Tagung

5. VDI-Fachtagung Stahl- und Gusszerspanung 2017

Ihre Vorteile

  • Bringen Sie Ihr Fachwissen im Bereich der Stahl- und Gusszerspanung auf den neuesten Stand.
  • Erfahren Sie, wie Branchenexperten die zukünftigen Entwicklungen einschätzen.
  • Nutzen Sie die Tagung zum gezielten Informations- und Erfahrungsaustausch und bauen Sie Ihr Netzwerk aus.
Stahl- und Gusszerspanung 2017 | VDI Wissensforum

Die VDI-Fachtagung „Stahl- und Gusszerspanung 2017“ gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Technik im Bereich der Zerspanung von Stahl und Gusseisen. Führende Experten aus Forschungsinstituten, der Werkzeug-und Beschichtungsindustrie sowie Anwenderfirmen geben Ihnen Einblicke in den Produktionsalltag und referieren zu aktuellen Trends und zukünftigen Entwicklungen. Nutzen Sie diesen etablierten Branchentreff, um Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Ihr Schlüssel zur wirtschaftlichen Produktion

Der Schwerpunkt der diesjährigen Tagung liegt auf der Stahlbearbeitung mit den Themenbereichen Formenbau, Hochvorschubfräsen, Bearbeitung hochfester Edelstähle, Hartbearbeitung und Leichtbaustähle. Der Abschnitt Gußbearbeitung befasst sich mit Werkzeugen und Bearbeitung von Gußwerkstoffen. Ein weiterer Themenblock widmet sich den Kühlschmierstoffen und den modernen Kühlschmierkonzepten, ohne die die Zerspanung speziell schwer zerspanbarer Werkstoffe nicht möglich ist.

Obwohl immer mehr Hightech-Werkstoffe auf den Markt drängen, stellen die Stahl- und Gusswerkstoffe immer noch die größte Werkstoffgruppe in der industriellen Anwendung. Doch die Fertigungslandschaft befindet sich in einer Umbruchphase. So ist z.B. der 3D-Druck mittlerweile in der Fertigung angekommen. Nicht als Ersatz für die Zerspanungstechnologie, sondern als sinnvolle Ergänzung. Hybridmaschinen, die Verfahren des 3D-Drucks und das Zerspanen in einer Maschine zusammenfassen und so völlig neue Bauteil-Geometrien ermöglichen, sind hierfür ein Beispiel.

Diese und andere aktuelle Verfahren für die Herstellung und Bearbeitung von Stahl- und Gusswerkstoffen stellen Ihnen führende Branchenexperten auf der VDI-Fachtagung „Stahl- und Gusszerspanung 2017“ im Detail vor. Im Mittelpunkt der Tagung stehen 2017 folgende Themen:

  • Spanende Bearbeitung von Stählen
  • Kühlkonzepte und Kühlschmierstoffe
  • Spanende Bearbeitung von Gusswerkstoffen
  • Additive Fertigung
  • 3D-Drucker und Hybridmaschinen

Wer sollte die VDI-Fachtagung „Stahl- und Gusszerspanung 2017“ besuchen?

Diese VDI-Fachtagung ist für alle Fach- und Führungskräfte relevant, zu deren Arbeitsgebiet die Stahl- und Gusszerspanung gehören. Dazu zählen u.a. Mitarbeiter aus:

  • fertigenden Unternehmen
  • Werkstoff- und Maschinenlieferanten
  • Dienstleister im Zerspanungsbereich
  • Hochschulen & Forschungseinrichtungen

Networking at its best

Neben fachlichen Themen steht auf der Tagung das Networking im Vordergrund. Insbesondere das Get-together am ersten Veranstaltungsabend, zu dem das VDI Wissensforum alle Teilnehmer einlädt, bietet Ihnen die Möglichkeit mit anderen Fachleuten ins Gespräch zu kommen und Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern.

Sichern Sie sich Ihre Teilnahme an der Tagung

Sie möchten mehr über den aktuellen Stand der Stahl- und Gusszerspanung erfahren? Sie wollen von den Experten der Branche einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen erhalten? Dann buchen Sie jetzt die 5. VDI-Fachtagung „Stahl- und Gusszerspanung 2017“.

Veranstaltung buchen
07.11 - 08.11.2017 Kassel verfügbar 890 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Programmausschuss

 Heinz Peter Boost Dipl.-Ing. Heinz Peter Boost Seco Tools GmbH / Erkrath

 Kurt Brenner Kurt Brenner ISCAR Germany GmbH / Ettlingen

 Rocco Eisseler Dipl.-Ing. Dipl.-Gwl. Rocco Eisseler Universität Stuttgart / Stuttgart

 Wolfgang Hockauf Dipl.-Ing. Wolfgang Hockauf Robert Bosch GmbH / Stuttgart

 Beate Hüttermann Dr. Beate Hüttermann CemeCon AG / Würselen

 Marco Linß Prof. Dr.-Ing. Marco Linß Hochschule Hof / Hof

 Steffen Reich Dr. Steffen Reich Duale Hochschule Gera-Eisenach / Eisenach

 Johannes Schneider Dipl.-Ing. Johannes Schneider CeramTec GmbH / Ebersbach

 Ina Terwey Dr. Ina Terwey SANDVIK Tooling Deutschland GmbH / Düsseldorf