Forum

Allgemeiner Explosionsschutz in der Praxis

Explosionsschutz: Anwendung in der Praxis

Das Forum „Allgemeiner Explosionsschutz in der Praxis“ vermittelt Ihnen die physikalischen und chemischen Grundlagen des Explosionsschutzes. Sie lernen diese zusammen mit den Grundlagen der Elektrostatik im Rahmen eines Experimentalvortrags kennen. Zudem erfahren Sie alles Wissenswerte über die Entstehung von explosionsfähigen Atmosphären und was primärer Explosionsschutz ist. Sie lernen relevante Richtlinien, Gesetzen und Normen kennen. Sie lernen u. a., wie Sie die ATEX-Richtlinie in der Praxis anwenden und umsetzen.

Praktiker vermitteln ihr Wissen zum Explosionsschutz und zur Elektrostatik

Ob Sie bestehende Anlagen betreuen oder neue Anlagen errichten – sobald Anlagen oder Geräte in einer Umgebung eingesetzt werden, die als explosionsgefährdet gilt, brauchen Ingenieure Spezialwissen. Dieses eignen Sie sich in diesem Forum zum Explosionsschutz an. Nach dem Abschluss haben Sie u.a. Folgendes gelernt:

  • Sie kennen die Grundlagen des Explosionsschutzes und der Elektrostatik.
  • Sie wissen, welche Anforderungen elektrische Zündschutzarten für Ihre Anlagen erfüllen müssen.
  • Sie wissen, wie explosionsfähige Atmosphären entstehen und kennen Maßnahmen des primären Explosionsschutzes, wie die Zoneneinteilung.
  • Sie sind in der Lage, Betriebsmittel gemäß den individuellen Anforderungen auszuwählen.
  • Sie haben erfahren, worauf Sie beim Explosionsschutz praktisch achten müssen, wenn Sie Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen errichten, betreiben oder instand halten.
  • Sie können eine Gefährdungsbeurteilung und ein Explosionsschutzdokument erstellen.
  • Sie kennen die relevanten Gesetze, Normen und technischen Regeln und können diese umsetzen.
  • Sie haben eine Einführung zu anstehenden Änderungen erhalten, der BetrSichV, GefStoffV und ATEX 2014/34/EU.

Am Abend des 1. Veranstaltungstages lädt Sie das VDI Wissensforum zu einem Abendimbiss ein.

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Zur weiteren Vertiefung des Themas empfehlen wir Ihnen folgende Veranstaltungen:

Als Teilnehmer erhalten Sie ein ausführliches Handbuch zu den Inhalten des Forums. Gerne können Sie vorab Fragen aus Ihrem Arbeitsalltag einreichen. Schicken Sie die Fragen an .

Für wen ist die Weiterbildung zum Explosionsschutz relevant?

Das Forum „ Allgemeiner Explosionsschutz in der Praxis“ wendet sich insbesondere an:

  • Ingenieure, Techniker und qualifiziertes Fachpersonal, das Anlagen in explosionsgefährdeter Umgebung betreibt
  • Sicherheitsingenieure und -fachkräfte
  • Verantwortliche Elektrofachkräfte
  • Prüfingenieure, die für Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen zuständig sind
  • Hersteller und Entwickler von Betriebsmitteln, für die der Explosionsschutz zum Tragen kommt

Grundsätzlich sind alle angesprochen, die im Laufe der Prozesskette mit dem Explosionsschutz befasst sind und alle Details verstehen wollen.

Ihr Forumsleiter hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Explosionsschutz

Dr.-Ing. Heribert Oberhem ist bei der Currenta GmbH & Co. OHG in Leverkusen beschäftigt. Dort leitet er in der Verfahrens- und Anlagensicherheit die Gruppe Instandhaltung und Prüfungen für Bereiche, die als explosionsgefährdet gelten. Dr.-Ing. Heribert Oberhem engagiert sich seit mehr als 20 Jahren in nationalen und internationalen Explosionsschutz.

Verbessern Sie Ihr Wissen zum Explosionsschutz!

Sie wollen wissen, wie genau es zu einer Explosion kommen kann und wie sich solch eine Situation verhindern lässt? Sie möchten die zentralen Normen, Richtlinien und Gesetze des Explosionsschutzes kennenlernen? Sie möchten erfahren, wie Sie Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen auswählen und errichten? Sie wünschen sich praktische Tipps von einem erfahrenen Experten? Dann buchen Sie jetzt das Forum „Allgemeiner Explosionsschutz in der Praxis“.