Der Kongress

Der Internationale VDI-Kongress „Dritev – Getriebe in Fahrzeugen“ ist von Fachexperten insbesondere für seine qualitativ hochwertigen Fachvorträge anerkannt. Jedes Jahr wird ein neues Programm zusammengestellt, orientiert an aktuellen Fragen und Lösungen aus der Serienentwicklung sowie neuen Ansätzen aus dem Vorentwicklung und Forschung. Dabei gilt es, immer nah an industriellen Anwendungen zu bleiben.

Nicht nur die Experten aus dem Pkw-Bereich kommen beim Fachprogramm auf ihre Kosten, sondern im 2-Jahres-Rhythmus auch die Kollegen aus dem Nutzfahrzeug- und Arbeitsmaschinen-Bereich in parallel stattfindenden Tagungen. So ist ein enger branchenübergreifender Austausch möglich.

Zusätzlich wird am Vortag des Kongresses Spezialtage für interessierte Teilnehmer angeboten, die ihr Know How in bestimmten Feldern vertiefen möchten. Dem Charakter eines Seminars oder Workshops folgend, geben Spezialisten vertiefendes Wissen und Anwendungsmethoden an die Teilnehmer weiter.

Das Kongressprogramm ist online:

Programm 2018