Automation 2018 - Innovative Technologien und interdisziplinäres Denken im Fokus

AUTOMATION 2018 - Innovative Technologien und interdisziplinäres Denken im FokusIm Vordergrund der AUTOMATION 2018 steht die Interaktion von aktueller Technologie der Informations- und Automatisierungstechnik, von Prozessen der verschiedenen Anwendungsbranchen und einem soliden theoretischen Basiswissen. Hier sind Interdisziplinarität und Denken über Branchengrenzen hinaus gefordert, denn ohne gutes Prozessverständnis werden neue Technologien nur eingeschränkt ihr Potenzial entfalten.Die AUTOMATION 2018 bietet die ideale Plattform für den Austausch darüber, wie wir die Konvergenz der Technologien möglichst geschmeidig gestalten können.

Top-Themen

  • Automatische Konnektivität, IT-Integration und Lokalisierung von Geräte-Assets in bestehenden Automatisierungsanlagen
  • Betriebsassistenz mit sensorgestützten Handlungsempfehlungen zur Reduzierung des Anlagenstillstands
  • Überführung der Industrie 4.0 Verwaltungsschale in die Praxis anhand industrieller Anwendungen
  • Augmented Reality als Fenster ins Internet of Production
  • Big Data in der Automation - Use Cases und Umsetzungsempfehlungen
  • Effizienter mit digitalen Zwillingen: Modellbasierte Funktionsentwicklung