Seminar

Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen

mit Teilnahmebescheinigung

Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen - Seminar

Weibliche Manager sind, speziell im technischen Bereich, in vielen Unternehmen noch unterrepräsentiert, obwohl gemischtgeschlechtliche Führungsteams Unternehmen nachweislich erfolgreicher machen. Weibliche Fach- und ­Führungskräfte werden aufgrund vieler für die ­Unternehmen immer wichtiger werdender weiblicher Kompetenzen, wie Kommunikationsstärke und Teamgeist, mehr und mehr ­geschätzt und gefördert. Mit dem notwendigen Selbstbewusstsein können Frauen ihre vorhandenen Energien voll entfalten und sich konsequent und bestimmt für das Unternehmen und ihre Position einsetzen.

In Ihrem Berufsalltag vertreten Sie als Ingenieurinnen Ihr Fachwissen und Ihre Standpunkte täglich. In unserem praxisorientierten Seminar arbeiten Sie intensiv an Ihren Kommunikationsstrategien, um Ihr Kommunikationsverhalten und Ihr Auftreten zu verbessern. Sie erkennen Ihre eigenen Potenziale und erfahren, wie Sie diese optimieren können. Sie lernen in der Weiterbildung, wie Sie authentisch vor Gruppen sprechen, dabei bewusst und kontrolliert agieren und gelassen mit Einwänden umgehen. Nach dem Training wissen Sie, wie Sie Ihr Unternehmen und auch sich selbst professionell, authentisch und kundenorientiert präsentieren.

Top Themen

  • Kommunikationsstile taktisch anwenden, um als Ingenieurin persönliche und strategische Ziele zu erreichen
  • Das eigene Unternehmen und sich selbst professionell präsentieren
  • Körperliche und stimmliche Präsenz entwickeln und dabei authentisch sein
  • Zielgruppengerecht und zielsicher Themen in der „Männerdomäne Technik“ präsentieren
  • Bewusstes, strukturiertes sowie kontrolliertes Sprechen vor Gruppen
  • Eigene Stärken gewinnbringend einsetzen

Ablauf des Seminars "Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen"

Erfahren Sie im Seminar "Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Der erste Eindruck

  • Die persönliche Vorstellung und die Unternehmenspräsentation
  • Glaubwürdigkeit und Überzeugungsvermögen
  • Die Basis: Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Auftreten, Stimme und Kleidung
  • Bewusste Körperhaltung: Sitzen, Gehen, Stehen

Rhetorische Übung: Persönliche Vorstellung (optional mit Videoanalyse)

Wirkung und Persönlichkeit

  • Bewusst werden der eigenen verbalen und nonverbalen Signale
  • Selbstbild und Fremdbild: Reflexion der eigenen Wirkung
  • Selbstbewusste Sprache gezielt einsetzen
  • Wahrnehmen und Abbau von „Sprachmarotten“
  • Optimierung der persönlichen Darstellung

Der Auftritts-Check: Wie wirke ich?

Zielorientierte Kommunikation

  • Verschiedene Ebenen der Kommunikation
  • Unterschiedliche Kommunikationsstile im genderspezifischen und interkulturellen Kontext
  • statusorientiert vs. beziehungsorientiert
  • direkt vs. indirekt
  • Vor- und Nachteile der verschiedenen Ausprägungen
  • Mit Flexibilität und situationsangepasster Kommunikation Ziele erreichen

Übungen: Zielführender Einsatz unterschiedlicher ­Kommunikationsstile

Grundlagen der Gesprächsführung

  • Die wichtigsten Fragetechniken
  • Aktives Zuhören als Schlüssel gekonnter Gesprächsführung
  • Steuerungselement: Feedback geben

Checklisten mit Empfehlungen für gelingende ­Gesprächsführung

Professionelle Vorbereitung von Präsentationen

  • Gezielte Vorbereitung gibt Sicherheit
  • Rahmenbedingungen optimal gestalten
  • Umgang mit Lampenfieber und Nervosität
  • Aufbau einer Präsentation
  • Rhetorische Stilmittel gezielt einsetzen
  • Wirkungsvoller Einsatz unterstützender Präsentationsmedien

Mit Checkliste zur Vorbereitung auf Präsentationen

Der überzeugende Auftritt

  • Kurzpräsentation der Teilnehmerinnen
  • Feedback und Fremdwahrnehmung
  • Optimierung des eigenen Auftretens

Rhetorische Übung mit Videoanalyse

Schwierige Gespräche meistern

  • Einwänden und verbalen Angriffen konstruktiv begegnen
  • Den eigenen Standpunkt sicher vertreten
  • Achtung: „Fettnäpfchen“ in Meetings
  • Souverän bleiben in unangenehmen Situationen (Faden verloren, Stimme versagt, Störer im Publikum, Zwischenrufe)
  • Ihr persönlicher „Notfall-Koffer“

Übungen: Kritische Gesprächs- und Redesituationen

Zielgruppe

Das Seminar "Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen" richtet sich an:

  • Fach- und Führungskräfte aller industriellen Branchen, insbesondere aus den Bereichen Vertrieb, Marketing, Projekt- und Produktmanagement, Beratung oder Anwendungstechnik
  • Ingenieurinnen aus den Fachabteilungen Forschung und Entwicklung, Konstruktion und Produktion

Ergänzend zum Seminar empfehlen wir weiblichen Fach- und Führungskräften auch folgende verwandte Seminare des VDI Wissensforums:

Ihre Referentin für das Seminar "Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen":

Dipl.-Ing. Eva Knappe, F & A Training & Coaching Büro Knappe, Göttingen

Frau Eva Knappe ist Expertin im Bereich Kommunikation und Führung. Ihr Studium zur Diplom-Ingenieurin absolvierte sie in den Werkstoffwissenschaften. Ihre Expertise als Fach- und Führungskraft erwarb Frau Knappe mit über 20 Jahren Berufserfahrung in unterschiedlichen industriellen Unternehmensbereichen, wie F&E, Labor, Qualitätssicherung, Produktentwicklung, Produktmanagement und Anwendungstechnik in Groß- und mittelständischen Unternehmen. Frau Knappe verfügt über 10 Jahre Vertriebs- und Marketingverantwortung in Managementfunktionen in internationalen Unternehmen im B2B-Vertrieb hochwertiger Investitions- und Verbrauchsgüter. Im Vordergrund stand dabei der lösungsorientierte Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte auf internationaler Ebene. Als Trainerin qualifizierte sie zunächst Techniker und Verkäufer mit Spezialisierung auf technische Themen, heute mit dem Fokus auf Verhalten und Kommunikation. Sie ist Verhaltens- und Kommunikationstrainerin für Führung und Vertrieb bei F&A Training und Coaching. Darüber hinaus ist sie zertifizierte interkulturelle Trainerin (dgikt).

Seminarmethoden

Die Teilnehmerinnen üben und trainieren an realen Situationen aus dem täglichen Berufsalltag. Wiederholungen, Reflexion des eigenen Verhaltens sowie konstruktives Feedback durch die Gruppe und durch die Trainerin unterstützen die Teilnehmerinnen darin, ihren eigenen Stil zu entwickeln und ihre Stärken auszubauen. Die Rhetorik- und Präsentationsübungen werden videogestützt durchgeführt. Jeder Übung schließt sich eine Analyse durch die Trainerin an, mit stärkenorientiertem Feedback und Empfehlungen für die weitere Persönlichkeitsentwicklung. Die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken rundet das intensive Trainingsprogramm ab. Profitieren Sie von diesem praxisorientierten Seminar zu Kommunikationsstrategien und trainieren Sie als Ingenieurinnen an eigenen „Fällen“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 09SE018

Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen

Frankfurt am Main ,

Relexa Hotel Frankfurt*

Lurgiallee 2,
60439 Frankfurt
+49 69/95778-0 zur Webseite

verfügbar

Stuttgart ,

Mercure Hotel Stuttgart Airport Messe*

Eichwiesenring 1/1,
70567 Stuttgart
+49 711/7266-0 zur Webseite

verfügbar

München ,

NH München Messe*

Eggenfeldener Str. 100,
81929 München
+49 89/99345-0 zur Webseite

verfügbar

1.690 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer : 09SE018

Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen


Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Als Inhouse-Seminar buchen: