Seminar

Arbeitsvorbereitung - Effizienz durch Planung

Veranstaltungsnummer: 02SE449

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Arbeitsvorbereitung als zentrales Bindeglied zu anderen ­Unternehmensbereichen
  • Vorgabewertermittlung mittels verschiedener Methoden
  • Terminplanung mit Netzplantechnik und Gantt
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

07. – 08. Dezember 2021
Filderstadt bei Stuttgart

Verfügbar

14. – 15. April 2022
Düsseldorf

Verfügbar

06. – 07. Dezember 2022
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

28. – 29. März 2023
Frankfurt am Main

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Die Teilnehmer lernen im Seminar die Notwendigkeit der ­Arbeitsvorbereitung verstehen sowie deren Aufgabe in Unternehmen aller Branchen und Größen. Anhand der theoretischen Grundlagen werden die Inhalte in Praxisübungen vertieft.

In Ihrer Schlüsselfunktion ist die Arbeitsvorbereitung der zentrale Dienstleister im Unternehmen, dafür werden über viele Schnittstellen die verschiedensten Informationen zusammengetragen und für die Fertigung aufbereitet. Auch in Bezug auf den Kunden ist die Arbeitsvorbereitung mit der Verkaufspreisermittlung und Lieferterminberechnung ein solider Ansprechpartner und somit die sprichwörtliche „Spinne im Netz“. Nicht-wertschöpfende Tätigkeiten werden vermieden und die Produktionsprozesse nachhaltig verbessert, indem eine gute, auf die Rahmenbedingungen des Unternehmens ausgelegte Struktur in der Arbeitsvorbereitung aufgebaut wird. Es werden Anregungen zu modernen, schlanken Produktionsplanungs- und -Steuerungskonzepten gegeben, welche dabei nicht nur die Arbeitssteuerungsaufgaben vereinfachen, sondern sich darüber hinaus direkt auf das Betriebsergebnis des Unternehmens auswirken.

Top-Themen

  • Arbeitsvorbereitung als zentrales Bindeglied zu anderen ­Unternehmensbereichen
  • Vorgabewertermittlung mittels verschiedener Methoden
  • Terminplanung mit Netzplantechnik und Gantt
  • Durchlaufzeitreduzierung als oberstes Ziel
  • Kostenrechnung und Kalkulation als Basis wirtschaftlichen Handelns
  • Make or Buy Entscheidung

Programm

Das Seminar "Arbeitsvorbereitung - Effizienz durch Planung" behandelt folgende Themen:

1. Tag 10:00 bis 18:00 Uhr

Arbeitsvorbereitung im Wandel der Zeit

  • Was bedeutet Arbeitsvorbereitung?
  • Welche Anforderungen werden an die AV gestellt?
  • Die Arbeitsvorbereitung als interner Dienstleister
  • Die Stellung im Unternehmen und deren Schnittpunkte

Zeitwirtschaft als wichtige Voraussetzung

  • Woher kommen die Zeiten?
  • Unterschiede der Vorgabezeitermittlung
  • Was ist REFA und MTM?
  • Arten der Zeitaufnahme und technische Möglichkeiten
Jeder Teilnehmer führt eine einfache Zeitaufnahme durch.

Die Terminplanung in der täglichen Praxis

  • Was ist der Unterschied von Bearbeitungs- und Durchlaufzeit?
  • Netzplantechnik mit Vorwärts- und Rückwärtsterminierung
  • Das Ganttdiagramm – die bessere Übersicht?
  • Maschinenbelegung mit dem Prioritätsregelverfahren
  • FTE Berechnung
Praxisübung zum Netzplan mit kritischem Weg und Pufferzeiten sowie dem benötigten Personal.

Durchlaufzeitoptimierung als oberstes Ziel

  • Rüstzeitoptimierung durch Analyse & Aufteilung (extern/intern)
  • Bestandsreduzierung als Ergebnis
  • Verschwendungen aufspüren
  • Wertschöpfung ist, was der Kunde bezahlt
  • Zusatzaufträge kurzfristig abarbeiten
Erhalten Sie ein anschauliches Praxisbeispiel zur Umstellung von der Push zur Pull Strategie.

Grundlagen der Kostenrechnung verstehen

  • Was sind Kosten und deren Unterscheidung in fix und variabel?
  • Sind Gemeinkosten wirklich gemein?
  • Wie erkenne ich den Unterschied zu Einzelkosten?
  • Den Betriebsabrechungsbogen BAB verstehen
  • Für was brauche ich die Gemeinkostenzuschlagssätze?

Kalkulation als Grundlage wirtschaftlichen Handelns

  • Die Zuschlagskalkulation
  • Maschinenstundensatzberechnung
  • Deckungsbeitragsberechnung zur Nachkalkulation
  • Make or Buy Entscheidungen treffen
  • Möglichkeiten von Target Costing
Sie führen eigenständig eine Herstellkostenkalkulation durch und vergleichen diese mit den Beschaffungskosten, um daraus eine Make or Buy Entscheidung abzuleiten.

Stammdaten sind das A und O

  • Materialklassifizierung vs. sprechende Materialnummer
  • Unterscheidung verschiedener Stücklistenarten und deren Einsätze
  • Aufbau von Arbeitsplänen
  • Was sonst noch wichtig ist
  • Zusammenarbeit mit der Konstruktion

Bearbeitung konkreter Problemstellungen aus dem ­Teilnehmerkreis.

Seminarmethoden

In diesem Seminar erhalten Sie theoretischen Input des Trainers und wenden diesen im Rahmen von konkreten Übungen und Praxisbeispielen an. Darüber hinaus arbeiten Sie in Einzel- und Gruppenarbeiten und profitieren von dem Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich u. a. an:

  • Arbeitsvorbereiter
  • Betriebs- und Fertigungsleiter
  • Produktionsplaner
  • Einkäufer sowie Mitarbeiter in der Materialwirtschaft
  • Konstrukteure
  • Vertriebsmitarbeiter

Ihr Experte zum Thema "Arbeitsvorbereitung":

Michael Sklorz, Teamleitung Arbeitsvorbereitung, NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg

Michael Sklorz verantwortet als Teamleiter Arbeitsvorbereitung die Bereiche Arbeitsplanung, Kalkulation und CNC-Programmierung. Als Dozent unterrichtet er bei den ausbildungsbegleitenden Hilfen und ist im Prüfungsausschuss der Industrie- und Werkzeugmechaniker. Zudem betreut er verschiedene Masteranden und Diplomanden erfolgreich bei deren Abschlussarbeiten.

Die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker, der Weiterbildung zum Industriemeister Metall und Technischen Betriebswirt sowie einer REFA Ausbildung bilden ein breites und solides Fundament. Als Seminarleiter schöpft er aus den Erfahrungen in den Branchen Steckverbindungssysteme und Kabelkonfektionierung, Automobilzulieferer, Metallbau, Solarmontagesystem und dem Maschinen- und Anlagenbau. Die langjährige Tätigkeit in verschiedenen Bereichen der Arbeitsvorbereitung sowie einer mehrjährigen Anstellung als Produktionscontroller spannen den fachlichen Bogen, prozessübergreifend zu denken.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 02SE449

Arbeitsvorbereitung - Effizienz durch Planung

Filderstadt, NH Stuttgart Airport **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Bonländer Hauptstr. 145
70794 Filderstadt
Deutschland

+49 711/7781-0 zur Website

Düsseldorf, NH Düsseldorf City **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Kölner Str. 186 - 188
40227 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/7811-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Frankfurt, Relexa Hotel Frankfurt Relexa Hotel GmbH **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS