• 19. - 20. Juni 2024

    Mannheim, Congress Center Rosengarten

     

Jetzt Buchen

Programmausschuss – Von Experten, für Experten!

Die Themen Kunststoff- und Fahrzeugtechnik sind ein hochkomplexer Spezialbereich. Um dort Trends und Innovationen zu erkennen und einschätzen zu können, sind fundiertes Know-how und umfassende Erfahrung unerlässlich. Unser Programmausschuss verknüpft beides miteinander. Das ehrenamtliche Expertenteam aus elf Mitgliedern ist international aufgestellt und repräsentiert nahezu alle großen OEMs. Es erstellt den Call for Papers, bewertet die Einreichungen und stellt letztlich die Themen und Inhalte der PIAE zusammen. Ohne das herausragende Engagement des Programmausschusses wäre der Kongress nicht vorstellbar.

Auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön an alle Ausschussmitglieder!

 

Programmausschuss

Pascal Bertens

Pascal Bertens

DAF Trucks N.V. / Eindhoven

Dr. Christian Bornhorst

Dr. Christian Bornhorst

Volkswagen AG / Wolfsburg

Dipl.-Ing. Thomas Drescher

Dipl.-Ing. Thomas Drescher

Volkswagen AG / Wolfsburg

Dipl.-Ing. (FH) Volker Freitag

Dipl.-Ing. (FH) Volker Freitag

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG / Weissach

Dipl.-Ing. Fabian Groh

Dipl.-Ing. Fabian Groh

AUDI AG / Neckarsulm

Jürgen Gugg

Jürgen Gugg

BMW AG / München

Dr. Steffen Hölzel

Dr. Steffen Hölzel

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG / Weissach

Dr. Gerard Liraut

Dr. Gerard Liraut

Renault SAS Technocentre Renault / Guyancourt

Dr. Jenni Meiners

Dr. Jenni Meiners

Opel Automobile GmbH / Rüsselsheim

Dipl.-Ing. Wolfgang Möller

Dipl.-Ing. Wolfgang Möller

Volkswagen Osnabrück GmbH / Osnabrück

Stefan Röhl

Stefan Röhl

MAN Truck & Bus SE / München

Dipl.-Ing. Robert Someschan

Dipl.-Ing. Robert Someschan

Ford-Werke GmbH / Köln

Unterstützendes Expertengremium

Jochen Hardt

Covestro Deutschland AG, Leverkusen

Roger Kaufmann

GK Concept GmbH, Dresden

Klaus Münker

Magna Exteriors GmbH, Altbach

Stefan Schierl

KraussMaffei Technologies GmbH, Parsdorf

Prof. Martin Würtele

Technische Hochschule Rosenheim

Fachlicher Träger

Materials Engineering

Die VDI-Gesellschaft Materials Engineering vernetzt gezielt Experten aus Wirtschaft und anwendungsnaher Wissenschaft, um aktuelle Bauteil- und Produktfragen aus Sicht der Werkstoffe und ihrer Technologien zu diskutieren und die erarbeiteten Lösungsansätze dem Netzwerk der Ingenieure in diesem Bereich zur Verfügung stellen zu können.

Neben den fachlichen Aktivitäten für Business Profis bietet die „Kunststoffe im Automobilbau“ auch schon lange Jahre dem Nachwuchs eine Chance. Die VDI-Gesellschaft Materials Engineering (GME) und die VDI Wissensforum GmbH luden in diesem Jahr mehr als 110 Studenten aus elf Hochschulen zur Veranstaltung ein. Dieses Engagement wird auch von den Professoren gewürdigt. So sagte Prof. Ansgar Jaeger von der Hochschule Würzburg: „Gerade an der Fachtagung ´Kunststoffe im Automobilbau´ besteht bei unseren Studenten ein sehr großes Interesse und wir sind dem VDI sehr dankbar, hier teilnehmen zu dürfen. Neben den Vorträgen steht vor allem die Fachausstellung im Vordergrund, die Möglichkeiten bietet, aktuelle und innovative Anwendungen zu sehen und außerdem Kontakte für Praktika und Diplomarbeiten vermitteln kann.“ Eine Initiative, die auch bei weiteren Tagungen der VDI Wissensforum GmbH von den Hochschulen geschätzt wird.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.vdi.de/gme

Sponsoren

Medienpartner 2024

K-Zeitung
K-Profi - Impulse für Kunststoffverarbeiter Logo

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01TA701

PIAE 2024

Mannheim, Congress Center Rosengarten

Verfügbar

Infos anzeigen

Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Deutschland

+49 621/4106-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.