Seminar

Elektromagnetische Verträglichkeit in der Praxis

Veranstaltungsnummer: 02SE525

Mit Teilnahmebescheinigung

  • EMV-Normung und Betrachtung der vorkommenden Phänomene einfach erklärt.
  • Frequenz und Störkopplung: Koppelpfade und Ausbreitung von
    EMV-Störungen anhand von Beispielen.
  • Unterschied zwischen Gleichtaktausbreitung und Gegentaktausbreitung an einem praktischen Experiment.
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

19. – 20. Juni 2023
Düsseldorf

Verfügbar

19. – 20. Oktober 2023
Frankfurt am Main

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Die zunehmende Dichte elektronischer Anwendungen fordert EMV-konforme Geräte. Nur dann kann eine störungsfreie Koexistenz der Geräte gewährleistet werden. Um solche Geräte zu entwickeln, braucht es in den verschiedenen Entwicklungsstufen EMV-Expertise. Einen Einstieg in die EMV schafft dieses Seminar. Sie benötigen keine EMV-Vorkenntnisse, um dem Seminar folgen zu können!

Ziel des Trainings ist, Sensibilität für EMV-Problemstellungen zu schaffen. Neben der Normung lernen Sie, wie gute und schlechte EMV-Entwicklungen aussehen und dass gute EMV-Designs nicht unbedingt teurer sein müssen.

  • In dem Seminar bekommen Sie einen Überblick über die EMV-
    Normung in Europa und weltweit.
  • Der EMV Know-How Teil verhilft Ihnen dazu, die Zusammenhänge von EMV-Störquellen, deren Auswirkung und die Koppelpfade
    von hochfrequenten Störungen besser zu verstehen.
  • Nachdem Sie das Seminar besucht haben, werden Sie wesentlich systematischer an die EMV Fehlersuche herangehen.
  • Die Experimente, die Sie während des Seminars selbst durchgeführt haben, helfen Ihnen das Wissen zu erinnern und in Ihrer Tätigkeit umzusetzen.

Top-Themen

  • EMV-Normung und Betrachtung der vorkommenden Phänomene einfach erklärt.
  • Frequenz und Störkopplung: Koppelpfade und Ausbreitung von
    EMV-Störungen anhand von Beispielen.
  • Unterschied zwischen Gleichtaktausbreitung und Gegentaktausbreitung an einem praktischen Experiment.
  • Praktische Experimente zur Filterung, Schirmung und Layout Leiterplatte.

Ablauf des Seminars "Elektromagnetische Verträglichkeit in der Praxis"

Erfahren Sie im Seminar "Elektromagnetische Verträglichkeit in der Praxis" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 17:15 Uhr

2. Tag 08:30 bis 15:30 Uhr

Einstieg in das Thema EMV

  • Geschichte der EMV
  • EMV Begriffsklärung
  • Motivation für Emissionsgrenzwerte und für Störfestigkeitspegel
  • Entstehen einer neuen Norm am Beispiel 2 kHz – 150 kHz

EMV-Normung

  • Wann kommen Fachgrundnormen zum Einsatz, wann Produktnormen. Was ist der Unterschied?
  • Die Fachgrundnormen
  • EN 61000-6-1 Störfestigkeit, Heim, Büro und leichte Industrie
  • EN 61000-6-2 Störfestigkeit, Industrie
  • EN 61000-6-3 Emissionen, Heim, Büro und leichte Industrie
  • EN 61000-6-4 Emissionen, Industrie
  • Normen für die Störfestigkeit
  • Normen für die Störemission

EMV Know-How

  • Pegelrechnung für Praktiker. Wie kann ich das im Kopf
    überschlagen?
  • Welche Frequenzen verursachen wann EMV-Probleme, die Lambda zehntel Regel.
  • Beispiele für ungewollte Antennen.
  • Ein Experiment zum Common Mode. Warum ist Common Mode so kritisch?
  • Koppelwege. Ein Experiment zur galvanischen Kopplung.
  • Was kann ich beim Einsatz einer stromkompensierten Drossel falsch machen.
Zusammenfassung des Tages, Fragen und Diskussion

Warm-up und Zusammenfassung des Vortages

Experimente, Teilnehmerinnen und Teilnehmer testen ihr neues EMV Know-How

Experiment mit einem Filter:

Hier probieren Sie Ihr neu erlerntes Wissen aus und optimieren eine Filterschaltung

Experiment zur Schirmung:

Hier optimieren Sie mit Ihrem neuen Wissen, wie Leitungen in ein Schirmgehäuse eingeführt werden müssen, ohne die Schirmung zu zerstören.

Experiment zum Platinenlayout:

Hier beseitigen Sie mit Ihrem neuen EMV-Wissen einen der häufigsten Layout-Fehler im Bereich EMV.

Wie ist das Vorgehen, wenn im Gerät ein Funksender eingebaut ist

  • Wann ist ein Gerät ein Funkgerät
  • Was verbirgt sich hinter der Angabe der Maximalleistung in Watt EIRP oder ERP?
  • Durchführung der Substitutionsmessung am Beispiel eines Funkkopfhörers

Verfahren für Schirmdämpfungsmessungen

  • Paralleldrahtverfahren nach IEC 62153-4-6
  • Verfahren nach CISPR25, Anhang H, Kapitesl 6
  • Triaxialverfahren nach IEC 62153-4-4

Die Elektromagnetische Verträglichkeit in der Umwelt

  • Was sind alles elektromagnetische Wellen?
  • Was bewirken elektromagnetische Wellen im menschlichen Körper?
  • Welche Grenzwerte gelten?
  • Welche Sendeeinrichtungen sind für den menschlichen Körper besonders kritisch?
Seminarabschluss, Fragen und Antworten

Seminarmethoden

Vortrag mit Teilnehmerbeteiligung.

Experimente vertiefen das neu gelernte Wissen und zeigen wie signifikant sich gute und schlechte EMV-Lösungen unterscheiden.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte:

  •  aus der Entwicklung, Mitarbeiter aus der Konstruktion und der Qualitätssicherung
  • Produktion und Verantwortliche in Prüflaboren, die die Einhaltung von EMV-Normen wahren müssen.

Ihr Leiter für das Seminar "Elektromagnetische Verträglichkeit in der Praxis":

Dipl.-Ing. (FH) Volker Rudolph, EMV Spezialist, Schaeffler AG, Herzogenaurach und Lehrbeauftragter für EMV an der TH-Nürnberg Georg Simon Ohm

1996 erwarb Herr Dipl. -Ing. (FH) Volker Rudolph sein Elektroingenieur-Diplom an der Fachhochschule in Coburg. Er hat 25 Jahre Erfahrung im Bereich EMV und arbeitete in verschiedenen Firmen als EMV Experte für die Themengebiete Informationstechnologie, Medizintechnik, Flugzeugtechnik und Automotive. Unter seiner Verantwortung entstanden zwei EMV Labors, in Deutschland und China. Seine aktuelle Position ist EMV Spezialist bei Schaeffler Technologies. Herr Rudolph arbeitet in der Normung mit und er hat einen Lehrauftrag für EMV an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm und an der DHBW Mosbach.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 02SE525

Elektromagnetische Verträglichkeit in der Praxis

Düsseldorf, Radisson Blu Conference Hotel Düsseldorf **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Karl-Arnold-Platz 5
40474 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/45530 zur Website

Frankfurt am Main, Relexa Hotel Frankfurt am Main **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS