Konferenz

3. VDI-Fachkonferenz Betrieb und Optimierung von Biomasseverbrennungsanlagen

  • Strategien mit denen Sie den profitablen Weiterbetrieb Ihrer Biomassefeuerungsanlage auch nach dem Auslauf des EEG sichern.
  • Hohes fachliches Niveau der technischen Vorträge und wirtschaftlichen Analysen.
  • Von führenden Anlagenbetreibern lernen, mit welchen innovativen Betriebskonzepten sich diese für den zukünftigen Energiemarkt aufstellen.
  • Auf der exklusiven Abendveranstaltung branchenübergreifende Kontakte zu anerkannten Experten aus Wirtschaft und Forschung knüpfen.
Biomassefeuerungsanlagen – Optimierung und Post EEG Weiterbetrieb | VDI-Konferenz

Die VDI-Konferenz „Biomassefeuerungsanlagen – Optimierung und Post EEG Weiterbetrieb“ ist der etablierte Branchentreffpunkt für Hersteller, Betreiber und Zulieferer von Biomassefeuerungsanlagen. Im Mittelpunkt der diesjährigen Konferenz stehen innovative Betriebskonzepte und zukunftsweisende Strategien für den Weiterbetrieb nach Auslauf der EEG-Vergütung. Sie erfahren u. a., wie Sie mit alternativen Brennstoffen die Anlageneffizienz erhöhen und welches Potenzial Power-to-X-Technologien für die Betriebsoptimierung haben.

Fit für die Zukunft

Die VDI-Konferenz „Biomassefeuerungsanlagen – Optimierung und Post EEG Weiterbetrieb“ gibt Ihnen einen Überblick über die beschlossenen und zukünftig zu erwartenden Änderungen der energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Diskutieren Sie mit den führenden Branchenexperten, wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Anlagen optimal für den zukünftigen Energiemarkt aufstellen – auch nach Auslauf des EEG.

Welche Rolle dabei eine Flexibilisierung der Brennstoffpalette spielen kann, erfahren Sie anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis. Ein weiteres Schwerpunktthema der Konferenz „Biomassefeuerungsanlagen – Optimierung und Post EEG Weiterbetrieb“ ist die Betriebsoptimierung. So kann z. B. Überschussstrom durch Power-to-X-Technologien gespeichert werden. Damit könnte man Zeiten, in denen die Regelenergiepreise niedrig sind, kompensieren.  

Programm

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Exkursion und Abendveranstaltung inklusive

Der 1. Konferenztag schließt mit einem besonderen Highlight – der Exkursion zum Biomassekraftwerk Herbrechtingen. Die elektrische Leistung des Kraftwerks beträgt 15,7 MW, die Fernwärmeleistung 25 MW und die Feuerwärmeleistung 49 MW. Nach der Besichtigung lädt Sie das VDI Wissensforum zu einer exklusiven Abendveranstaltung ein. Hier können Sie sich in entspannter Runde mit anderen Konferenzteilnehmern austauschen und wertvolle Kontakte knüpfen.

Für wen ist die Konferenz gedacht?

Die VDI-Konferenz „Biomassefeuerungsanlagen – Optimierung und Post EEG Weiterbetrieb“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus folgenden Bereichen:

  • Betreiber von Biomassefeuerungsanlagen
  • Anlagenhersteller
  • Zulieferer

Jetzt anmelden

Sie möchten wissen, wie Sie Ihre Anlagen auch nach Auslauf des EEG wirtschaftlich weiterbetreiben können? Sie wollen sich zu dieser Fragestellung und weiteren Zukunftsthemen mit führenden Anlagenbetreibern austauschen? Dann buchen Sie jetzt Ihr Ticket für die VDI-Konferenz „Biomassefeuerungsanlagen – Optimierung und Post EEG Weiterbetrieb“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 06KO011

3. VDI-Fachkonferenz Betrieb und Optimierung von Biomasseverbrennungsanlagen

Aalen,

H+ Hotel Limes Thermen Aalen*

Osterbucher Platz 1,
73431 Aalen
+49 7361/944-0 zur Webseite

verfügbar

1.090,– € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer : 06KO011

3. VDI-Fachkonferenz Betrieb und Optimierung von Biomasseverbrennungsanlagen

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Aussteller

  • A.W. Akustik GmbH

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben