Spezialtag

Erfolgreich in der Krise: Produktionsrückstände schnell und agil abbauen

Logo_AUTOMATION

Der VDI-Spezialtag „Erfolgreich in der Krise: Produktionsrückstände schnell und agil abbauen“ zeigt Ihnen, wie Sie auch unter schwierigen Bedingungen Ihre Produktionsleistung schnell und agil steigern können. Sie erfahren, wie agile Methoden die Kräfte des cross-funktionalen Teams auf das Wesentliche fokussieren und wie Sie die gängigsten Fehler vermeiden können. Dieses Wissen hilft Ihnen, herausfordernde Situationen schnell und effektiv in den Griff zu bekommen.

Schnelle Lösungen sind gefragt

Unternehmen mit einer Serienproduktion stehen oft vor herausfordernden Aufgaben. Die Anlagen laufen am Limit, die Vorgaben an Qualität und Quantität können nicht eingehalten werden, dennoch müssen Produktionsrückstände aufgeholt werden. Gelingt dies nicht, können daraus hohe Zusatzkosten resultieren. Mit dem richtigen Team und den passenden Methoden kann die Situation jedoch gemeistert werden. Vorausgesetzt die Bottlenecks werden schnell identifiziert und aufgelöst.

Der VDI-Workshop „Erfolgreich in der Krise: Produktionsrückstände schnell und agil abbauen“ legt den Fokus auf konkrete Problemstellungen, wie sie in den Unternehmen in der Praxis auftreten. Sie erfahren u. a., wie Sie Lösungsansätze in kürzester Zeit umsetzen, Ausschussraten senken und mit besonderen Herausforderungen umgehen.

Der Spezialtag findet einen Tag nach dem 21. VDI-Kongress „AUTOMATION 2020“ statt. Sie profitieren vom vergünstigten Kombipreis, wenn Sie die beiden Veranstaltungen gemeinsam buchen.

Agenda des Workshops

Der VDI-Workshop „Erfolgreich in der Krise: Produktionsrückstände schnell und agil abbauen“ behandelt u. a. diese Themen:

Programm als PDF herunterladen

Donnerstag, 2. Juli 2020

Arbeitsweise eines effektiven Teams

  • Merkmale eines (nicht) erfolgreichen Teams
  • Design Thinking bei der Lösungsfindung
  • Visualisierung als Methode
  • Der zeitliche Fokus
  • Verantwortungs- und Kräfteverteilung im Team
  • Umgang mit nicht-wertschöpfenden Tätigkeiten

Agile Vorgehensweise einer Task Force

  • Wertstromanalyse als Basis
  • Quantifizierung des Problems
  • Stellhebel für eine verbesserte „Ausbringung“
  • Umgang mit Variantenvielfalt
  • Beherrschung der Supply Chain
  • Rückstandsaufholplan
  • Tägliches Monitoring, Teammeetings und Aufgabenverteilung
  • Gruppenarbeit: Anwendung an Beispielen

Ausschuss stoppen mit einem effektiven Quality Gate

  • Sinn und Zweck eines Quality Gates
  • Aufbau und Arbeitsweise von Quality Gates
  • Einsatz von Fehlersammelkarten – analog und digital
  • Rückführung von Erkenntnissen aus dem Quality Gate in den Prozess

Der Bottleneck

  • Den Flaschenhals im Wertstrom finden
  • Maschinenauslastung und Warteschlangentheorie
  • Prinzipien im Umgang mit dem Flaschenhals
  • Rüstzeitoptimierung
  • Fertigungssteuerung der Bottleneck-Anlage
  • Handlungsalternativen

Umgang mit besonderen Herausforderungen

  • Wenn Personen wichtiger sind als Fakten
  • Wenn Werkzeuge, Methoden und Prozesse hinderlich sind
  • Wenn Menschen aus verschiedenen Funktionen und Kulturen zusammenarbeiten

Wer gehört zur Zielgruppe?

Der VDI-Workshop „Erfolgreich in der Krise: Produktionsrückstände schnell und agil abbauen“ ist konzipiert für Fach- und Führungskräfte aus Industrieunternehmen mit einer Serienfertigung. Angesprochen sind insbesondere Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Produktion
  • Arbeitsvorbereitung
  • Anlaufplanung
  • Fertigungssteuerung
  • Projektleitung
  • Wertstrom
  • Technischer Einkauf
  • Supply Chain Management

Workshop-Leitung

Matthias Moder, M|O|D|E|R Training & Consulting

Herr Moder ist selbständiger Trainer, Berater und Speaker und profitiert dabei von seiner Erfahrung aus verschiedenen Managementpositionen in Produktion und Logistik bei einem namhaften Premium-Fahrzeughersteller. Seine Workshops vermitteln erprobtes Wissen aus 17 Jahren Automobilindustrie: Er arbeitete als Task-Force-Leiter und Berater bei Produktionsunternehmen in 19 Ländern der Welt.

Sichern Sie sich Ihren Workshop-Platz

Sie möchten wissen, wie Sie Ihre Produktionsleistung steigern können, obwohl Ihre Anlagen bereits am Limit laufen? Sie wollen wissen, welche Vorgehensweisen wirklich funktionieren und zu schnellen Erfolgen führen? Dann buchen Sie jetzt den VDI-Workshop „Erfolgreich in der Krise: Produktionsrückstände schnell und agil abbauen“.

Veranstaltungsnummer: 02ST380

Diese Veranstaltung ist momentan nicht buchbar.

Sobald die Veranstaltung wieder gebucht werden kann, informieren wir Sie gerne per E-Mail.

Durch Absenden Ihrer Kontaktdaten verpassen Sie zukünftig keine Updates mehr zu unseren Veranstaltungen.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben