Spezialtag

Bionik in der Praxis – Lernen von der Natur

Bionik in der Praxis VDI Spezialtag

Der VDI-Spezialtag „Bionik in der Praxis – Lernen von der Natur“ bietet Ihnen eine praxisorientierte Einführung in das Themenfeld der Bionik. Sie erfahren Grundsätzliches über die Geschichte, Prozesse und Methoden der bionischen Arbeitsweisen. Überdies erhalten Sie einen Überblick auf aktuelle Entwicklungen und Innovationen.

Einführung in die Bionik

Bionik und vor allem das bionische Design ist derzeit in aller Munde. Dank additiver Fertigungstechnologie erfährt der Blick auf natürliche Strukturen und das Lernen von der Natur einen klaren Trend. Aber wissen Sie welche bionischen Produkte es neben dem Leichtbau bzw. der Strukturoptimierung noch gibt?

Informieren Sie sich auf dem VDI-Spezialtag „Bionik in der Praxis“ als Teilnehmer u.a. über die Idee und den Grundsatz der Bionik, die Vielfalt biologischer Lösungen und wie diese in der Praxis angewendet werden können. Neben der Erklärung und Abgrenzung, was Bionik ist und was Bionik in der Praxis für Sie leisten kann, wird Ihnen auch durch verschiedene Übungen gezeigt, wie Sie von einer technischen Aufgabenstellung auf biologische Vorbilder kommen sowie deren Wirkprinzip auf das zu optimierende System übertragen.

Inhalt des Spezialtages

1. Tag: 10:00 – 16:30 Uhr

Was ist Bionik?

  • Geschichte der Bionik
  • Beispiele und Produkte
  • Bionik in Deutschland

Bionik DIY

  • Praxisübung zur Bionik
  • Analyse eines bestehenden Systems
  • Suche nach biologische Vorbildern
  • Abstraktion der Prinzipien auf das technische System

Der bionische Arbeitsprozess im Betrieb

  • Wann kann Bionik helfen?
  • Funktionsanalyse
  • Biologische und bionische Datenbanken
  • Was ist mein biologisches Vorbild?
  • Abstrahieren und Erfinden
  • Was ist meine Idee?
  • Prototypenbau

Bionik in der Praxis

  • Die ersten Schritte zum Erfolg
  • Biologie vs. Ideen vs. Realisierung
  • Die Zukunft

An welche Zielgruppe richtet sich der VDI-Spezialtag?

Der VDI-Spezialtag wendet sich an alle Personen, die in die Entwicklung von Produkten involviert sind. Direkt ansprechen möchten wir unter anderem Entwicklungsleiter, Ingenieure und Manager aus dem Forschungs- und Entwicklungsbereichen sowie Fach- und Führungskräfte aus Produktion und Fertigung.

Ihr Spezialtagleiter

Die Leitung des Spezialtages „Bionik in der Praxis – Lernen von der Natur“ übernimmt M.Sc. Markus Hollermann. Herr Hollermann ist Bionik Spezialist sowie Projekt- & Innovationsmanager bei der Altran Deutschland S.A.S. & Co. KG mit Sitz in Bremen und Hamburg. Hauptfunktion ist dabei die Beratung und Begleitung diverser Unternehmen hinsichtlich bionischer Entwicklungen.

Herr Hollermann hat Bionik an der HS Bremen studiert und sein Master in Industrielles Management mit Fokus auf Innovationsmanagement an der Universität Bremen abgeschlossen. Überdies ist er Gründer von „die Bioniker GbR“ und im Fachbeirat Bionik des VDI sowie als stellvertretener Vorsitzender im BIONIK e.V. ehrenamtlich tätig.

VDI-Spezialtag zur Fachtagung „Industrielle Anwendungen der Bionik 2017“

Der VDI-Spezialtag „Bionik in der Praxis“ findet am Vortrag der 2. VDI-Fachtagung „Industrielle Anwendungen der Bionik 2017“ in Zentrum für angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) in Hamburg statt. Buchen Sie den Spezialtag und die Fachtagung zusammen (inkl. Kombirabatt) und profitieren Sie von den Erfahrungen und der Expertise unserer Referenten. Sie erhalten so einen umfassenden Einblick in die neuesten Entwicklungen der Bionik.

Veranstaltung buchen
24.10.2017 Hamburg verfügbar 740 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Bionik in der Praxis – Lernen von der Natur
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 690 €statt 740 €
 
  • 2. VDI-Fachtagung Industrielle Anwendungen der Bionik 2017
    Tagung 25.10 - 26.10.2017 in Hamburg Details
  • 890 €statt 990 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 740