Forum

Vakuumverfahrenstechnik in der Chemie- und der Prozessindustrie

Veranstaltungsnummer: 05FO002

  • Einsatz von Vakuumerzeugerpumpen in der Chemie- und Prozessindustrie: Was müssen Sie unbedingt beachten?
  • Methoden der Vakuummessung und Regelung
  • Sicherheitstechnischen Anforderungen im Applikationsfeld
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

Derzeit nicht verfügbar

Es tut uns leid. Zur Zeit steht kein weiterer Termin für diese Veranstaltung fest .

Das Technikforum vermittelt Ihnen praktische Kenntnisse der Vakuumtechnik für die industrielle Chemie- und Prozess­industrie und gibt das Rüstzeug für Anwendungen dieser Technik in Ihrer betrieblichen Praxis.

Nach der Einführung in die Vakuumtechnik wird auf die Vakuum­pumptechnik, die Mess- und Lecksuchtechnik sowie auf die Vakuumdestillation, -rektifikation, Kurzwegdestilla­tion, Vakuumtrocknung, Verdampfungstechnik, Vakuum­transport und Vakuumfiltration eingegangen und ein Überblick über die dazu gehörenden Ver­fahrenstechniken und den heutigen Stand der Technik gegeben.

Besonders erörtert werden:

  • Methoden der Vakuumerzeugung, -messung und Regelung im Anwendungsfeld
  • Destillation im Grob-, Fein- und Hochvakuumbereich
  • Dünnschichtverdampfung mit Wärme- und Stoffaustausch auch bei der Molekulardestillation
  • Trennung, Reinigung und Konzentrierung chemischer Produkte durch Vakuum-Destillation
  • Kolonneneinbauten mit kleinem Druckverlust
  • Kontinuierlich und absatzweise betriebene Vakuum­trockner
  • Neue Verfahren in der Vakuumtrocknung
  • Einsatzgebiete und Wirtschaftlichkeit von Vakuum­destillations- und Vakuumtrocknungsanlagen
  • Einsatzgebiete und Auslegung von Vakuumfiltrations- und ­Vakuumtransportanlagen

Top-Themen

  • Einsatz von Vakuumerzeugerpumpen in der Chemie- und Prozessindustrie: Was müssen Sie unbedingt beachten?
  • Methoden der Vakuummessung und Regelung
  • Sicherheitstechnischen Anforderungen im Applikationsfeld
  • Warum ist die Lecksuche an Chemieanlagen notwendig und wie gehen Sie dabei vor?
  • Besonderheiten bei den thermischen und mechanischen Verfahrens­techniken im Vakuumbetrieb

Ablauf des Forums "Vakuumverfahrenstechnik in der Chemie- und Prozessindustrie"

Erfahren Sie im Forum "Vakuumverfahrenstechnik in der Chemie- und Prozessindustrie" mehr zu folgenden Themen:

1. Grundlagen der Vakuumtechnik und der Vakuumerzeugung

  • Einführung: Grundbegriffe der Vakuumtechnik
  • Vakuumerzeugung und Vakuumanwendungen

Dipl.-Ing. (FH) Michael Werry, Leiter Forschung und Entwicklung, GEA Wiegand GmbH, Ettlingen

Vakuumerzeugung

2. Kondensation – Kondensator

  • Kondensation und Vakuumerzeugung
  • Phasengleichgewichte, Kondensationskurven
  • Stoff- und Wärmetransport
  • Misch- und Oberflächenkondensation
  • Ausführungsformen, Betrieb und Auslegung

Dipl.-Ing. Uwe Schmidt, Head of Technical Programming, GEA Wiegand GmbH, Ettlingen

3. Flüssigkeitsringvakuumpumpen

  • Konstruktive Merkmale
  • Verfahrenstechnischer Einsatz
  • Möglichkeiten der Betriebsflüssigkeitsführung
  • Kombination mit anderen Vakuumpumpen
  • Auslegungs- und Anwendungsbeispiele

Dr.-Ing. Pierre Hähre, Leiter Technik, Speck Pumpen Fabrik, Roth

4. Dampfstrahlvakuumpumpen

  • Ein- und mehrstufige Dampfstrahlsysteme
  • Kennlinien und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Ausführungsformen und Anwendungsbeispiele

Dr. Harald Grave, Forschung und Entwicklung, GEA Wiegand GmbH, Ettlingen

5. Mechanische Vakuumpumpen

  • Relevante Vakuumbereiche für die chemische Verfahrenstechnik
  • Abgrenzung und Einordnung von relevanten Vakuumpumpen
  • Ölüberlagerte Vakuumpumpen
  • Trockenlaufende bzw. ölfrei verdichtende Vakuumpumpen
  • Auslegung von Pumpenkombinationen mit Wälzkolbenvakuumpumpen

6. Anforderungen an Vakuumpumpen für Hersteller und Betreiber – Grundlagen des Explosionsschutzes

  • Explosionsschutzrichtlinie 94/9/EG „Inverkehrbringen von explosionsgeschützten Geräten, Schutzsystemen und Mess-, Steuer- und Regelvorrichtungen“ (ATEX 95, IECEx)
  • Neue ATEX Richtlinie 2014/34/EU vom 26. Februar 2014 für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen, ab dem 20. April 2016 anzuwenden
  • Richtlinie 99/92/EG „Betrieb von explosionsgeschützten ­Anlagen und Geräten“ (ATEX 137, BetrSichV)

Mark Redman, Global Market Coordinator Plastics and Pneumatic Conveying, Busch Dienste GmbH, Maulburg

Messen und Regeln, Lecksuche

7. Vakuummessung im Grob- und Feinvakuumbereich

  • Messprinzipien im Grob- und Feinvakuum

8. Lecksuche an Chemieanlagen

  • Lecksuchgeräte und Methoden der Dichtheitsprüfung
  • Lecksuche mit Helium als Testgas und Anwendungsbeispiele

Dr. Klaus Herrmann, Application Leak Detection Tools, INFICON GmbH, Köln

Vakuumanwendungen

9. Verdampfung im Vakuum

  • Gegenüberstellung Druck-/Vakuumverdampfung
  • Überblick über Verdampferapparate
  • Aufbau von Verdampfertypen und wichtigste Einsatzgebiete

Dipl.-Ing. Michael Werry

10. Saugförderung von Schüttgütern unter Vakuum

  • Vorteile Vakuumförderung gegenüber mechanischen Förderern
  • Unterschiede gegenüber der pneumatischen Druckförderung
  • Anwendungsbeispiele aus der Chemischen Industrie
  • Grundsätzlicher Aufbau und Funktion
  • ATEX, EX-Sicherheit, Beschickung von Rührkesseln
    und Reaktoren
  • Eintrag von Feststoffen in die Gas-EX-Zone 0

Dipl.-Ing. Thomas Ramme, Vertrieb, Volkmann GmbH, Soest

11. Vakuumwirbelschichttechnik zur Beschichtung oder ­Granulation von Stoffsystemen in der Pharmazie

  • Grundprinzip der Vakuumwirbelschicht
  • Sicherheitstechnische Betrachtungen
  • Vergleichsstudie Vakuum-Inertisierung

Dipl.-Ing. Arne Teiwes, Forschung & Entwicklung, Glatt Ingenieurtechnik GmbH, Weimar

12. Vakuumregelung und praktische Vakuummessung unter Prozessbedingungen

  • Methoden der Vakuumregelung, Regelstrecken
  • Vor- und Nachteile verschiedener Regelungsarten
  • Verschiedene Vakuumpumpen und deren geeignete Regelungsart
  • Regelung und Überwachung von Betriebsflüssigkeitsständen und von Betriebsflüssigkeitsflüssen in Flüssigkeitsringpumpensystemen

Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Lubcke, Global Business Development Analytics, Endress+Hauser Consult AG, Reinach, Schweiz

13. Rektifikation bei geringem Druckverlust

  • Grundlagen der Rektifiziertechnik
  • Anwendungen der Vakuumdestillation
  • Betriebsdruck und Druckverlust
  • Bodenkolonnen und Filmkolonnen (Einbauten)

Dipl.-Ing. Robin Schulz, Process Engineer, Julius Montz GmbH, Hilden

14. Destillation im Fein- und Hochvakuumbereich

  • Überblick über die zur Anwendung gehörenden Destillier­apparate und deren Verdampfungsleistung
  • Typische Beispiele aus den Applikationsfeldern: Fette, Öle, ­Oligomere, verschiedener Polymere
  • Ausblick auf Neu- und Weiterentwicklungen

15. Reaktivrektifikation

  • Kombination von chemischer Reaktion und Destillation
  • Zweck: Gleichgewichtsverschiebung in die gewünschte Richtung
  • Beispiel Veresterung: die Herstellung von Ethylacetat
  • Spezielle Apparatetechnik für die Reaktivrektifikation

Dr. Daniel Bethge, Leiter Anlagenplanung, UIC GmbH, Alzenau

16. Vakuumfiltration

  • Anlagen-, Geräte- und dazu gehörende Sicherheitstechnik
  • Anwendungsbereiche und -Besipiele, Ausführungsformen

17. Trocknen

  • Grundlagen der Trocknungstechnik
  • Absatzweise und kontinuierlich betriebene Vakuumtrockner
  • Aufbau und Arbeitsweise der wichtigsten Trocknertypen
  • Bestückung und Entleerung des Gutes unter Vakuum
  • Betrieb und Regelung

Dipl.-Ing. Jürgen Oeß, SiCor Engineering Partners Gbr.,
Bönnigheim

Zielgruppe

Das Forum "Vakuumverfahrenstechnik in der Chemie- und Prozessindustrie" richtet sich an:

  • Betriebs-, Fertigungs-, Abteilungs- und Gruppenleiter ­sowie technisches Fachpersonal aus den Bereichen Planung, ­Produktion, Qualitätssicherung, Anlagen, Arbeitsvorbereitung, Verfahrens- und Technologieentwicklung der Chemischen, ­Pharmazeutischen und der chemienahen Prozessindustrie
  • Ingenieure, Techniker und Vertriebsmitarbeiter von Vakuum­pumpenherstellern
  • Entscheidungsträger, die sich über die Einsatz­möglichkeiten neuer Technologien aus dem Bereich Vakuumtechnik informieren möchten

Ihr Referent für das Seminar "Vakuumverfahrenstechnik in der Chemie- und Prozessindustrie":

Dipl.-Ing. Michael Werry, Head of Product Testing and Prototyping, GEA Wiegand GmbH, Karlsruhe