Forum

Kostentreiber Bau- und Abbruchabfälle

Kostentreiber Bau- und Abbruchabfälle: Kosten in den Griff bekommen

Die Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen wird durch eine steigende Anzahl an Gesetzen zunehmend komplexer. Jährlich werden von der deutschen Bauwirtschaft über 190 Millionen Tonnen mineralische Abfälle bewegt. Diese werden teilweise aufbereitet, wiederverwertet oder auch deponiert. Der finanzielle und bürokratische Aufwand hierbei hat sich in den letzten Jahren extrem erhöht und zu einem relevanten Einflussfaktor bei der Kalkulation entwickelt. Die einzelnen Ländervorschriften erschweren hierbei das Recycling und die Kalkulation.

Genau hier setzt das Forum an. Den verantwortlichen Personen bei den ausschreibenden Stellen und auch den Kalkulatoren bei den Bau­unternehmen soll ein praxisgerechter Zugang zum Thema Bauabfall­entsorgung und der Kostenreduzierung gegeben werden.

Die Phasen des Umgangs mit den Bau- und Abbruchabfällen werden in der Weiterbildung durch Referenten praxisnah erläutert und mit Beispielen dargestellt. Im ersten Teil werden die aktuellen, rechtlichen Rahmen­bedingungen erläutert. Nach dieser Einführung werden die Heraus­forderungen beim Umgang mit Abfällen sowohl auf Seite der Auftrag­geber als auch auf Seiten der Entsorger praxisnah beleuchtet. Im dritten Teil des Forums werden dann die Anfor­derungen auf der Baustelle beim Umgang mit gefährlichen Abfällen diskutiert, während sich zum Schluss das Thema Nachtragsmanagement bei Bau- und Abbruchabfällen anschließt.

Top Themen

  • Wichtige Rechtsvorschriften beim Umgang mit Bau- und Abbruchabfällen
  • Rechtliche Vorgaben beim Erfassen und Bereitstellen, beim Umgang und bei der Beförderung von Abfällen
  • Umgang mit gefährlichen Abfällen
  • Besonderheiten bei Ausschreibungen und beim Nachtragsmanagement
  • Herausforderungen bei der Annahme und der Entsorgung von Abfällen

Der Ablauf des Forums "Kostentreiber für Bau- und Abbruchabfälle"

Erfahren Sie im Forum "Kostentreiber für Bau- und Abbruchabfälle", wie Sie durch sinnvolle Sammlung und Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen Kosten reduzieren können.

Programm als PDF herunterladen

1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr, 2. Tag: 08:30 bis 15:45 Uhr

Aktuelle Entwicklungen im AbfallrechtNovelle des Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) - Kostentreiber Produktverantwortung u.a.

  • Novelle der Deponieverordnung (DepV)
  • Stand der Mantelverordnung
  • LAGA M 20 - Anforderungen an die stoffliche Verwertung von mineralischen Reststoffen/Abfällen - Technische Regeln

Prof. Dr. Andrea Versteyl, Fachanwältin für Verwaltungsrecht, ­Dr. Peter Kersandt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht; avr - Andrea Versteyl Rechtsanwälte Partnergesellschaft mdB, Berlin

Rechtliche Grundlagen für den Umgang mit Bau- und Abbruchabfällen

  • Gewerbeabfallverordnung
  • Überlassungs- und Andienungspflichten
  • Einstufung von Abfällen
  • Ausschreibungen

Prof. Dr. Andrea Versteyl, Fachanwältin für Verwaltungsrecht, ­ Dr. Peter Kersandt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht; avr - Andrea Versteyl Rechtsanwälte Partnergesellschaft mdB, Berlin

Aufgaben und Pflichten des Bauherrn bei der Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen

  • Unterschied Abfallverwertung zu Abfallbeseitigung
  • Erläuterung Anschluss- und Benutzerzwang
  • Korrekte Deklaration von Bau- und Abbruchabfällen
  • Grundlagen der Abfallverzeichnis-Verorgnung

Dipl. Geogr. Stephan Haupenthal, SH-Management,
Kaiserslautern

Abfälle von Rückbaumaßnahmen

  • Abfälle - wo wird es kritisch?
  • Seperation, Aufbereitung, Beprobung, Verifizierung
  • Worst Case oder Verwertung?
  • Anforderungen an die Qualität von Recyclingmaterialien

M.Sc. Alexander Diemon, Umweltgeologie, GEOlogik Wilbers & Oeder GmbH, Münster

Entsorgung von Bau-und Abbruchabfällen auf Deponien und in Behandlungs- und Verwertungsanlagen

  • Stoffströme, Mengen, Entsorgungsanlagen und Bedarfe
  • Abfalldeklaration und -analyse
  • Entsorgung von asbesthaltigen, mineralischen Abfällen und KMF
  • Entsorgung von PAK-haltigen, mineralischen Abfällen
  • Entsorgung von HBCD-haltigen Abfällen
  • Entsorgung von Althölzern
  • Bau- und Abbruchabfälle aus der Sicht der GewAbfV

Jan B. Deubig, Vorstand, Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern - gemeinsame kommunale Anstalt der Stadt und des Landkreises Kaiserslautern (ZAK)

Ausschreibung von Abfallpositionen

  • Entsorgungsvertrag vs. Bauvertrag - Konfliktpotenzial
  • Abfall- und Entsorgungspositionen in VOB
  • Relevante Grundpflichten- und Begriffe der Kreislaufwirtschaft
  • Ausschreibungsmethoden und deren Vor- und Nachteile
  • Abfallrechtlichte Pflichten im Leistungsverzeichnisse berücksichtigen

Dipl.-Betriebsw. VWA Karsten Meiß, Geschäftsführer, SmartRecycling Unternehmensberatung für Abfallmanagement, Sprockhövel

Nachtragsmanagement in der Baupraxis

  • Dokumentation von Bauablaufstörungen
  • Anspruchsdarlegung dem Grunde nach
  • Terminplanfortschreibung
  • Mehrkostenermittlung

Prof. Dr.-Ing. Felix Möhring, Geschäftsführer, fairCM2 GmbH, Dortmund

Abbruchplanung, Transport- und Entsorgungskonzepte

  • Grundlagen, Vorbereitung und Planung
  • Ausführung und Überwachung
  • Praxisbeispiele

Dipl.-Ing. Thomas Wellmann, Technischer Direktor, ERM GmbH, Köln

Nachhaltiges Bodenaushubmanagement im Rahmen einer gesamtstädtischen Kooperation an ausgewählten Beispielen

  • Gängige Praxis
  • Chancen und Risiken
  • Entsorgungs- und Verwertungsplanung am Beispiel

Dr. Matthias Tintelnot, Geschäftsführer, Tintelnot Consult GmbH, Heidelberg

Abschlussdiskussion

Prof. Dr.-Ing. Sascha Gentes

Zielgruppe

Das Forum "Kostentreiber Bau- und Abbruchabfälle" richtet sich an:

  • Bauleiter, Kalkulatoren von Bauunternehmen
  • Planer und Architekten
  • Mitarbeiter von Entsorgungsunternehmen, Bauschuttdeponien
  • Behördenvertreter
  • Projektleiter von Bauabteilungen

Die fachliche Leitung des Forums "Kostentreiber Bau- und Abbruchabfälle":

Prof. Dr.-Ing. Sascha Gentes

Prof. Gentes studierte Bauingenieurwesen an der Universität Karlsruhe und promovierte im Graduiertenkolleg Naturkatastrophen. Ab 2008 war er Professor für Rückbau kerntechnischer Anlagen und Projektleiter bei der Sat. Kerntechnik GmbH. Seit 2014 ist er als W3-Universitätsprofessor für Rückbau konventioneller und kerntechnischer Bauwerke am KIT beschäftigt.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 06FO007

Kostentreiber Bau- und Abbruchabfälle

Karlsruhe,

Leonardo Hotel Karlsruhe*

Ettlinger Str. 23,
76137 Karlsruhe
+49 721/3727-0 zur Webseite

verfügbar

1.090,– € zzgl. USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Das könnte Sie interessieren...

Forum
© Franz Peter Rudolf – fotolia.com
Gebäude-Schadstoffe
  • 06.10. - 07.10.2020 in Potsdam
  • 24.02. - 25.02.2021 in München

In der Weiterbildung lernen Sie, wie Sie Schadstoffe in Gebäuden erkennen, beurteilen und sanieren – von Asbest über PCB bis Schimmelpilz. Jetzt anmelden.

Informieren & Buchen

Forum
© Edler von Rabenstein - fotolia.com
Bauprodukte und gesunde Innenraumluft

04.11. - 05.11.2020
Düsseldorf

Forum "Bauprodukte und gesunde Innenraumluft": Emissionen aus Bauprodukten, Lacken, Beschichtungen erkennen und vermeiden. Jetzt anmelden!

Informieren & Buchen

Tagung
9. VDI-Fachtagung Gerüche in der Umwelt

24.11. - 25.11.2021
Leipzig

Auf der Tagung „Gerüche in der Umwelt“ wird eine Vielzahl der praktischen Erfahrungen für die Ermittlung und Bewertung von Geruchsemissionen vorgestellt.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer: 06FO007

Kostentreiber Bau- und Abbruchabfälle

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Forum bei HRS buchen