Werden Sie Aussteller oder Sponsor!

Ein Highlight des internationalen VDI-Kongresses „Dritev – Getriebe in Fahrzeugen“ in Bonn ist auch im Jahr 2019 wieder die begleitende Fachausstellung. Exklusiv für die Tagungsteilnehmer stellen über 100 nationale und internationale Unternehmen innovative Lösungen im Bereich der Antriebssysteme vor.

Die Ausstellung ist mit Ihrer Größe der zentrale Marktplatz der Branche geworden. Die Kongressteilnehmer erhalten kompakt eine perfekte Übersicht über die wichtigsten Anbieter in der Entwicklung, Simulation und Produktion von Getrieben und Getriebekomponenten.

Effizienter geht es nicht

Der VDI steht für eine große technische Tiefe und Qualität der Vorträge. Das garantiert einen Teilnehmerkreis, der sich ausschließlich aus Antriebsexperten, Führungskräften und Entscheidern der internationalen Getriebewelt zusammensetzt. In 2018 nahmen über 1400 Teilnehmer aus über 17 Ländern an der Veranstaltung teil.

Das neue World Conference Center in Bonn bietet für die Kombination von Kongress und Fachausstellung ideale Möglichkeiten: Eine helle und kommunikationsfördernde Architektur, ausreichend Platz für Ihre Exponate und Fahrzeugpräsentationen und eine optimale Erreichbarkeit in der Mitte Deutschlands.

Sie möchten Kontakt zu den hochkarätigen Teilnehmern dieses Kongresses aufnehmen und Ihre Produkte und Dienstleistungen einem Fachpublikum Ihres Marktes ohne Streuverluste präsentieren? Dann sollten Sie als Aussteller oder Sponsor an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Differenzierung von Ihren Wettbewerbern
  • Steigerung Ihres Unternehmensimage und Bekanntheitsgrads
  • Nachhaltige Positionierung Ihres Unternehmens als kompetenter und langfristiger Partner
  • Sicherstellung von maximaler Wahrnehmung vor, während und nach der Veranstaltung
  • Höhere Kontaktqualität als bei klassischer Werbung
  • Ideale Möglichkeit eine Innovation vorzustellen oder eine Markteinführung zu bewerben
  • Neukundengenerierung (Bündelung von 1.500 Vertretern Ihrer Zielgruppe an zwei Tagen an einem Ort)

Ihre Vorteile

  • Nachhaltige Image und Kompetenz-Positionierung in Ihrer Kernzielgruppe - unterstützt durch das positive Image des VDI 
  • Aufmerksamkeitsstarke Präsentation Ihrer Produkte und Dienstleistungen mit oder ohne Ausstellungsstand
  • Möglichkeit des direkten und persönlichen Kontakts zu den technischen Entscheidern der Branche, die Sie mit klassischer Werbung nicht erreichen
  • Viele Präsentationsarten im Konferenz und Ausstellungsbereich möglich

Sponsoringmöglichkeiten

Nutzen Sie unsere zahlreichen Angebote, um Ihr Unternehmen bei den Fachbesuchern fest zu verankern. Durch verschiedene Werbemaßnahmen können Sie Ihre Präsenz vor Ort noch verstärken. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Angebote, um Ihr Unternehmen richtig in Szene zu setzen.

Sponsoringmöglichkeiten:

  • LanyardSponsoring (bereits vergeben)
  • Handyladestation Sponsoring
  • Sponsor der EventApp
  • LunchSponsoring
  • KaffeebarSponsoring
  • Sponsoring der Abendveranstaltung
  • Auslage Ihrer Broschüren/Aufstellen von RollUps
  • Banner im WCCB, Bodensticker, Fahnenwerbung und weitere Möglichkeiten, sich auch auf dem Vorplatz zwischen dem Kongresshaus und dem alten Bundestag zu präsentieren

Darüber hinaus gibt es noch die klassische Variante, sich als Gold, Silber oder Bronze Sponsor an der Veranstaltung zu beteiligen:

Unter anderem sind die folgenden Leistungen mit inbegriffen:

  • Ihr Firmenlogo ist im Veranstaltungsprogramm, online und während der Veranstaltung für alle Teilnehmer sichtbar und präsent
  • Präsentation mit farbigem Logo als Bronze, Silber oder Gold Sponsor im Kongressgeschehen und in der Fachausstellung.
  • Farbiges Logo auf dem Cover des Ausstellerkataloges

Ihr Ansprechpartner

Christoph Brockerhoff
+49 (0)211 6214-228
brockerhoffvdide

Sponsoren

Sponsoren Gold

Logo Bp Lubricants UK
Bp Lubricants UK
Logo Bp Lubricants UK

Castrol ist der global führende Hersteller, Distributor und Händler von hochwertigen Schmierölen, und Luftfahrt, Ölförderung und Produktion. Castrol bietet Schmierstoffe für praktisch alle privaten, kommerziellen und industriellen Anwendungen. Unsere Schmierstoffe umfassen eine breite Produktpalette von Schalt- und Automatikgetriebeölen, Kettenschmierstoffen und allgemeine Industrie sowie für die Seefahrt her. 
In unseren weltweit 7 Forschungs- und Entwicklungszentren mit modernster Technik entwickeln und testen wir jedes Jahr Hunderte von neuen Produkten. Wir arbeiten eng mit führenden OEM-Herstellern der Branche zusammen. Mit ihnen stellen wir ein breites Sortiment an Schmierstoffen bereit, das für besondere Betriebsbedingungen und -umgebungen konzipiert ist. Viele unserer Produkte werden von bekannten OEMs empfohlen und mit ihnen gemeinsam entwickelt. Dazu zählen Audi, Ford, MAN, Honda, JLR, Volvo, Seat, Skoda, Tata sowie Volkswagen.

www.castrol.com/de

Logo Daimler AG
Daimler AG
Logo Daimler AG

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der weltgrößte Hersteller von Lkw über sechs Tonnen. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Geldanlagen, die Vermittlung von Kreditkarten und Versicherungen sowie innovative Mobilitätsdienstleistungen an.

Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus ist es für Daimler Motivation und Verpflichtung, die Zukunft der Mobilität sicher und nachhaltig zu gestalten. Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern.

Daimler investiert konsequent in die Entwicklung effizienter Antriebe – von Hightech-Verbrennungsmotoren über Hybridfahrzeuge bis zu reinen Elektroantrieben mit Batterie oder Brennstoffzelle – um langfristig das lokal emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Darüber hinaus treibt das Unternehmen die intelligente Vernetzung seiner Fahrzeuge, das autonome Fahren und neue Mobilitätskonzepte mit Nachdruck voran.

Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Im Jahr 2018 setzte der Konzern mit insgesamt rund 298.700 Mitarbeitern 3,4 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 167,4 Mrd. €, das EBIT betrug 11,1 Mrd. €.

www.daimler.de

Logo GKN Driveline International GmbH
GKN Driveline International GmbH
Logo GKN Driveline International GmbH

Firmenprofil

GKN Driveline ist der weltweit führende Anbieter von Kraftübertragungstechnologie und -systemen für die Automobilindustrie. Als globaler Zulieferer der führenden Fahrzeughersteller entwickelt, fertigt und liefert GKN Driveline eine große Bandbreite an Technologien für automotive Antriebssysteme – angefangen vom kleinsten, extrem kostengünstigen PKW bis hin zum hoch entwickelten Premium-Fahrzeug mit den anspruchsvollsten Anforderungen an die Fahrdynamik. GKN Driveline ist ein weltweit führender Anbieter von CVJ-Systemen, AWD- und eDrive-Systemen und beschäftigt etwa 25.500 Mitarbeiter an 46 Standorten in 23 Ländern.


Company Profile

GKN Driveline is the world’s leading automotive driveline technology and systems engineer. As a global company serving the world’s leading vehicle manufacturers, GKN Driveline designs, develops, manufactures and integrates an extensive range systems for use in the smallest ultra low-cost car to the most sophisticated and dynamic premium vehicle. As a vehicle optimisation specialist, GKN helps OEMs define the way a vehicle drives whether two wheel drive, all wheel drive, hybrid or pure electric.  GKN Driveline is a leading global producer of CVJ Systems, AWD and eDrive Systems and operates in 23 countries at 46 locations employing approximately 25,500 people.

Contact
GKN Driveline, Hauptstraße 130, 53797 Lohmar,Germany, Phone: +49 (0)2246 100 2265
Email: info@gkndriveline.com, Internet: www.gkndriveline.com

www.gkndriveline.com

Logo Magna Power Train International GmbH
Magna Power Train International GmbH
Logo Magna Power Train International GmbH

Magna Powertrain, eine Geschäftseinheit von Magna International, ist ein führender Zulieferer für die globale Automobilindustrie mit umfassenden Kompetenzen in den Bereichen Antriebs-Design, Entwicklung, Erprobung und Fertigung. Unsere Innovationen tragen zur Gesamtleistung des Fahrzeuges bei und bieten gleichzeitig Technologien, die den Kraftstoffverbrauch verbessern, das Fahrzeug sicherer machen, das Gewicht reduzieren und unseren Kunden weltweit einen Mehrwert bieten.
Mit unserem umfassenden Know-how in der Elektrifizierung des Antriebs hat Magna Powertrain skalierbare Plattformkonzepte entwickelt, die der globalen Automobilindustrie helfen, die CO2 Ziele zu erreichen und die Fahrzeugleistung zu steigern.

www.magna.com

Logo Robert Bosch GmbH
Robert Bosch GmbH
Logo Robert Bosch GmbH

Mobility Solutions ist der größte Unternehmensbereich der Bosch-Gruppe. Er trug 2017 mit 47,4 Milliarden Euro 57 Prozent zum Umsatz bei. Damit ist das Technologieunternehmen einer der führenden Zulieferer der Automobilindustrie. Der Bereich Mobility Solutions bündelt seine Kompetenzen in den drei Domänen der Mobilität – Automatisierung, Elektrifizierung und Vernetzung – und bietet seinen Kunden ganzheitliche Mobilitätslösungen. Die wesentlichen Geschäftsfelder sind: Einspritztechnik und Nebenaggregate für Verbrennungsmotoren sowie vielfältige Lösungen zur Elektrifizierung des Antriebs, Fahrzeug-Sicherheitssysteme, Assistenz- und Automatisierungsfunktionen, Technik für bedienerfreundliches Infotainment und fahrzeugübergreifende Kommunikation, Werkstattkonzepte sowie Technik und Service für den Kraftfahrzeughandel. Wichtige Innovationen im Automobil wie das elektronische Motormanagement, der Schleuderschutz ESP oder die Common-Rail-Dieseltechnik kommen von Bosch.

www.iot.bosch.com

Logo ZF Friedrichshafen AG
ZF Friedrichshafen AG
Logo ZF Friedrichshafen AG

ZF ist ein weltweit führender Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik. Im Jahr 2017 hat ZF mit etwa 140.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 36 Milliarden Euro erzielt. Um auch künftig mit innovativen Produkten erfolgreich zu sein, wendet ZF jährlich etwa sechs Prozent des Umsatzes für Forschung und Entwicklung auf. ZF zählt zu den weltweit größten Automobilzulieferern.
 
ZF is a global leader in driveline and chassis technology as well as active and passive safety technology. The company has a global workforce of around 140,000 with approximately 230 locations in some 40 countries. In 2017, ZF achieved sales of about €36 billion. ZF annually invests about 6 percent of its sales in research and development – ensuring continued success through the design and engineering of innovative technologies. ZF is one of the largest automotive suppliers worldwide.

Kontakt

ZF Friedrichshafen AG, Graf-von-Soden-Platz 1, 88046 Friedrichshafen
Telefon: +49 (0)7541 77 0, Fax: +49 (0)7541 77 908000
Email: postoffice@zf.com, Internet: www.zf.com

www.zf.com

Logo Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Aussteller

  • ACTech GmbH
  • Aichelin Holding GmbH
  • AKKA Deutschland GmbH
  • Altair Engineering GmbH
  • Aluwag AG
  • ATESTEO GmbH & Co. KG
  • Audi AG
  • AVL List GmbH
  • BMW AG
  • BorgWarner
  • Brand KG
  • Caresoft Global Limited
  • CASTROL
  • CeramTec GmbH
  • COB PRECISION PARTS INC.
  • Continental AG
  • Curtiss-Wright Surface Technologies
  • Dana Incorporated
  • Dassault Systemes Deutschland GmbH
  • Dontyne Gears
  • DuPont
  • DVS Technology GmbH
  • Dynax Corporation
  • EJOT GmbH & Co. KG
  • EKK Eagle Industry Co., Ltd.
  • Elgeti Engineering GmbH
  • ELTRO Gesellschaft für Elektrotechnik mbH
  • EnginSoft GmbH
  • Ensinger Sintimid GmbH
  • Ernst Umformtechnik GmbH
  • ESI GmbH
  • Feintool International Holding AG
  • Felss Group GmbH
  • FEV Europe GmbH
  • Fraunhofer ITWM Wirtschaftsmathematik ITWM
  • Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG
  • Gapi Technische Produkte GmbH
  • GKN Driveline International GmbH
  • GKN Sinter Metals Engineering GmbH
  • Günter Hofstetter Präzisions- Metallbearbeitung GmbH & Co KG
  • GWJ Technology GmbH
  • H. Kleinknecht & Co. GmbH
  • hGears
  • Hilite International
  • HOERBIGER Antriebstechnik Holding GmbH
  • hofer powertrain
  • Hyundai Transys Inc.
  • IAV GmbH
  • IBS-Filtran GmbH
  • JATCO
  • KISSsoft AG
  • Kolektor Group d.o.o.
  • Kongsberg Automotive
  • Konzelmann GmbH
  • LEE Hydraulische Miniaturkomponenten GmbH
  • Magna Powertrain
  • MAN Truck & Bus SE
  • MELECS EWS GmbH
  • MESYS AG
  • Metall-Technik-Menges GmbH
  • Metallgiesserei Wilhelm Funke GmbH & Co. KG
  • Miba Group
  • NIDEC GPM GmbH
  • NSK Deutschland GmbH
  • Oerlikon Friction Systems (Germany) GmbH
  • OptoSurf GmbH
  • PMG Füssen GmbH
  • Powder Metallurgy Review
  • Pulstec Industrial Co.,Ltd. Hamamatsu-city
  • Punch Powertrain N.V.
  • Robert Bosch GmbH
  • Romax Technology Ltd. Rutherford House
  • Saint-Gobain Performance Plastics L+S GmbH
  • Schaeffler Engineering GmbH
  • Schaeffler Technologies AG & Co. KG
  • Schondelmaier GmbH Presswerk
  • Schuler Pressen GmbH
  • Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH
  • Shell Deutschland Oil GmbH
  • Siemens Industry Software GmbH
  • SKF GmbH
  • Smart Manufacturing Technology Ltd., UK
  • Stackpole Powertrain International GmbH
  • Supfina Grieshaber GmbH & Co. KG
  • Technische Universität Darmstadt
  • Teraport GmbH
  • Thielenhaus Technologies GmbH
  • Total Lubrifiants
  • TREMEC Corporation
  • VALEO Powertrain Systems
  • Victrex Europa GmbH
  • VOIT Automotive GmbH
  • Wieland-Werke AG
  • ZF Friedrichshafen AG
  • Zoerkler Gears GmbH & Co KG