Marketing in der Industrie

Ihr Seminarleiter

Jannik Hol ist Projektleiter und Business Development Manager bei der RE’FLEKT GmbH in München – einem der führenden Technologieunternehmen für Augmented und Virtual Reality in Europa. Er ist hauptverantwortlich für die Entwicklung von innovativen Lösungsansätzen in den Bereichen Industrie und Marketing. Er verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich AR und VR.

Buchen Sie jetzt das Seminar „Augmented und Virtual Reality: Aus der Praxis für die Praxis“

Sie möchten wissen, wie sich Augmented und Virtual Reality in der Industrie einsetzen lassen? Sie möchten selbst erfahren, wie es sich mit Datenbrillen und VR-Headsets arbeiten lässt? Dann besuchen Sie unser Seminar und lernen Sie von erfahrenen Experten aus dem AR- und VR-Bereich.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 02SE342

Augmented und Virtual Reality: Aus der Praxis für die Praxis

Fürth ,

Fürther Hotel Mercure Nürnberg West*

Laubenweg 6,
90765 Fürth
+49 911/9760-0 zur Webseite

verfügbar

1.690 € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer : 02SE342

Augmented und Virtual Reality: Aus der Praxis für die Praxis

1.690 € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Mona RemmelIhre Ansprechpartnerin für Lehrgangsteilnehmer

Mona Remmel
Tel: +49 211 6214-606
remmelvdide

Als Inhouse-Seminar buchen: