Konferenz

International VDI Conference - Battery Recycling

Bitte beachten Sie, dass diese Konferenz auf Englisch stattfindet. Falls Sie die englische Version dieser Seite bevorzugen, klicken Sie bitte hier.

  • Profitieren Sie von top-aktuellen Praxisberichten international renommierter Unternehmen wie z. B. Umicore. 
  • Besuchen Sie die Vorträge der zeitgleich stattfindenden Konferenz „Efficient WEEE Recycling“ ohne zusätzliche Kosten.
  • Knüpfen Sie auf der gemeinsamen Abendveranstaltung hochkarätige Kontakte zu den Referenten und Teilnehmern beider Konferenzen.
Battery Recycling | VDI-Konferenz

Die VDI-Konferenz „Battery Recycling“ gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Entwicklungen im Bereich des Recyclings von Batterien. Internationale Experten und renommierte Vertreter der Top-Player der Branche zeigen Ihnen, welche Lösungen bereits heute in der Praxis erfolgreich eingesetzt werden. Dieses Wissen hilft Ihnen, strategische Erkenntnisse für das eigene Unternehmen abzuleiten und lukrative Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

A Systemic View of the Evolution of Electric Vehicle markets and EV battery recycling – case Finland
Autor : Dr. Jarkko Vesa, Not Innovated Here – Laboratory of Creative Destruction

Whitepaper anfordern

Batterien wiederverwenden, Rohstoffe zurückgewinnen

Der Batteriemarkt wächst rasant. Neben den Consumer-Produkten werden in Zukunft vor allem Elektroautos die Treiber dieser Entwicklung sein. Der Bedarf an Rohstoffen für die Batterieproduktion wird stark ansteigen, während gleichzeitig immer mehr Altprodukte anfallen. Ein Recycling von Batterien im Sinne einer Kreislaufwirtschaft ist unabdingbar, um einer Verknappung der begrenzten Rohstoffvorräte vorzubeugen.

Auf der VDI-Konferenz „Battery Recycling“ diskutieren Batteriehersteller, Anwender und Recycling-Unternehmen gemeinsam über Lösungsmöglichkeiten, technologische Innovationen und neue Geschäftsmodelle. Die Konferenzbeiträge decken den gesamten Lebenszyklus der Batterien ab – von der Rohstoffgewinnung bis zum Recycling. Angesprochen werden u. a. Sicherheitsaspekte beim Umgang mit den z. T. giftigen und explosiven Rohstoffen, neue Entwicklungen im Anlagenbau und Second-Use-Szenarien, die eine Weiterverwendung von Alt-Batterien aus Elektroautos innerhalb von Stromspeicher-Systemen vorsehen.

Zu den Themen der Konferenz zählen u. a.:

  • Rahmenbedingungen
    • Europäische Gesetzgebung und weltweite Trends
    • Strategische Perspektiven und Marktentwicklungen 
    • Treiber für Innovationen 
    • Umweltrechtliche Regulierungen und Rahmenbedingungen
    • Einbindung in die Konzepte „Circular Economy“ und „Urban Mining“
  • Bereiche der Batterieanwendung
    • Electric Vehicle Batteries
    • Consumer Electronics
  • Zusammenspiel von Technologie und Wirtschaft
    • Märkte
    • Second Use
    • Batterielebenszyklus
    • Qualität recycelter Batterien und Rohstoffe
    • Sortierung und Sicherheitsaspekte beim Recycling
  • Anlagenbau
    • Strategien für Innovationen in den Bereichen Technologie, Anlagenbau und Anlagenoptimierung 
    • Artificial Intelligence in der Batteriesortierung
    • Neue Geschäftsmodelle und Praxisbeispiele

2 Konferenzen plus optionaler Spezialtag

Chairman der Konferenz „Battery Recycling“ ist Dr. Falko Schappacher, Managing Director des MEET (Münster Elektrochemical Energy Technology) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Zeitgleich findet die VDI-Fachkonferenz „Efficient WEEE Recycling“ statt. Sie können jederzeit frei zwischen den Vorträgen beider Konferenzen wechseln. Das Veranstaltungsformat, das diese beiden eng miteinander verzahnten Recycling-Themen verbindet, ist in dieser Form einzigartig. Wir empfehlen Ihnen, auch den Spezialtag„Digital Transformation and the Recycling Industry“ zu buchen, der das Programm der beiden Konferenzen optimal ergänzt.

Zu den Referenten der Konferenz zählen u. a.:

  • Dr. Christian Hagelüken, Director EU Government Affairs, Umicore
  • Michael Tamlin, Chief Operating Officer, Neometals 
  • James Frith, Energy Storage Analyst, Bloomberg New Energy Finance
  • Holger Gritzka, CEO, TerraE
  • Robert Sonnenschein, Managing Director, REMONDIS Industrie Service
  • Claude Chanson, Recharge Batteries

Wer sollte an der Konferenz teilnehmen?

Die VDI-Konferenz „Battery Recycling“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte von Unternehmen, Organisationen und wissenschaftlichen Einrichtungen, die Batterien entwickeln, herstellen, recyceln oder Rohstoffe zurückgewinnen. Angesprochen sind u. a.:

  • Internationale Experten
  • Hersteller von Batterien
  • Recyclingunternehmen
  • Unternehmen aus dem Bereich Metalltechnologie
  • Organisationen aus dem Bereich Abfallmanagement und Recycling von Batterien 
  • Beratungsunternehmen

Jetzt Teilnahme sichern

Sie möchten von führenden internationalen Experten erfahren, worauf es beim Recycling von Batterien ankommt? Sie wollen von den wichtigsten Playern am Markt lernen, welche technischen und wirtschaftlichen Lösungen für Ihr Unternehmen in Frage kommen? Dann buchen Sie jetzt die VDI-Konferenz „Battery Recycling“.

Veranstaltungsnummer : 06KO902

International VDI Conference - Battery Recycling

Diese Veranstaltung ist momentan nicht buchbar.

Wir informieren Sie gerne per E-Mail, sobald sie wieder angeboten wird.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Teilnehmerstimmen

Ivan Mathieu,
EverZinc Belgium / Market Director

Presentations were very informative!

Abner Abee,
BatterySafetySolutions BV / Co-Founder

Good congress, great speakers!