Spezialtag

Gamification: Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen analysieren und planen

Gamification: Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen | VDI-Spezialtag

Der VDI-Spezialtag „Gamification: Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen analysieren und planen“ führt Sie in das Thema Gamification ein und erklärt detailliert, was Gamification in der Praxis bedeutet. Sie erfahren, in welchen Bereichen Gamification aktuell am besten funktioniert und wie Sie den Einsatz zielgruppengerecht planen. Nach dem Spezialtag können Sie bewerten, ob Gamification für konkrete Vorhaben und Aufgabenstellungen in Ihrem Unternehmen das geeignete Werkzeug ist.

Mehr Erfolg durch spieltypische Elemente?

Der Einsatz spieltypsicher Element wie z. B. Erfahrungspunkte, Highscores, virtuelle Güter oder Auszeichnungen – kurz Gamification – soll die Motivation von Mitarbeitern oder Kunden steigern. Dies versprechen zumindest Ratgeberautoren oder Agenturen, die mit Gamification-Konzepten ihr Geld verdienen. Doch was genau verbirgt sich hinter dem Begriff und in welchem Kontext hat sich Gamification bisher bewährt?

Der interaktiv gestaltete Spezialtag „Gamification: Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen analysieren und planen“ zeigt Ihnen, welches Potenzial Gamification für den Einsatz in Unternehmen hat. Während des Spezialtags haben Sie die Gelegenheit, sich mit anderen Entscheidern, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen, austauschen und gemeinsam erfolgversprechende Lösungen zu entwickeln. Sie lernen dazu „spielerische“ Denkweisen kennen und die Bereiche in Ihrem Unternehmen zu identifizieren, in denen Gamification-Konzepte die größten Erfolgsaussichten haben.

Inhalte des Spezialtags „Gamification: Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen analysieren und planen“:

Definitionen und Versprechungen der Gamification

  • Was bedeutet Gamification? Wichtige Elemente der „Verspielung“
  • Gamification und Motivation
  • Gamification und Kundenbindung
  • Gamification und Lernen

Gamification und Konzepte von Flow und Storytelling

  • Gamification ist mehr als nur Punkte-Sammeln
  • Flow: wenn man im Spiel versinkt
  • Storytelling: Einbindung in die (Unternehmens-)Geschichte

Herausforderungen und Grenzen von Gamification

  • Welche Spieler- und Nutzertypen muss ich kennen?
  • Welche Auswirkungen hat „Powergaming“ auf mein Gamification-System?
  • Was ist der Gamification-Backlash?
  • Funktioniert Gamification auch ohne teure Devices und digitale Applikationen?
  • Sinnvolle Nutzung vorhandener Spiele und Spielmöglichkeiten
  • Brauche ich einen Game-Designer?

Ihr Gamification-Konzept

  • Definieren Sie Ihr Gamification-Vorhaben auf Basis des Gelernten.
  • Legen Sie Ziele und Zielgruppen Ihres Konzepts fest.
  • Bedenken Sie mögliche Gefahren und Backlashs.
  • Präsentieren Sie  kurz Ihren Ansatz und erhalten Sie erstes, wichtiges Feedback.

Sparen mit dem Kombipaket

Der Spezialtag „Gamification: Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen analysieren und planen“ findet einen Tag nach der 3. VDI-Konferenz „Augmented und Virtual Reality als Smart-Assistance 2017“ statt. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit den Experten für diese IT-gestützten Zukunftstechnologien. Wenn Sie beide Veranstaltungen zusammen buchen, profitieren Sie vom vergünstigten Kombipreis.

Wer sollte teilnehmen?

Der VDI-Spezialtag „Gamification: Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen analysieren und planen“ richtet sich an Verantwortliche, Entscheider sowie Fach- und Führungskräfte von Unternehmen, die bereits ersten Kontakt mit dem Thema Gamification hatten. Zur Zielgruppe gehören alle, die überlegen, in einzelnen Bereichen ihrer Abteilung oder ihres Unternehmens spieltypische Elemente einzuführen.

Jetzt buchen

Sie möchten wissen, was Gamification ist und in welchen Bereichen Ihres Unternehmens Sie Gamification gewinnbringend einsetzen können? Sie suchen nach einem praxisorientierten Veranstaltungsformat, in dem Sie eigene Fragestellungen einbringen können? Dann buchen Sie jetzt den Spezialtag „Einsatzmöglichkeiten für Gamification für Unternehmen planen und analysieren“.