Forum

Explosionsschutz entzündbarer Flüssigkeiten und Gase – Erfahrungsaustausch für zur Prüfung befähigte Personen

Explosionsschutz bei entzündbaren Flüssigkeiten und Gasen

Sie erhalten im Technikform „Explosionsschutz entzündbarer Flüssigkeiten und Gase“ einen umfassenden Überblick über Entstehung und Ablauf von Explosionen. Sie erfahren, welche rechtlichen und normativen Vorgaben Sie beachten müssen. Nach dem Seminar wissen Sie, wie Sie Explosionen wirksam verhindern und deren Auswirkungen einschränken.

Grundlagen, Normen und Praxisbeispiele

Das 2-tägige Forum vermittelt, wie Explosionen von entzündbaren Gasen und Flüssigkeiten entstehen und ablaufen. Sie erfahren, unter welchen Bedingungen explosionsfähige Atmosphären und Gemische auftreten und wie Sie deren Bildung verhindern. Zu den weiteren Themen des Forums gehören die Wirkungsweise und das Vermeiden von Zündquellen. Die Referenten geben Ihnen ebenfalls einen Überblick über die relevanten Richtlinien und Normen für den Explosionsschutz für nichtelektrische Geräte.

Anhand von zahlreichen Beispielen aus der Prozessindustrie lernen Sie, wie Sie Schwachstellen in Anlagen und Arbeitsabläufen identifizieren und abstellen. Nach dem Seminar können Sie Instandsetzungs- und Montagearbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen sicher durchführen.

Das Technikforum „Explosionsschutz entzündbarer Flüssigkeiten und Gase“ geht nicht auf den elektrischen Explosionsschutz ein. Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen möchten, empfehlen wir Ihnen das 2-tägige Technikforum „Allgemeiner Explosionsschutz“.

Welche Inhalte vermittelt das Forum?

Während des Technikforums „Explosionsschutz entzündbarer Flüssigkeiten und Gase“ lernen Sie die folgenden Inhalte kennen:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Sie können während des Technikforums Problemstellungen aus Ihrer betrieblichen Praxis mit den Teilnehmern und Referenten diskutieren. Die vortragenden Fachleute verfügen über langjährige Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen des Explosionsschutzes.

Für wen ist das Technikforum geeignet?

Das Technikforum richtet sich an Fachleute, die Maßnahmen zum Explosionsschutz beim Umgang mit entzündbaren Gasen und Flüssigkeiten planen, umsetzen oder bewerten. Dazu zählen:

  • Befähigte Personen für den Explosionsschutz
  • Betriebsleiter, Betriebsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, die in den Bereichen Arbeitsschutz und Explosionsschutz tätig sind
  • Planer, Hersteller und Betreiber von explosionsgefährdeten (Prozess-)Anlagen
  • Sachverständige von Aufsichtsbehörden, Berufsgenossenschaften, Technischen Überwachungsorganisationen und Sachversicherern
  • Sicherheits- und Störfallbeauftragte

Das Forum gilt auch als Erfahrungsaustausch für zur Prüfung befähigte Personen im Explosionsschutz.

Ihr Leiter des Forums

Dr. rer. Nat. Frank Stolpe leitet das Forum. Der Physiker arbeitet seit 2000 bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig im Fachbereich 3.7 „Grundlagen des Explosionsschutzes“. Dort beschäftigt er sich schwerpunktmäßig damit, wie explosionsfähige Gemische entstehen und sich ausbreiten und wie Explosionen ablaufen. Er berät Anwender, Hersteller und Berufsgenossenschaften zu nationalen und europäischen Normen und Regelwerken. Außerdem führt er Prüfungen im Rahmen der benannten Stelle PTB durch.

Melden Sie sich jetzt zum Forum an

Sie möchten wissen, wie Sie Explosionen beim Umgang mit entzündbaren Gasen und Flüssigkeiten in Ihren Anlagen wirksam verhindern? Dann buchen Sie dieses Technikforum.

Veranstaltung buchen
06.12 - 07.12.2016 Düsseldorf verfügbar 1390 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.