ELIV-Marketplace

Seien Sie dabei, wenn sich die Experten im Bereich Elektrik/Elektronik im Fahrzeug auf dem ELIV-Marketplace treffen. Auf 3 parallelen Konferenzen können Sie sich hier über Trends und Entwicklungen im Bereich Elektrik und Elektronik im Kfz, Nfz und in mobilen Arbeitsmaschinen informieren. In diesem Jahr steht dabei besonders der Trend hin zum automatisierten und vernetzten Fahren im Fokus.

Elektrik und Elektronik in Pkw, Nfz und mobilen Arbeitsmaschinen

Der ELIV-Marketplace vereint mit den Konferenzen „E/E im PKW“, „EE im Nutzfahrzeug“ und „E/E in mobilen Arbeitsmaschinen“ gleich 3 hochkarätige Veranstaltungen im Bereich Fahrzeugelektronik unter einem Dach. Buchen Sie eine der Konferenzen und besuchen Sie die beiden anderen kostenlos. Wechseln Sie problemlos zwischen den 3 Konferenzen sowie über 60 Expertenvorträgen und tauschen Sie sich fachübergreifend aus.

Der ELIV-Marketplace deckt eine breite Vielfalt an Themen im Bereich Fahrzeugelektronik ab. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das automatisierte und vernetzte Fahren und hier insbesondere die Themen Sicherheit von Daten, Fahrer, Fahrzeug und anderen Verkehrsteilnehmern sowie Technologien und Anwendungen. Am ersten Abend lädt das VDI Wissensforum die Teilnehmer aller 3 Konferenzen zu einer gemeinsamen Abendveranstaltung im Festspielhaus Baden-Baden, dem größten Opern- und Konzerthaus Deutschlands, ein.

Ihre Vorteile 

  •       Buchen Sie 1 Konferenz, besuchen Sie 3.
  •       Informieren Sie sich sowohl speziell als auch fachübergreifend.
  •       Erweitern Sie Ihr berufliches Netzwerk branchenübergreifend.

Wer teilnehmen sollte

Der ELIV-Marketplace richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die in der Elektronik-, Software- und Hardwareentwicklung bei Herstellern und Zulieferern von PKW, NFZ und mobilen Nutzfahrzeugen, Elektronik-, Soft- und Hardwareunternehmen, Dienstleistern oder an Hochschulen und Instituten tätig sind. Insbesondere angesprochen sind Verantwortliche und Experten, die in folgenden Bereichen arbeiten:

  • Entwicklung vernetzter Systeme
  • EE-Architektur
  • Infotainment
  • AUTOSAR
  • Entwicklungsprozesse
  • Halbleitertechnologien
  • Prozessoren
  • Automotive Security
  • Fahrerkommunikation
  • Human Interface
  • Bussysteme/Informationstransport
  • x by wire
  • elektronische Motor-/Antriebssteuerung
  • elektronische Lösungen zur aktiven und passiven Sicherheit
  • Licht
  • Komfort
  • Entertainment
  • Diebstahlschutz 42-V-Technik
  • elektrische Teilsysteme
  • Elektromechanik
  • Normung
  • Simulation
  • Software
  • u. v. m.

Spezialtage

Neben den 3 Parallelkonferenzen gehören auch 4 Spezialtage, die die Konferenzen thematisch begleiten, zum ELIV-Marketplace. Erfahren Sie auf den Spezialtagen mehr über „Sensorik im Fahrzeug – Schwerpunkt aktive Sicherheit“, „IT-Safety & IT-Security im Fahrzeug“ „Thermisch-mechanische Robustheit elektronischer Bauteile“ sowie „Grundlagen und Anwendungen elektrischer Kleinantriebe“. Bei gemeinsamer Buchung einer Konferenz mit einem der dazugehörigen Spezialtage profitieren Sie vom vergünstigten Kombipreis.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz

Sie möchten sich über die aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Fahrzeugelektronik, insbesondere hinsichtlich des vernetzen und automatisierten Fahrens informieren? Sie wollen sich mit anderen Fachleuten aus dem Bereich austauschen und Ihr berufliches Netzwerk erweitern? Dann buchen Sie jetzt eine der Konferenzen „E/E im PKW“, „EE im KFZ“ oder „E/E in mobilen Arbeitsmaschinen“ und besuchen Sie die beiden anderen kostenlos.

Die Veranstaltung beginnt in:

Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden

Bei Fragen erreichen Sie uns hier:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de