Seminar

Verhandlungsführung für Ingenieurinnen

mit Teilnahmebescheinigung

VDI-Seminar „Verhandlungsführung für Ingenieurinnen“ | VDI Wissensforum

Das VDI-Seminar „Verhandlungsführung für Ingenieurinnen“ zeigt Ihnen in Theorie und Praxis, wie Sie Verhandlungen erfolgreich führen und unterschiedliche Situationen gekonnt meistern. Sie lernen u.a. ihre kommunikativen Stärken und Potenziale zu aktivieren und die besonders für Frauen relevanten Fallen zu erkennen und zu vermeiden. Praxisübungen und Rollenspiele helfen Ihnen dabei, das Erlernte in Ihren Arbeitsalltag zu übertragen und dort gezielt weiterzuentwickeln.

Kommunikative Strategien und Techniken für Ihren beruflichen Erfolg

Fachliches Wissen ist nur ein Faktor für Ihren beruflichen Erfolg. Mindestens ebenso wichtig ist es für Führungskräfte, bei Vertragsverhandlungen, Mitarbeitergesprächen oder Projektbesprechungen kommunikativ zu überzeugen. Das VDI-Seminar „Verhandlungsführung für Ingenieurinnen“ zeigt Ihnen, mit welchen Strategien und Methoden Sie Verhandlungen zielorientiert steuern und gestalten. Die Referentin geht insbesondere auf geschlechtsspezifische Unterschiede bei Denk- und Verhaltensmustern ein und zeigt, wie Sie sich in einem oftmals von Männern dominierten Umfeld besser durchsetzen und dabei authentisch bleiben.

In praktischen Übungen, Diskussionen und Rollenspielen lernen Sie, Ihr bisheriges Verhalten zu analysieren, kommunikative Stärken auszubauen und Ihr rhetorisches Repertoire zu erweitern. Insbesondere erproben Sie, wie Sie auch herausfordernde Verhandlungsgespräche konstruktiv gestalten und dabei selbstsicher und souverän auftreten. Zu den Top-Themen des VDI-Seminars zählen u.a.:

  • Verhandlungen professionell vorbereiten: Sicherheit und Standfestigkeit gewinnen
  • Geschlechtsspezifische Verhaltensmuster: Besonders bei Frauen „beliebte“ Fallen vermeiden
  • Erfolgsfaktoren nutzen: klares Ziel, klare Haltung, klare Botschaft
  • Strategie und Technik: Effektive Methoden der Verhandlungssteuerung und ‑Gestaltung
  • Positionierung und Auftreten: Sprache und Körpersprache wirkungsvoll einsetzen
  • Anspruchsvolle Verhandlungssituationen: Konstruktive Interventionen bei Stillstand und Widerständen

An wen richtete sich das Seminar?

Zur Zielgruppe des VDI-Seminars „Verhandlungsführung für Ingenieurinnen“ gehören Ingenieurinnen aus allen industriellen Branchen. Angesprochen sind weibliche Fach- und Führungskräfte in folgenden Positionen sowie weibliche Nachwuchsführungskräfte, die sich für diese Positionen bewerben:

  • Abteilungsleiterinnen
  • Teamleiterinnen
  • Projektleiterinnen
  • Geschäftsführerinnen

Ihre Seminarleiterin

Das VDI-Seminar „Verhandlungsführung für Ingenieurinnen“ leitet Bettina Schilling, die seit rund 15 Jahren selbstständig als Business Coach und Karriereberaterin agiert. Nach ihrem Studium arbeitete sie u.a. als Personalreferentin in verschieden Unternehmen im In- und Ausland und hat eine systemische Coaching-Ausbildung absolviert. Sie berät heute vor allem Frauen in den Bereichen Kommunikation und Karriereentwicklung und begleitet sie bei Entscheidungs- und Veränderungsprozessen.

Jetzt buchen

Sie haben das Gefühl, in manchen Verhandlungssituationen Ihr volles Potenzial nicht ausschöpfen zu können? Sie wollen daher praktisch erproben, wie Sie Ihre Verhandlungsführung verbessern können, um auch schwierige Situationen erfolgreich zu meistern? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf dem VDI-Seminar „Verhandlungsführung für Ingenieurinnen“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 09SE055

Verhandlungsführung für Ingenieurinnen

Stuttgart ,

Ibis Styles Stuttgart*

Teinacher Str. 20,
70372 Stuttgart
+49 711/9540-0 zur Webseite

verfügbar

Ratingen ,

TRYP Düsseldorf Airport*

Am Schimmersfeld 9,
40880 Ratingen
+49 2102/427-0 zur Webseite

verfügbar

1.690 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer : 09SE055

Verhandlungsführung für Ingenieurinnen

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Als Inhouse-Seminar buchen: