Spezialtag

Das PPS-Layout - Potenziale visualisieren, Handlungsfelder zur Verbesserung identifizieren

Der VDI-Spezialtag „Das PPS-Layout – Potenziale visualisieren, Handlungsfelder zur Verbesserung identifizieren“ vermittelt praxisrelevantes Grundlagenwissen zum Thema kundenorientierte Steuerung und Planung. Sie erfahren, wie Sie ein PPS-Layout erheben und wie Sie Ihr Unternehmen im Bereich Produktionsplanung und -steuerung (PPS) besser aufstellen. Sie können dazu Aufgabenstellungen aus Ihren Unternehmen als Praxisbeispiele in die Diskussion einbringen.

Komplexe Zusammenhänge erfassen und optimieren

Die schnelle und pünktliche Belieferung ist ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor für die Produktionsunternehmen. Daher ist es wichtig, die Produktionsplanung und -steuerung kontinuierlich zu verbessern. Doch den PPS-Verantwortlichen fällt es oft schwer, dem obersten Management die komplexe Thematik einfach und anschaulich zu vermitteln. Im Mittelpunkt des Spezialtags steht daher das sogenannte PPS-Layout als neu entwickeltes Analyseinstrument.

Der VDI-Spezialtag „Das PPS-Layout – Potenziale visualisieren, Handlungsfelder zur Verbesserung identifizieren“ vermittelt das notwendige Grundlagenwissen und Handwerkzeug zum Thema Produktionsplanung und -steuerung, Auftragsabwicklung und PPS-Layout. Sie erfahren u.a., wie Sie den Ist-Zustand in Ihrem Unternehmen ermitteln und wie Sie ein PPS-Layout erheben. Konkrete Praxisbeispiele, Übungen und die Diskussion eigener Aufgabenstellungen helfen Ihnen dabei, die vorgestellten Methoden und Werkzeuge in Ihrem Unternehmen erfolgreich einzusetzen.

Der VDI-Spezialtag findet einen Tag nach dem 36. Jahrestreffen der Kaltmassivumformung statt. Wir empfehlen, die beiden Veranstaltungen zusammen zu buchen. Sie profitieren dann vom deutlich vergünstigten Kombipreis.

Inhalte des Spezialtags

Der Spezialtag „Das PPS-Layout – Potenziale visualisieren, Handlungsfelder zur Verbesserung identifizieren“ befasst sich mit folgenden Themen:

Kundenorientierte Planung und Steuerung der Auftragsabwicklung

  • Logistikleistung als Wettbewerbsfaktor
  • Klassische PPS versus Lean
  • Überblick PPS-Funktionen
  • Wirkungen und Nebenwirkungen exzellenter Logistikleistung
  • Teilnehmerabfrage zur Schwerpunktsetzung des Seminars

Grundlagen Auftragsabwicklung

  • Grundlogik der ERP-gestützten Auftragsabwicklung
  • Kundenauftragsarten
  • Praxisbeispiele

PPS-Layout

  • Grundlagen PPS-Layout
  • Grundlagen Auftragsnetze
  • Praxisbeispiele

Erhebung eines PPS-Layouts am eigenen Praxisbeispiel

  • Vorgehen zur Aufnahme des Ist-Zustandes
  • Praxisübung: Erhebung des eigenen PPS-Layouts
  • Vorstellung ausgewählter PPS-Layouts
  • Diskussion inkl. Identifikation typischer Handlungsfelder

Wer sollte teilnehmen?

Zur Zielgruppe des VDI-Spezialtags „Das PPS-Layout – Potenziale visualisieren, Handlungsfelder zur Verbesserung identifizieren“ gehören Fach- und Führungskräfte aus folgenden Bereichen:

  • Geschäftsführung und Werksleitung
  • Produktion, Fertigung und Montage
  • Supply-Chain-Management (SCM), Einkauf und Logistik
  • Produktionslogistik, Produktionsplanung und -steuerung
  • Prozessentwicklung, Lean Management, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)

Ihre Spezialtagleitung

Dr.-Ing. habil. Hans-Hermann Wiendahl ist Gruppenleiter Produktionsplanung und ‑steuerung am Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart. Zuvor war er 8 Jahre lang im Maschinen- und Anlagenbau für die Themen Grobplanung, Fertigungssteuerung und Prozessgestaltung verantwortlich. In dieser Zeit führte er u.a. in leitender Rolle SAP- und APS-Lösungen ein. Insgesamt verfügt er über 25 Jahre Erfahrung in der Logistikberatung verschiedenster Branchen.

Jetzt Ticket sichern

Sie möchten wissen, wie Sie Ihre Planung, Steuerung und Auftragsabwicklung kundenorientiert gestalten? Sie wollen lernen, wie Sie ein PPS-Layout erstellen und Verbesserungspotenziale in Ihrem Unternehmen identifizieren? Dann buchen Sie jetzt den VDI-Spezialtag „Das PPS-Layout – Potenziale visualisieren, Handlungsfelder zur Verbesserung identifizieren“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 02ST186

Das PPS-Layout - Potenziale visualisieren, Handlungsfelder zur Verbesserung identifizieren

Düsseldorf,

Hilton Düsseldorf*

Georg-Glock-Str. 20,
40474 Düsseldorf
+49 211/4377-0 zur Webseite

verfügbar

690,– € zzgl. USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Das PPS-Layout - Potenziale visualisieren, Handlungsfelder zur Verbesserung identifizieren
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 640,– € zzgl. USt.
    690,– €
 
  • Umsatz steigern, Kosten senken - Disruption durch Mehrwerte für die industrielle Praxis
    Spezialtag am 09.02.2021 inDüsseldorf Details
  • 640,– € zzgl. USt.
    690,– €
  • 36. Jahrestreffen der Kaltmassivumformer 2021
    Tagung 10.02 - 11.02.2021 inDüsseldorf Details
  • 840,– € zzgl. USt.
    940,– €

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

690,– € zzgl. USt.

Veranstaltungsnummer: 02ST186

Das PPS-Layout - Potenziale visualisieren, Handlungsfelder zur Verbesserung identifizieren

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Spezialtag bei HRS buchen