Tagung

VDI Wissenstransfer Zerspanung

  • Bringen Sie Ihr Fachwissen im Bereich der spanenden Bearbeitung auf den neuesten Stand.
  • Erfahren Sie, wie Branchenexperten die zukünftigen Entwicklungen einschätzen.
  • Nutzen Sie die Tagung zum gezielten Informations- und Erfahrungsaustausch und bauen Sie Ihr Netzwerk aus.
VDI Wissenstransfer Zerspanung | VDI Wissensforum

Der VDI-Branchentreff „Zerspanung 2019“ gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Technik im Bereich der Zerspanungsprozesse. Führende Experten aus Forschungsinstituten und Hochschulen, der Werkzeug-und Beschichtungsindustrie sowie Maschinenhersteller und Anwenderfirmen geben Ihnen Einblicke in den Produktionsalltag und referieren zu aktuellen Trends und Entwicklungen. Nutzen Sie diesen Branchentreff, um Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Die Herausforderungen wirtschaftlicher Zerspanung - heute und morgen

Die Herausforderungen in der Zerspanung sind vielfältig. Getrieben vom großen Preisdruck eines globalen Marktes wachsen die Anforderungen an Werkzeuge, Maschinen und Prozesse in zunehmendem Maße. Digitalisierung und eine vernetzte Produktion eröffnen auch hier neue Möglichkeiten – es gilt, hier den individuell richtigen Weg zu finden.

Beim VDI Wissenstransfer „Zerspanung 2019“ betrachten Sie zusammen mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft die gesamte Produktionskette – angefangen von der Prozessauslegung über die aktuellen Werkzeug- und Maschinentechnologien und Trends bis hin zu alternativen Technologien zur Zerspanung.

Der besondere Zusatznutzen dieser Veranstaltung

Der VDI-Branchentreff „Zerspanung 2019“ findet im Technologiezentrum des Werkzeugmaschinenherstellers Mazak statt. Vorgestellte Werkzeuge werden direkt im Zerspanungs-Einsatz gezeigt. Sie erhalten so den direkten Transfer aktueller Werkzeug- und Werkzeugmaschinentechnologie – im Prozess und an einem Ort – das ist einmalig!

Seien Sie dabei und nutzen Sie die Gelegenheit zum Netzwerken und Wissensaustausch bei diesem einzigartigen Event.
Zu folgenden Schwerpunktthemen werden Sie Beiträge hören:

  • Prozessauslegung und Überwachung
  • Werkzeuge und Verfahren für die wirtschaftliche und innovative Zerspanung
  •  Schneidstoffe und Beschichtungen
  • Zukunftsweisende Maschinenkonzepte mit intelligenten Softwarefunktionen
  • Herausforderungen und Chancen der digitalisierten Fertigung
  • Alternativen zur Zerspanung

Programm

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Vortragszusagen liegen bereits vor von u. a.:

  •  Siemens
  •  Nordmann
  •  Fraunhofer ILT
  •  GFE
  •  Uni Darmstadt
  •  Mitsubishi Elektrik
  •  ISCAR
  •  CemeCon
  • Walter

Wer sollte den VDI Wissenstransfer „Zerspanung 2019“ besuchen?

Dieser VDI-Branchentreff richtet sich branchenübergreifend an Fach- und Führungskräfte, die sich mit der Zerspanung beschäftigen. Dazu zählen u.a. Mitarbeiter aus:

  • Produzierenden Unternehmen
  • Werkzeug- und Maschinenhersteller
  • Dienstleister im Zerspanungsbereich
  • Hochschulen & Forschungseinrichtungen

Networking at its best

Neben dem fachlichen Austausch steht das Networking im Vordergrund. Insbesondere das Get-together am ersten Veranstaltungsabend, zu dem das VDI Wissensforum alle Teilnehmer herzlich in die Düsseldorfer Altstadt einlädt, bietet Ihnen die Möglichkeit mit anderen Fachleuten ins Gespräch zu kommen und Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern.

Sichern Sie sich Ihre Teilnahme an der Veranstaltung

Sie möchten mehr über den aktuellen Stand der Zerspanungstechnik erfahren? Sie wollen von den Experten der Branche einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen erhalten? Dann buchen Sie jetzt Ihr Ticket für den VDI Wissenstranfer „Zerspanung 2019“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 02TA402

VDI Wissenstransfer Zerspanung

Düsseldorf,

Yamazaki Mazak Deutschland GmbH*

Theodorstr. 176,
40472 Düsseldorf
+49

verfügbar

Frühbucherpreis bis 31.05.2019

820,– € zzgl. 19% USt.

920,– €

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Programmausschuss

Prof. Dr.-Ing. Frank Barthelmä GFE - Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e.V. / Schmalkalden

 Kurt Brenner Kurt Brenner ISCAR Germany GmbH / Ettlingen

Dr. Tolga Cayli Yamazaki Mazak Deutschland GmbH / Düsseldorf

 Rocco EisselerDipl.-Ing. Dipl.-Gwl. Rocco Eisseler Universität Stuttgart Institut für Werkzeugmaschinen / Stuttgart

Prof. Dr.-Ing. Stefan Hesterberg Fachhochschule Dortmund / Dortmund

 Wolfgang HockaufDipl.-Ing. Wolfgang Hockauf Robert Bosch GmbH / Stuttgart

 Beate HüttermannDr. Beate Hüttermann CemeCon AG / Würselen

 Steffen ReichDr. Steffen Reich Duale Hochschule Gera-Eisenach / Eisenach

Dipl.-Ing. Johannes Schneider CeramTec GmbH / Plochingen

 Sebastian SteinDr. Sebastian Stein Walter AG /

Veranstaltungsnummer: 02TA402

VDI Wissenstransfer Zerspanung

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Tagung bei HRS buchen