Seminar

Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen

Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen - Seminar

Weibliche Fach- und Führungskräfte in technischen Bereichen positionieren sich oftmals nicht optimal oder werden nicht angemessen wahrgenommen. Das Seminar „Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen“ hilft Ihnen dabei, zukünftig selbstbewusst aufzutreten und Souveränität und Authentizität auszustrahlen. Sie lernen selbstsicher zu präsentieren, zu überzeugen und sich erfolgreich durchzusetzen.

Verbessern Sie Ihr Kommunikationsverhalten und Ihr Auftreten

Selbstbewusstes Auftreten, Souveränität und Authentizität sind oft entscheidend für den beruflichen Erfolg. Viele weibliche Fach- und Führungskräfte im technischen Bereich haben trotz hervorragender fachlicher Kompetenz hier Probleme. Das Seminar „Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen“ hilft Ihnen dabei, Ihr Kommunikationsverhalten und Auftreten zu optimieren.

Sie lernen in der Weiterbildung:

  • wie Sie körperliche und stimmliche Präsenz erzielen und dabei nicht an Authentizität einbüßen
  • wie Sie sich und Ihr Unternehmen professionell präsentieren
  • wie Sie bewusst, strukturiert und kontrolliert vor Gruppen sprechen
  • wie Sie der Situation angemessen kommunizieren
  • wie Sie Ihre eigenen Stärken und Potenzial erkennen und ausbauen
  • wie Sie sich durchsetzen und gelassen auf Einwände und Angriffe reagieren

Teil des Seminars sind zahlreiche Übungen. Sie profitieren u. a. von den videogestützten Rhetorik-und Präsentationsübungen und dem konstruktiven Feedback aller Teilnehmerinnen.

Welche Inhalte vermittelt das praxisorientierte Seminar?

Das Seminar „Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen“ umfasst folgende Inhalte:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Programmablauf

Seminarinhalt >> 1. Tag 09:00–18:00 Uhr / 2. Tag 08:30–17:00 Uhr


Der erste Eindruck

  • Die persönliche Vorstellung und die Unternehmenspräsentation
  • Glaubwürdigkeit und Überzeugungsvermögen
  • Die Basis: Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Auftreten, Stimme und Kleidung
  • Bewusste Körperhaltung: Sitzen, Gehen, Stehen

Rhetorische Übung: Persönliche Vorstellung
(optional mit Videoanalyse)


Wirkung und Persönlichkeit

  • Bewusstwerden der eigenen verbalen und nonverbalen Signale
  • Selbstbild und Fremdbild: Reflexion der eigenen Wirkung
  • Selbstbewusste Sprache gezielt einsetzen
  • Wahrnehmen und Abbau von „Sprachmarotten“
  • Optimierung der persönlichen Darstellung

Der Auftritts-Check: Wie wirke ich?


Zielorientierte Kommunikation

  • Verschiedene Ebenen der Kommunikation
  • Unterschiedliche Kommunikationsstile im genderspezifischen und interkulturellen Kontext
    • statusorientiert vs. beziehungsorientiert
    • direkt vs. indirekt
  • Vor- und Nachteile der verschiedenen Ausprägungen
  • Mit Flexibilität und situationsangepasster Kommunikation Ziele erreichen

Übungen: Zielführender Einsatz unterschiedlicher Kommunikationsstile


Grundlagen der Gesprächsführung

  • Die wichtigsten Fragetechniken
  • Aktives Zuhören als Schlüssel gekonnter Gesprächsführung
  • Steuerungselement: Feedback geben

Checklisten mit Empfehlungen für gelingende Gesprächsführung


Professionelle Vorbereitung von Präsentationen

  • Gezielte Vorbereitung gibt Sicherheit
  • Rahmenbedingungen optimal gestalten
  • Umgang mit Lampenfieber und Nervosität
  • Aufbau einer Präsentation
  • Rhetorische Stilmittel gezielt einsetzen
  • Wirkungsvoller Einsatz unterstützender Präsentationsmedien

Mit Checkliste zur Vorbereitung auf Präsentationen


Der überzeugende Auftritt

  • Kurzpräsentation der Teilnehmerinnen
  • Feedback und Fremdwahrnehmung
  • Optimierung des eigenen Auftretens

Rhetorische Übung mit Videoanalyse:
Unternehmens- und Produktpräsentationen


Schwierige Gespräche meistern

  • Einwänden und verbalen Angriffen konstruktiv begegnen
  • Den eigenen Standpunkt sicher vertreten
  • Achtung: "Fettnäpfchen" in Meetings
  • Souverän bleiben in unangenehmen Situationen (Faden verloren, Stimme versagt, Störer im Publikum, Zwischenrufe)
  • Ihr persönlicher „Notfall-Koffer“

Übungen: Kritische Gesprächs- und Redesituationen

Sie sind eingeladen, Ihre eigenen „Fälle“ aus dem Berufsalltag mitzubringen, um diese zu trainieren. Alle Teilnehmerinnen erhalten nach jeder Rhetorik- und Präsentationsübung eine kurze Analyse der Trainerin, mit stärkeorientiertem Feedback und weiteren Empfehlungen zur Persönlichkeitsentwicklung.

Bitte erscheinen Sie in Business-Garderobe, um die Übungen in einem professionellen und angemessenen Rahmen durchzuführen.

Ergänzend zum Seminar empfehlen wir weiblichen Fach- und Führungskräften auch folgende verwandten Seminare des VDI Wissensforums:

Für wen ist das Kommunikationstraining geeignet?

Das 2-tägige Seminar richtet sich an weibliche Fach-und Führungskräfte aus der Industrie. Folgende Bereiche werden besonders angesprochen:

  • Marketing und Vertrieb
  • Produkt- und Projektmanagement
  • Beratung und Anwendungstechnik
  • Forschung und Entwicklung
  • Produktion und Konstruktion

Ihre Seminarleiterin – Dipl.-Ing. Eva Knappe

Die Leitung des Seminars „Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen“ übernimmt Frau Dipl. Ing. Eva Knappe, eine Expertin im Bereich Kommunikation und Führung. Frau Knappe verfügt über 10 Jahre Vertriebs- und Marketingverantwortung, sowie 20 Jahre Berufserfahrung in unterschiedlichen industriellen Unternehmensbereichen. Als Trainerin qualifizierte Frau Knappe zudem Techniker und Verkäufer aus technischen Gebieten. Heute ist sie Verhaltens- und Kommunikationstrainerin für Führung und Vertrieb bei F&A Training und Coaching.

Melden Sie sich jetzt für das Seminar an

Sie möchten Ihre Kommunikationskompetenzen ausbauen, um zukünftig selbstsicherer aufzutreten, Authentizität ausstrahlen und zu überzeugen? Dann buchen Sie jetzt das Seminar und optimieren Sie Ihre persönliche Wirkung auf Andere.

Veranstaltung buchen
22.03 - 23.03.2017 Düsseldorf verfügbar 1640 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.