Forum

Vakuumtechnik: Grundlagen - Erzeugung - Messung – Lecksuche

Vakuumtechnik – Weiterbildung für Ingenieure

Im Technikforum „Vakuumtechnik: Grundlagen - Erzeugung - Messung – Lecksuche“ lernen Sie die Grundlagen der Vakuumphysik und der Vakuumtechnik kennen. Die Weiterbildung beschäftigt sich insbesondere mit den Maschinen, Anlagen und Geräte, die bei der Erzeugung und Erhaltung eines Vakuums Einsatz finden. So lernen Sie u.a., wie Vakuumpumpen funktionieren und wie Sie diese optimal und effektiv einsetzen. Alle Teilnehmer erhalten eine VDI-Teilnahmebescheinigung.

Erwerben Sie fundierte Kenntnisse in der Vakuumtechnik

Um vakuumtechnische Anlagen optimal planen, konstruieren, herstellen und betreiben zu können, ist spezielles Know-how erforderlich. Erwerben Sie in dieser Weiterbildung zur Vakuumtechnik die entsprechenden Kenntnisse. Lernen Sie die physikalischen Vorgänge im Vakuum verstehen und wie Sie eine Vakuummessung durchführen. Im Mittelpunkt der Weiterbildung stehen die Geräte, Bauelemente, Maschinen und Anlagen, die benötigt werden, um ein Vakuums zu erzeugen und zu erhalten.

Nach der Weiterbildung:

  • kennen Sie die wichtigsten physikalischen Grundlagen zum Vakuum sowie für Ihre praktischen Anwendungen
  • wissen Sie, wie Vakuumpumpen funktionieren, wie Sie die richtige Vakuumpumpe für Ihre Anwendung auswählen und effektiv betreiben
  • wissen Sie, wie Vakuumpumpenstände ausgelegt werden und wie Sie vakuumtechnische Kenngrößen sowie Evakuierungszeiten ermitteln
  • können Sie Messgeräte zur Vakuummessung auswählen und anwenden
  • wissen Sie, welche Werkstoffe und Bauteile sich für Anwendungen im Vakuum eigenen und wie Sie diese effektiv einsetzen
  • wissen Sie, wie Leckagen entstehen, wie sie diese identifizieren und vermeiden können

Zum Technikforum gehört der Spezialtag „Ultravakuumtechnik“, der im Anschluss an das 2-tägige Forum stattfindet. Buchen Sie Forum und Spezialtag gemeinsam und profitieren Sie vom vergünstigten Kombipreis.

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Wer sollte an der Weiterbildung zur Vakuumtechnik teilnehmen?

Die Weiterbildung wendet sich an Personen, die im Bereich Vakuumtechnik arbeiten oder dort zukünftig arbeiten wollen. Angesprochen sind insbesondere:

  • Mitarbeiter in industriellen Betrieben, Instituten und Laboratorien
  • Ingenieure, Physiker, Chemiker und qualifizierte Techniker, die mit vakuumtechnischen Geräten und Anlagen arbeiten oder zukünftig arbeiten wollen
  • Technische Führungskräfte und Wissenschaftler, die bestehende Verfahren verbessern oder neue Verfahren unter vakuumtechnischen Aspekten entwickeln wollen

Ihr Forumsleiter ist ein Experte der Vakuumtechnik

Die Leitung der Weiterbildung übernimmt Dipl.-Ing. Ernst Felix Altenheimer. Unterstützt wird er von 6 weiteren Experten aus Industrie und Wissenschaft.

Sichern Sie sich Ihren Platz

Sie wollen Ihr Wissen in der Vakuumtechnik vertiefen. Sie möchten die physikalischen Grundlagen zum Vakuum verstehe und umfangreiches Know-how zu Geräten, Bauelementen, Maschinen und Anlagen in der Vakuumtechnik erwerben. Dann melden Sie sich zum 3-tägigen-Forum „Vakuumtechnik: Grundlagen - Erzeugung - Messung - Lecksuche“ an.