Automation 2018 - Innovative Technologien und interdisziplinäres Denken im Fokus

Im Vordergrund der AUTOMATION 2018 steht die Interaktion von aktueller Technologie der Informations- und Automatisierungstechnik, von Prozessen der verschiedenen Anwendungsbranchen und einem soliden theoretischen Basiswissen. Hier sind Interdisziplinarität und Denken über Branchengrenzen hinaus gefordert, denn ohne gutes Prozessverständnis werden neue Technologien nur eingeschränkt ihr Potenzial entfalten.

Top-Themen

  • Effizienzsteigerung in der Projektierung automatisierter Anlagen
  • Kommunikationsinfrastruktur für zukünftige Automatisierungssysteme
  • Augmented Reality im Kontext industrieller Wartung
  • Einfache Feldgerätebedienung auch in explosionsgeschützten Bereichen
  • Die Rolle der Industrie 4.0 „Verwaltungsschale“ und des „digitalen Zwillings“ im Lebenszyklus einer Anlage
  • Anomalieerkennung in der Kommunikation industrieller Anlagen

Jetzt Beitrag einreichen zur AUTOMATION 2018 - verlängert bis 18.11.2017

Seien Sie dabei und gestalten Sie den Kongress AUTOMATION 2018 unter dem Motto „Seamless Convergence of Automation & IT“ mit. Entwickler, Anbieter und Nutzer von Automationslösungen sowie Vertreter aus Forschung und Wissenschaft sind aufgerufen Ihren Beitragsvorschlag bis zum 18.11.2017 einzureichen.

Jetzt Beitrag einreichen