Konferenz

4. VDI-Fachkonferenz Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen 2019

  • Lernen Sie von renommierten Experten, wie Sie unerwünschte Maschinenschwingungen mit Hilfe digitaler Überwachung erfassen und geeignete Gegenmaßnahmen treffen.
  • Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Unternehmen und Organisationen und erfahren Sie, worauf es bei der Digitalisierung in der Praxis ankommt.
  • Nutzen Sie die Vortragspausen und die exklusive Abendveranstaltung, um neue Kontakte zu knüpfen und Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern.
Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen überwachen | VDI-Konferenz

Zentrales Thema der VDI-Konferenz „Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen – Maschinen- und Prozessüberwachung“ ist die digitalisierte Überwachung von Werkzeugmaschinen. Sie erfahren u.a., wie Sie Werkzeugmaschinen mit Hilfe von Sensoren besser überwachen und mittels geeigneter Analysemethoden die Ursachen für unerwünschte Schwingungen ermitteln. So können Sie die richtigen Maßnahmen ergreifen und Lösungen finden, die den Produktionsprozess der Maschine optimieren.

Bessere Überwachung durch Digitalisierung

Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen wirken sich negativ auf den Herstellungsprozess aus und können die Qualität des Endprodukts mindern. Es ist daher wichtig, diese Schwingungen zu vermeiden bzw. zu dämpfen. Hier eröffnet die Digitalisierung den Unternehmen neue Möglichkeiten, die Maschinen umfassend zu überwachen. Doch welche Daten müssen gesammelt und analysiert werden, um die verschiedenen Arten von Schwingungen korrekt zu analysieren und die geeigneten Lösungsansätze zu finden?

Auf der VDI-Konferenz „Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen – Maschinen und Prozessüberwachung“ lernen Sie dazu verschiedene Vorgehensweisen und Berechnungsmethoden kennen. Diskutieren Sie mit Herstellern und Anwendern, wie Sie im Zeitalter der Digitalisierung mit dem richtigen Condition Monitoring Maschinenschwingungen reduzieren oder im Idealfall gar nicht erst zulassen. Erfahrungsberichte aus der Praxis zeigen Ihnen, wie Sie als Maschinenbauer oder Anlagenbetreiber das volle Potenzial der Möglichkeiten zur Identifikation der Prozesszustände durch Maschinensteuerung und maschinenintegrierte Sensorik ausschöpfen.

An wen richtet sich die VDI-Konferenz „Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen“?

Zur Zielgruppe der VDI-Konferenz gehören Fach- und Führungskräfte aus folgenden Bereichen:

  • Maschinenhersteller
  • Ingenieurbüros
  • Werkzeughersteller
  • Verarbeitungsmaschinenhersteller
  • Anlagenbauer
  • Instandhalter
  • Anlagenüberwacher

Angesprochen sind ebenfalls alle Anwender, die in ihren Produktionsstätten Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen einsetzen.

Jetzt Teilnahme sichern

Sie möchten erfahren, wie Sie mittels digitaler Überwachung Ihrer Werkzeugmaschinen unerwünschte Schwingungen reduzieren bzw. vermeiden können? Sie wollen von führenden Experten der Branche lernen, welche Vorgehensweisen und Berechnungsmethoden sich dazu in der Praxis bewährt haben? Dann buchen Sie jetzt die VDI-Konferenz „Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen – Maschinen und Prozessüberwachung“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 02KO302

4. VDI-Fachkonferenz Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen 2019

Stuttgart,

Maritim Hotel Stuttgart*

Seidenstr. 34,
70174 Stuttgart
+49 711/942-0 zur Webseite

verfügbar

1.390,– € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • 4. VDI-Fachkonferenz Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen 2019
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 1.290,– € zzgl. 19% UmSt.
    1.390,– €
Am Tag danach
  • Grundlagen der Strukturdynamik
    Spezialtag am 28.03.2019 in Stuttgart Details
  • 840,– € zzgl. 19% UmSt.
    890,– €

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

1.390,– € zzgl. 19% UmSt.

Das könnte Sie interessieren...

Seminar
© T. Sachtleben, IDS Leibniz Universität Hannover
Schwingungstechnik und Maschinendynamik verstehen und anwenden
  • 30.01. - 31.01.2019 in Wien
  • 20.03. - 21.03.2019 in Frankfurt am Main
  • 06.06. - 07.06.2019 in Düsseldorf
  • 11.09. - 12.09.2019 in Wien
  • 02.04. - 03.04.2020 in Wien

Seminar „Schwingungstechnik und Maschinendynamik“ für Ingenieure und Techniker: Jetzt anmelden und anhand von Praxisbeispielen lernen!

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com - susaro
Schwingungsdämpfung
  • 19.02. - 20.02.2019 in Stuttgart
  • 21.05. - 22.05.2019 in Bonn
  • 05.11. - 06.11.2019 in Nürnberg

Wie entstehen Schwingungen, was bewirken Sie – und wie entwickeln Sie wirksame Schwingungsdämpfung? Dieses Seminar gibt Ihnen Antworten.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com - SolStock
Schwingungsmesstechnik: Schwingungen messen und analysieren
  • 04.12. - 05.12.2018 in Aschheim bei München
  • 09.04. - 10.04.2019 in Düsseldorf
  • 13.08. - 14.08.2019 in Frankfurt am Main
  • 26.11. - 27.11.2019 in Stuttgart

Schwingungsdämpfung erfordert verlässliche Messergebnisse. Gewinnen Sie in diesem VDI-Seminar wertvolles Praxiswissen zur Schwingungsmesstechnik.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer : 02KO302

4. VDI-Fachkonferenz Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen 2019

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben