„Hier trifft sich der Mikrokosmos der Getriebewelt. Man diskutiert neue Facherkenntnisse und Konzepte, trifft alte und neue Kollegen – es ist ein Austausch auf hohem technischem Niveau. Das ist es, was den VDI-Getriebekongress zu einem der weltweit wichtigsten Informationsdrehscheiben gemacht hat.“

Dr.-Ing. Harald Naunheimer, Senior Vice President
Corporate R&D der ZF Friedrichshafen AG und Tagungsleiter des VDI-Getriebekongresses 

Der VDI-Getriebekongress 2017 – altbewährt in neuer Location

Nach vielen erfolgreichen Jahren in Friedrichshafen bekommt der Internationale VDI-Kongress „Getriebe in Fahrzeugen“ ein neues Zuhause. Im Sommer 2017 tagt der Kongress erstmals in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn, vis-à-vis zum alten Deutschen Bundestag und zum deutschen Sitz der Vereinten Nationen. Das erst 2015 eröffnete Konferenzhaus besticht durch seine offene, lichtdurchflutete Architektur, seine zentrale Lage am Rhein und eine technische Ausstattung auf höchstem Niveau. Hier trifft deutsche Geschichte auf eine moderne, international geprägte Atmosphäre – eine Mischung mit einer besonders beeindruckenden Wirkung.

Unsere Mission bleibt Technik

Wir bleiben unserem Ziel treu, Ihnen – wie in den Jahren zuvor – ein fachlich anspruchsvolles Programm anzubieten.

Ihre Qualitätssicherer: der Programmausschuss

Vertreter aus der Industrie und Forschung, mit klarem Fokus auf aktuelle Fragestellungen aus der Serienentwicklung, wählen gemeinsam die Vorträge aus. Es zählen technischer Tiefgang, Neuigkeitswert und Relevanz für die heutige Entwicklung. So können Sie sicher sein, dass nur die interessantesten Beiträge den Weg in das Fachprogramm finden.

 Freuen Sie sich jetzt schon auf das Programm, dass im Frühjahr 2017 veröffentlicht wird.

Sponsoren 2016

Warum an der Tagung "Getriebe in Fahrzeugen" teilnehmen

Über 1.500 Entwickler vor Ort

Klar fokussiert auf das Getriebe

100 internationale Fachaussteller

80 Fachvorträge aus 12 Themenfeldern

Ausgewählte Vorträge auf hohem technischen Niveau

Medienpartner 2016

Transmission Technology
Gear Technology
Engine Technology

Bei Fragen erreichen Sie uns hier:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

Optimized Start-Stop-Control of a P2-Hybrid
Autor: M. Jordan M.Sc., Prof. Dr.-Ing. Peter Tenberge, Ruhr-University Bochum

Jetzt herunterladen

Aussteller / Sponsor werden

Sie möchten Ihr Unternehmen sowie Ihre Produkte und Dienstleistungen ohne Streuverluste Ihrer Zielgruppe präsentieren. Dann informieren sie sich über die Möglichkeiten Sponsor oder Aussteller auf dem Getriebekongress zu werden.

Aussteller werden Sponsor werden

Die Veranstaltung beginnt in:

Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
Veranstaltung buchen
05.07 - 06.07.2017 Bonn verfügbar 1590 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Getriebe in Fahrzeugen 2017
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 1400 €statt 1590 €
Am Tag davor
  • Die E-Maschine und ihre Integration in den Antrieb Aufbau, Funktionsweisen und Auslegung
    Spezialtag am 04.07.2017 in Bonn Details
  • 790 €statt 1040 €
  • Automatisierung von Getrieben – von der Handschaltung zum elektrifizierten Antrieb
    Spezialtag am 04.07.2017 in Bonn Details
  • 790 €statt 1040 €
  • Agile Methoden in der Produktentwicklung
    Spezialtag am 04.07.2017 in Bonn Details
  • 790 €statt 1040 €
  • Kupplungen in Antriebssystemen: Grundlagen – Entwicklungsstrategien – Innovationspotentiale
    Spezialtag am 04.07.2017 in Bonn Details
  • 790 €statt 1040 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 1590