Aus dem Internationalen VDI-Getriebekongress wird Dritev

Die Getriebewelt ist in den letzten 15 Jahre im Wandel: die verschärfte CO2-Diskussion, die zunehmende Elektrifizierung  und das damit einhergehende gewandelte Selbstverständnis des Getriebes als Powertrain-Manager hat den Blick auf den gesamten Antriebsstrang geschärft. Als Getriebeentwickler nur noch die Komponente Getriebe und seine Schnittstellen zu anderen Subsystemen zu fokussieren wäre zu kurz gesprungen. Die Herausforderung heute: das Getriebe als Teil des Gesamtantriebsstrangs zu sehen und unter dieser Systemsicht den gesamten Antrieb zu designen. Eine neue Herausforderung, das komponentenübergreifendes System-Know How benötigt.

Wir tragen diesem Wandel Rechnung – und benennen im neuen Titel des Internationalen VDI-Kongress „Getriebe in Fahrzeugen“ das, was den heutigen Antriebsentwickler bewegt:

  • DRIvetrain
  • Transmission
  • Electrification
  • in Vehicles

kurz: Dritev

Dritev schließt damit nahtlos an die  langjährige Tradition des VDI-Getriebekongresses an:

  • Technisch versierte und qualitativ hochwertige Vorträge zu den Herausforderungen in der Serienentwicklung von automotiven Antrieben
  • Eine der weltweit größten Networking-Plattform für die Antriebs- und Getriebewelt
  • Internationale Fachausstellung mit über 100 Ausstellern entlang der Supply Chain
  • VDI – einer der renommiertesten wissenschaftlich-technischen Vereine der Welt - als fachlicher Träger des Kongress

Freuen Sie sich also auf eine interessante Dritev am 27. und 28. Juni 2018 in Bonn!

Frühbucherrabatt sichern

Teilnehmerstimme

„The choice and quality of the presentations was amazing and outstanding! It will certainly inspire the participants and probably the industry.”

Jens Willms, Leiter Technisches Projektmanagement , WABCO GmbH, Hannover 

Von Experte zu Experte - Werden Sie Referent

Der Internationale VDI-Kongress "Dritev - Getriebe in Fahrzeugen" lebt von seinem fachlich hochqualitativen Programm. Zeigen Sie der Fachwelt, mit welchen technischen Lösungen Sie sich den Herausforderungen in der Antriebs- und Getriebeentwicklung stellen und werden Sie Referent:

  • Sie erhalten schnell und direkt eine realistische Einschätzung Ihrer Arbeit.
  • Kommen Sie mit neuen Geschäftspartner ins Gespräch.
  • Profitieren Sie von der Reputation einer der weltweit renommiertesten Vereinigungen aus dem wissenschaftlich-technischen Bereich, dem VDI.

Nutzen Sie Ihre Chance und referieren Sie zu folgenden Themenbereichen:

  • Anforderungen an aktuelle Antriebssysteme und Getriebe
  • Innovative Antriebs- und Getriebekonzepte in mobilen Arbeitsmaschinen und Pkws
  • Getriebesteuerung
  • Integration im Fahrzeug
  • Werkstoffe und Konstruktion
  • Getriebekomponenten, Schmierstoffe und Tribologie
  • Getriebeproduktion

Call for Papers

Reichen Sie Ihren Vortragsvorschlag bis zum 27. Oktober 2017 ein.

Jetzt Beitrag einreichen

Warum am Getriebekongress - Dritev teilnehmen

Über 1.500 Entwickler vor Ort

Klar fokussiert auf das Getriebe

100 internationale Fachaussteller

80 Fachvorträge aus 12 Themenfeldern

Ausgewählte Vorträge auf hohem technischen Niveau

Sponsoren 2017

Dritev - VDI-Getriebekongress – altbewährt in neuer Location

Nach vielen erfolgreichen Jahren in Friedrichshafen hat der Internationale VDI-Getriebekongress Dritev ein neues Zuhause. Im Sommer 2017 tagte der Kongress erstmals in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn, vis-à-vis zum alten Deutschen Bundestag und zum deutschen Sitz der Vereinten Nationen. Das erst 2015 eröffnete Konferenzhaus besticht durch seine offene, lichtdurchflutete Architektur, seine zentrale Lage am Rhein und eine technische Ausstattung auf höchstem Niveau. Hier trifft deutsche Geschichte auf eine moderne, international geprägte Atmosphäre – eine Mischung mit einer besonders beeindruckenden Wirkung.

Medienpartner 2017

Bei Fragen erreichen Sie uns hier:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

Entwicklung der Getriebesteuerung für ein Hochdrehzahl-Mehrgang-Antriebsstrangkonzept für elektrische Fahrzeuge
Autor: Ruben König*, M.Sc., Andreas Viehmann, M.Sc., Prof. Dr.-Ing. Stephan Rinderknecht, Institute for Mechatronic Systems in Mechanical Engineering (IMS), Technische Universität Darmstadt

Jetzt herunterladen

Aussteller / Sponsor werden

Sie möchten Ihr Unternehmen sowie Ihre Produkte und Dienstleistungen ohne Streuverluste Ihrer Zielgruppe präsentieren. Dann informieren sie sich über die Möglichkeiten Sponsor oder Aussteller auf dem Getriebekongress Dritev zu werden.

Aussteller werden Sponsor werden

Die Veranstaltung beginnt in:

Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
Veranstaltung buchen
27.06 - 28.06.2018 Bonn verfügbar 1540 €