Seminar

Erfolgreicher Abschluss von Anlagenbauprojekten

Veranstaltungsnummer: 05SE033

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Verträge hinsichtlich Abnahme, Mängel und Gewährleistung rechtssicher gestalten
  • Leistungsstörungen kommunizieren und dokumentieren
  • Möglichkeit zur Leistungsbefreiung schaffen – Bedenkenanzeige
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

Derzeit nicht verfügbar

Es tut uns leid. Zur Zeit steht kein weiterer Termin für diese Veranstaltung fest .

Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Das Seminar hilft Ihnen, Anlagenbauprojekte erfolgreich abzuschließen. Dabei konzentriert sich das Seminar auf die meist stief­mütterlich behandelten Themen im Umfeld der Projekte:

  • Vertrag und Vertragsanalyse
  • der Umgang mit Störungen und Leistungsänderungen
  • die Vorbereitung und die Durchführung der Abnahmevon Anlagenbauprojekten
  • die Bearbeitung und Verfolgung der angezeigten Mängel vor und nach der Abnahme
  • die Zusammenstellung, Übergabe und Prüfung der ­­­Technischen Dokumentation

 

Der Umgang mit Verzögerungen, Mängeln und der Technischen Dokumentation ist meist ein negativ belegtes und ungeliebtes Thema. Aber gerade hier bieten sich oft erhebliche Potentiale zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und der Effektivität eines Anlagenbauprojektes.

 

Typischen Konfliktsituationen bei der Abnahme, dem ­Mängelmanagement, der Gewährleistung und bei der Technischen Dokumentation werden anhand von Fallbeispielen aus zwei ­Sichtweisen beleuchtet:

  • aus der Sicht eines Ingenieurs und Projektmitarbeiters
  • aus der Sicht eines Juristen und Fachanwaltes für Baurecht

Top-Themen

  • Verträge hinsichtlich Abnahme, Mängel und Gewährleistung rechtssicher gestalten
  • Leistungsstörungen kommunizieren und dokumentieren
  • Möglichkeit zur Leistungsbefreiung schaffen – Bedenkenanzeige
  • Mängel erfassen, kommunizieren und beheben
  • Technische Dokumentation für Anlagenbauprojekte zusammenstellen – was kann und was muss

Ablauf des Seminars "Erfolgreicher Abschluss von Anlagenbauprojekten"

Erfahren Sie im Seminar "Erfolgreicher Abschluss von Anlagenbauprojekten" mehr zu folgenden Themen:

Einführung und Definitionen

  • Was ist erfolgreicher Projektabschluss?
  • Sichtweisen des Ingenieurs und des Juristen: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Dipl.-Ing. Frank Mattukat

Der Vertrag als Grundlage der Leistung

  • Vertragsarten im Anlagenbau:
  • Dienstvertrag
  • Kaufvertrag
  • Werkvertrag
  • Definition nach VOB und BGB, FIDIC-Vertrag
  • Hierarchie der Vertragsdokumente in Bezug auf deren Gültigkeit
  • Der Vertrag als Drehbuch und Regieanleitung
  • Vertragsanalyse als Aufgabe des Projektmanagement
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Beispieldokumente: Musterformulierungen für ­rechtssichere Verträge
  • Fallbeispiele

Dr. jur. Richard Althoff

Leistungsstörungen und Leistungsänderungen

  • Bedenkenanzeigen erstellen und beantworten
  • Behinderungsanzeigen erstellen und beantworten
  • Leistungsänderungen/Claim Management
Beispieldokumente: Bedenkenanzeige, Behinderungs­anzeige und Claim Matrix

Dr. jur. Richard Althoff, Dipl.-Ing. Frank Mattukat

Abnahme

  • Voraussetzung und Rechtsfolgen der Abnahme
  • Dokumentation der Abnahme
  • Abnahme trotz Abnahmeverweigerung
Fallbeispiele: Abnahme – was ist zu beachten?Beispieldokumente: Anmeldung zur Abnahme und ­Abnahmeprotokoll

Dr. jur. Richard Althoff, Dipl.-Ing. Frank Mattukat

Technische Dokumentation

  • Problemkreis As-Built Dokumentation
  • Überblick zu den gesetzlichen Anforderungen an Dokumentation im Anlagenbau: Vom Bauantrag zur Konformitätserklärung nach Maschinenrichtlinie
  • Technische Dokumentation: Konzeption, Erstellung, Zusammenstellung und Übergabe
  • Elektronische Dokumentation: Von PDF, CAD, Office bis SAP und DMS – welche Anforderungen müssen erfüllt werden?
  • Die Abnahme der technischen Dokumentation
  • Dokumentenmanagement (Document Control): Die Steuerung der Dokumentation im Projekt

Dipl.-Ing. Frank Mattukat

Mängelerfassung und -verfolgung in der Praxis

  • Klassifizierung von Mängeln
  • Was ist bei der Erfassung zu beachten?
  • Werkzeuge zur Mängelverfolgung: vom Post-It bis zum ­webbasierten System
  • Mängelmanagement und Dokumentation der Mängelverfolgung
Fallbeispiele: Mängelmanagement

Dipl.-Ing. Frank Mattukat

Gewährleistung und Gewährleistungsmanagement

  • Definitionen der Gewährleistung
  • Gewährleistungsmanagement – die Pflicht zur Nachsorge im Anlagenbau
  • Formale Fallstricke vermeiden
  • Gewährleistung und Verjährung
Fallbeispiele

Dr. jur. Richard Althoff

Abschlussdiskussion

Zielgruppe

Das Seminar "Erfolgreicher Abschluss von Anlagenbauprojekten" richtet sich an:

  • Bauleiter, Projektleiter und Projektingenieure in ausführenden Firmen des Anlagenbaus
  • Betreiber und Objektüberwacher, Facility Manager, die Projekte von Bauherrenseite gestalten möchten
  • Leiter Dokumentation, die direkt in Projekte eingebunden sind
  • Mitarbeiter in Facility Management Teams

Teilnehmern, die nach erfolgreicher Abnahme auch an der Inbetriebnahme mitwirken, empfehlen wir zusätzlich das VDI-Seminar "Inbetriebnahme verfahrenstechnischer Anlagen".

Ihr Referent für das Seminar "Erfolgreicher Abschluss von Anlagenbauprojekten":

Frank Mattukat, Geschäftsführer, docemos GmbH, Radebeul bei Dresden

Dipl.-Ing. Frank Mattukat und die docemos GmbH erstellen seit 2000 technische Dokumentationen im Anlagenbau und unterstützen ausführende Firmen, Generalunternehmer und Betreiber bei der Projektabwicklung. Davor war Frank Mattukat selbst als Planer und Bauleiter für Rohrleitungssysteme und als Teilprojekt­leiter in der Halbleiterindustrie tätig.