Seminar

Lastenhefte schreiben und gestalten

Veranstaltungsnummer: 02SE011

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Optimale Strukturierung eines Lastenheftes
  • Aus Szenarien Ziele ableiten, aus Zielen
    Anforderungen ableiten
  • Zeitpunkt und Einfluss von Abnahmekriterien
    auf den Produktentstehungsprozess
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

06. Juli 2022
Stuttgart

Verfügbar

02. November 2022
Frankfurt am Main

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Ein Lastenheft beinhaltet die vom Auftraggeber festgelegte Gesamtheit der Forderungen an die Lieferungen und Leistungen eines Auftragsnehmers. Das Pflichtenheft enthält die vom Auftragnehmer erarbeitete Realisierungsvorgaben aufgrund der Umsetzung eines vorgegebenen Lastenheftes.

In Lastenheften werden Ist-Zustand, Ziele und Anforderungen für die Entwicklung von Produkten gemäß den Vorgaben ihrer Informanten beschrieben. Daher gilt es, bereits beim Lastenheft eine hohe Qualität anzustreben. Dazu gibt es Regeln und Anleitungen.

Nach Abschluss des Seminars

  • können Sie die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenheften erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
  • wissen Sie, wie Sie Ihre Informanten ermitteln, welche Ermittlungstechnik Sie zur Gewinnung der Informationen am besten einsetzen und welche Risiken Sie dabei berücksichtigen müssen.
  • wissen Sie, wie sehr gut formulierte Anforderungen aussehen und welche Attribute Sie jeder Anforderung beifügen sollten.
  • können Sie Informationen zur Nachvollziehbarkeit angemessen dokumentieren und gezielt einsetzen.
  • wissen Sie, wann Sie Abnahmekriterien erstellen sollten und welchen Einfluss Sie auf den Entwicklungsprozess haben.

Damit sind Sie in der Lage, hochwertige Lastenhefte in kürzerer Zeit als zuvor zu erstellen.

Top-Themen

  • Optimale Strukturierung eines Lastenheftes
  • Aus Szenarien Ziele ableiten, aus Zielen
    Anforderungen ableiten
  • Zeitpunkt und Einfluss von Abnahmekriterien
    auf den Produktentstehungsprozess
  • Änderungssteuerungsprozesse effizient
    einsetzen

Die Seminarinhalte im Detail

Folgende Themenblöcke sind Inhalt der 1-tägigen Weiterbildung "Lastenhefte schreiben und gestalten":

1. Tag 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

Struktur von Lastenheften

  • Ausgangslage, Ist-Zustand
  • Szenarien, Ziele und Anforderungen
  • Mengengerüst
  • Gliederungsvorgabe für Pflichtenheft
  • Administratives, Fragenkatalog

Risikofaktoren

  • Menschliche Einflussfaktoren
  • Organisatorische Rahmenbedingungen
  • Fachlicher Inhalt

Ermittlungstechniken

  • Beobachtungs- und Befragungstechniken
  • Vergangenheitsorientierte Techniken
  • Feedback-Techniken

Szenarien

  • Definition und Charakter von Szenarien
  • Systeminterne-, Interaktions- und Kontextszenarien
  • Dokumentation von Szenarien

Ziele

  • Projektziele und Systemgrenzen
  • Dokumentation von Zielen

Anforderungen

  • Definitionen und Qualitätskriterien für Anforderungen
  • Konstruktion und Dokumentation von Anforderungen

Nachvollziehbarkeit (Traceability)

  • Motivation, Definition
  • Typen von Nachvollziehbarkeitsbeziehungen
  • Darstellung von Nachvollziehbarkeitsinformationen

Abnahmekriterien

  • Vorgaben
  • Qualitätsmerkmale
  • Bestandteile
  • Methoden

Änderungsmanagement

  • Vor der Basislinie
  • Anforderungsbasislinie
  • Nach der Basislinie
  • Änderungssteuerungsprozess

ChecklistenFormulare

Zielgruppe

Zur Zielgruppe der Weiterbildung "Lastenhefte schreiben und gestalten" gehören u. a.

  • Projektleiter Forschung und Entwicklung
  • Mitarbeiter der Qualitätssicherung
  • Systemanalytiker
  • Technische Autoren aus dem Maschinen- und Anlagenbau

Ihr Weiterbildungsleiter – Spezialist für technische Kommunikation

Dipl.-Ing. Bertram Kösler, TECH INFO KÖSLER, Goslar

Leiter des Seminars "Lastenhefte schreiben und gestalten" ist Dipl.-Ing. Bertram Kösler von TECH INFO KÖSLER. Herr Kösler ist seit 1987 selbständiger Technischer Redakteur, Fachbuchautor, Berater und Gutachter. Daneben ist er Dozent in der Ausbildung Technischer Redakteure. 1990 hat Herr Kösler die Regionalgruppe Süd-Niedersachsen der tekom gegründet. Neben seiner Tätigkeit als Fachbeirat der Zeitschrift „technische Kommunikation“ der tekom ist er Mitglied im Bundesverband Deutscher Sachverständigen-Rat e. V.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 02SE011

Lastenhefte schreiben und gestalten

Stuttgart, Mercure Hotel Stuttgart City Center **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Heilbronner Str. 88
70191 Stuttgart
Deutschland

+49 711/25558-0 zur Website

Frankfurt, Relexa Hotel Frankfurt **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!

Lastenhefte schreiben und gestalten

Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung

1.040,– €
1.090,– €
zzgl. Ust.

Pflichtenhefte schreiben und gestalten

Details anzeigen
1.040,– €
1.090,– €
zzgl. Ust.
Das könnte Sie interessieren…
Seminar

Technische Anleitungen textarm gestalten

Bildreiche Dokumentation – Seminar zur Erstellung von textarmen Dokumentationen für Technische Redakteure, Konstrukteure. Mehr Infos hier.

01. – 02.06.2022Online
09. – 10.08.2022Stuttgart
25. – 26.10.2022Online
07. – 08.12.2022Düsseldorf
15. – 16.02.2023Hamburg
09. – 10.05.2023Online
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Schreiben in technischen Berufen

Seminar "Schreiben in technischen Berufen" ✔ Komplexe Sachverhalte verständlich aufbereiten ✔ Für Ingenieure ➔ Mehr Infos.

02. – 03.06.2022Düsseldorf
10. – 12.08.2022Online
20. – 21.10.2022Hamburg
19. – 20.01.2023Frankfurt am Main
14. – 16.03.2023Online
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Produktideen methodisch entwickeln und bewerten

Von der Produktidee zum innovativen Produkt – Lernen Sie in diesem Seminar, Produktideen methodisch zu entwickeln und zu bewerten. Alle Infos hier.

14. – 15.06.2022Düsseldorf
30. – 31.08.2022Online
08. – 09.11.2022Frankfurt am Main
17. – 18.01.2023Stuttgart
04. – 05.04.2023Online
Auch Inhouse buchbar