Spezialtag

Belebtschlammverfahren in Industriekläranlagen

Optimierung von industriellen Kläranlagen Konferenz

Der VDI-Spezialtag „Das Belebtschlammverfahren in Industriekläranlagen“ behandelt das häufigste Verfahren der Aufbereitung kommunalen und industriellen Abwassers. Häufig sind Industrieabwässer einseitig zusammengesetzt und/oder enthalten auch toxische Bestandteile. Das führt in der Belebung zu einer schlechten Flockenbildung, zu Fadenbakterien und zu hohen Suspensagehalten im Ablauf. Da das Ergebnis der Abwasserreinigung nur so gut sein kann, wie das Ergebnis der Sedimentation ist, führen eine gestörte Flockenbildung oder Fadenbakterien-Blähschlamm sehr häufig zur Nichteinhaltung der geforderten Ablaufkonzentrationen.

Verfahrenstechnische Verbesserungen in der Belebung

Im Rahmen dieses Spezialtages sollen die speziellen Anforderungen an den Betrieb von Belebtschlammanlagen in Industriebetrieben anhand praktischer Beispiele beleuchtet werden, die sich im Rahmen der mikroskopischen Betrachtung der von den Teilnehmern mitgebrachten Belebtschlämme ergibt.

Der Spezialtag ist die ideale Ergänzung zu der am 23. Feb. 2021 beginnenden VDI-Konferenz „Optimierung industrieller Kläranlagen“. Dort werden weitere wichtige Aspekte zu verfahrenstechnischen Fragen und Betriebserfahrungen über industrielle Kläranlagen behandelt. Sie profitieren vom vergünstigten Kombipreis, wenn Sie beide Veranstaltungen zusammen buchen.

Top-Themen des Spezialtags
„Das Belebtschlammverfahren in Industriekläranlagen“

Die zentralen Themen des Spezialtags sind u. a.:

  • Einführung zum Belebtschlammverfahren in Industriekläranlagen
  • Mikroskopie der mitgebrachten Belebtschlämme
  • Ursachen für die festgestellten betrieblichen Probleme
  • Möglichkeiten zur Lösung der festgestellten Betriebsprobleme

Wer sollte teilnehmen?

Der VDI-Spezialtag „Das Belebtschlammverfahren in Industriekläranlagen“ ist konzipiert für Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Planung und Betrieb industrieller Kläranlagen, die sich über die aktuellen Bedingungen und Maßnahmen zur Optimierung informieren möchten. Angesprochen sind insbesondere:

  • Kläranlagenbetreiber
  • Betriebsingenieure von Industriekläranlagen und vergleichbaren Betriebsstätten
  • Entwickler und Hersteller dieser Verfahrens- und Anlagentechnik
  • Dienstleister für Planung und Instandhaltung

Buchen Sie jetzt

Sie möchten wissen, wie Sie die Verfahrenstechnik der Belebung in Ihrem Aufgabenbereich effektiv umsetzen können? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz im VDI-Spezialtag „Das Belebtschlammverfahren in Industriekläranlagen“.

Als Teilnehmer bringen Sie bitte eine Probe (ca. 10 ml in 100 ml Flasche) ihres Belebtschlammes mit.

Das könnte Sie interessieren...

Seminar
© istock.com - Dmitry Buber
Industriewasserwirtschaft - Effektive Prozesswasseraufbereitung
  • 20.04. - 21.04.2021 in Freising bei München
  • 14.09. - 15.09.2021 in Düsseldorf
  • 15.12. - 16.12.2021 in Stuttgart

Industriewasserwirtschaft - Effektive Prozesswasseraufbereitung ✔ Weiterbildung für Ingenieure ✔ Mehr Infos hier.

Informieren & Buchen

Seminar
© istock.com - Nordroden
Abwasserbehandlung Wertstoffgewinnung und Kostenreduzierung
  • 25.02. - 26.02.2021 in Düsseldorf
  • 20.05. - 21.05.2021 in Frankfurt am Main
  • 02.11. - 03.11.2021 in Freising bei München

Seminar für Ingenieure über Abwasserbehandlung. Aufbauseminar Industriewasserwirtschaft. Mehr Infos hier.

Informieren & Buchen

Seminar
© istock.com - Vladimir Zapletin
Basiswissen für chemisch-physikalischen Abwasserbehandlung
  • 09.03. - 10.03.2021 in Düsseldorf
  • 22.06. - 23.06.2021 in Karlsruhe
  • 02.11. - 03.11.2021 in Frankfurt am Main

Das Seminar vermittelt Ihnen Kenntnisse zu chemischen Prozessen für die Abwasseraufbereitung und hilft Ihnen Abwasser- und Prozesswasseranlage besser zu verstehen.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer: 06ST109

Diese Veranstaltung ist momentan nicht buchbar.

Sobald die Veranstaltung wieder gebucht werden kann, informieren wir Sie gerne per E-Mail.

Durch Absenden Ihrer Kontaktdaten verpassen Sie zukünftig keine Updates mehr zu unseren Veranstaltungen.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben