Forum

Schrauben und Gewinde – sichere und dichte Verbindungen

Schraubensicherung und Gewindedichtung

Schwerpunkte des 2-tägigen Forums „Schraubensicherung und Gewindedichtung“ sind die Anwendungsmöglichkeiten und Wirkungsweisen klebender, klemmender und mechanischer Sicherungsprodukte. Als Teilnehmer bekommen Sie einen umfassenden Überblick über die gängigen Schraubensicherungssysteme sowie die entsprechenden Berechnungs- und Auslegungsstrategien. Unsere Experten stellen Ihnen moderne Sicherungssysteme und Sicherungsmöglichkeiten für Schraubverbindungen vor.

Berechnungsgrundlagen und Auslegungsstrategien von Schraubensicherungssystemen

Für die Sicherung einer Schraubenverbindung ist die richtige Auswahl und Auslegung des Sicherungssystems entscheidend. Schrauben und Gewinde dürfen sich nicht unkontrolliert lösen. Je nach Anwendungsfall und Leistungsfähigkeit muss unter einer Vielzahl von Produkten und Methoden das passende Sicherungssystem ausgewählt werden.

Nutzen Sie das Know-how unserer Experten im 2-tägigen Forum „Schraubensicherung und Gewindedichtung“ und erfahren Sie mehr zu folgenden fachlichen Schwerpunkten:

  • Kriterien für die Auslegung von Schraubenverbindungen
  • Maßnahmen gegen das Lösen von Schraubenverbindungen
  • Schraubensicherungsmethoden für verschiedene Anwendungen
  • Wirkungsweise klebender, klemmender und mechanischer Schraubensicherungen
  • Chemische Sicherungssysteme
  • Stand der Normung und Stand der Technik bei Sicherungselementen
  • Standards und Spezifikationen von Schraubensicherungen und Gewindedichtungen
  • Einfluss von Schmiermitteln auf Reibung und Sicherungswirkung
  • Beschichtungen von Schraubenanwendungen

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

1. Tag: 09:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Begrüßung und Einführung in das Thema

  • Vergleiche unterschiedlicher Sicherungssysteme
  • zurückgezogene Normen für Sicherungselemente
  • Anwendungsbeispiele aller Systeme

Dipl.-Ing. André Röhr, Teamleiter, Anwendungstechnik Ecotech, Böllhoff GmbH, Bielefeld

Grundlagen: Auslegung von Schraubenverbindungen

  • mechanische Eigenschaften von Schrauben
  • Auslegung und Einteilung von Schraubenverbindungen
  • Vorspannkraft
  • Montageverfahren

M.Eng. Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hübing, Leiter Labor,
HEICO Befestigungstechnik GmbH, Ense-Niederense

Warum versagen Schraubenverbindungen?

  • Die Mechanik des selbsttätigen Losdrehens von Schrauben
  • Kopf-, Gewinde-, Steigungsmoment
  • Ursache des Vorspannkraftverlustes
  • Analyse des Losdrehmechanismus
  • Haftreibung in den Trennfugen der verspannten Teile
  • Modell der querbeanspruchten Schraubenverbindung
    Prüfeinrichtung nach DIN 65 151

Dipl.-Ing. Tobias Klanck, Forschungsgruppe Windenergie,
Nord-Lock GmbH, Westhausen

Überblick der gängigen Sicherungsmethoden

  • Unterscheidung nach DIN 25201
  • Verlier- und Losdrehsicherungen
  • Mechanische Sicherungselemente
  • Chemische Sicherungselemente
  • Prüfmöglichkeiten
  • Rütteltest/Video

M.Eng. Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hübing, Leiter Labor,
HEICO Befestigungstechnik GmbH, Ense-Niederense

Einführung in die Mikroverkapselungs-Technologie

  • Chemie und Aufbau der Systeme
  • Beschichtungsprozess
  • Produkteigenschaften
  • Härtung, Alterung, Sicherheit
  • Einsatzbereiche und Anwendungen

Anselm Weckerle, Leitung Vertrieb, Anwendungstechnik, Qualitätssicherung,
omniTECHNIK Mikroverkapselungs GmbH, München

Dichten von Schraubenverbindungen

  • Definition: Schrauben- und Gewindedichtung
  • Dichtmethoden und deren Funktionalität
  • Einflüsse der Gewindegeometrie
  • Reaktive und nichtreaktive Dichtsysteme
  • Alterungs-, Temperatur-, und Medienbeständigkeit
  • Anwendungsbereiche

Anselm Weckerle

Anaerob härtende Klebstoffsysteme für die Schraubensicherung

  • Produkt-, Sicherungs- & Dichteigenschaften
  • Chemie, Härtung, Festigkeitsklassen
  • Alterungsverhalten, Sicherheitsaspekte
  • Einsatzbereiche und Anwendungen
  • Neue Produkte für schnelle Fixierung

Dipl.-Phys. Univ. Bastian Stibbe, Prozessingenieur, DELO Industrie
Klebstoffe GmbH & Co KGaA, Windach

Der Einfluss von Oberflächenvorbehandlung auf Benetzung,
Haftung und Sicherungswirkung

  • Grundlagen: Kohäsion, Adhäsion
  • Adhäsionskriterien
  • Polarität und Löslichkeit
  • Oberflächencharakterisierung
  • Oberflächenstrukturen als Einflussfaktoren auf Benetzung,
    Haftung und Sicherungswirkung

Dipl.-Ing. Lothar Müllenberg, Vorsitzender der GFAV e.V., Hilden

2. Tag: 09:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Einfluss der Reibung auf das Anziehdrehmoment und die
Vorspannkraft

  • Bedeutung der Vorspannkraft für die Betriebssicherheit
  • Gewinde-, Kopf- und Steigungsmoment
  • Reibungszahlen
  • Einfluss der Schmierung auf die Reibung und die
    Sicherungswirkung
  • Einfluss der Schmierung und der Einsatztemperatur auf die
    Normung klebender Sicherungen

Dipl.-Ing. André Röhr

Mechanisch klemmende Sicherungssysteme

  • von „Verliersicherungen“ bis „Losdreh-Sicherungen“
  • Muttern mit Klemmteil – ISO 2320
  • Spezialfadensicherungen
  • Sicherungsgewinde (Powerlock- Screwlock, etc.)

Dipl.-Ing. André Röhr

Direktverschraubung als alternatives Fügeverfahren

  • Direktverschraubung in Metall
  • Direktverschraubung in Kunststoff
  • zusätzliche Sicherungsmöglichkeiten bei Direktverschraubungen
  • Verfahrensparameter und -grenzen

Frank Schlosser, Produktmanager ALtracs, EJOT GmbH & Co. KG, Bad
Berleburg

Mechanische Losdrehsicherungen

  • Rippscheiben
  • Keilsicherungsscheiben
  • Spannscheiben
  • Ripp- und Zahnschrauben/-muttern

Dipl.-Ing. Tobias Klanck, Forschungsgruppe Windenergie,
Nord-Lock GmbH, Westhausen

Klemmende Sicherungen als Vorbeschichtung für Schrauben,
Muttern und andere Gewindeteile

  • Chemie und Aufbau der Systeme (PA, PTFE)
  • Beschichtungsparameter, -Prozess
  • Fleck- und Rundumbeschichtung (DIN 267,T 28)
  • Produktmerkmale und Eigenschaften
  • Gewinde-, Unterkopf-, dichtende und isolierende Beschichtung
  • Gleiteigenschaften und Reibwerte
  • Anwendungsbereiche und -beispiele

Dipl.-Ing. Jens-Paul Hänig, Geschäftsführer, Lisi Automotive BETEO
GmbH & Co. KG., Gummersbach

Die Vielfalt von Schraubenbeschichtungs-Systemen für
spezifische Anwendungen

  • Korrosionsschutz- und Lacksysteme
  • Unterkopfbeschichtungen
  • Antihaftbeschichtungen
  • Hochtemperatursysteme
  • Isolierende Systeme
  • Dichtende Systeme als O-Ringersatz
  • Transport- und Verliersicherungen
  • Anwendungsbereiche und Beispiele

Dipl.-Ing. Jens-Paul Hänig

Schlusswort
Dipl.-Ing. André Röhr

An wen richtet sich das Forum „Schraubensicherung und Gewinde“?

Die Weiterbildung bietet Führungskräften und Ingenieuren aus der Industrie die Möglichkeit, sich zum Thema Schraubenverbindung umfassend weiter zu qualifizieren. Insbesondere richtet sich das Forum an Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Qualitätssicherung
  • Produkt- und Produktionsentwicklung
  • Montagetechnik, Arbeitsvorbereitung
  • Betriebsmittelplanung

Angesprochen sind zudem auch Fachleute für Schraubenbeschichtung und -veredlung.

Ihr Forumsleiter – Experte im Bereich Verbindungssysteme und Montagetechnik

Verantwortlich für die Leitung des Forums ist Dipl.-Ing. André Röhr. Herr Röhr ist Leiter der Abteilung Anwendungstechnik Ecotech beim Unternehmen Böllhoff GmbH in Bielefeld. Im Auftrag seiner Kunden identifiziert und entwickelt er geeignete Verbindungselemente für kundenseitige Neuentwicklungen. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist die Optimierung laufender Serienteile sowie das Lösen fügetechnischer Probleme.

Melden Sie sich jetzt zur Teilnahme am Forum an

Buchen Sie jetzt diese Weiterbildung, wenn Sie einen grundlegenden Überblick über die unterschiedlichen Schraubensicherungssysteme erhalten möchten. Nach der Weiterbildung sind Sie in der Lage, selbstständig die jeweilige Leistungsfähigkeit von Schraubenverbindungen zu beurteilen sowie die Verfahrensgrenzen genau zu kennen.

Veranstaltung buchen
30.03 - 31.03.2017 Stuttgart verfügbar 1490 €
14.11 - 15.11.2017 Frankfurt am Main verfügbar 1490 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.