Tagung/Kongress

7. VDI-Fachtagung Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen 2022

Veranstaltungsnummer: 01TA807

  • Jetzt Referent werden und neue Lösungen für Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen vor einem ausgewählten Fachpublikum präsentieren
  • Ob konventionelle oder hybridisierte Antriebsstränge, ob E-Antriebe mit Batterie oder Brennstoffzelle: Tauschen Sie sich mit Fachkollegen…
  • Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch unter Kollegen, knüpfen Sie neue Kontakte und treffen Kunden – pflegen Sie Ihr Netzwerk!

Kommende Termine:

06. – 07. Juli 2022
Baden-Baden

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Aussteller oder Sponsor werden!
Jetzt anfragen

Am 06. und 07. Juli 2022 treffen sich auf der 7. VDI-Tagung „Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen 2022“ Experten aus dem In- und Ausland, die sich mit der Antriebsentwicklung und -konstruktion für mobile Arbeitsmaschinen beschäftigen. Vorgestellt werden modulare Lösungen für Fahr- und Prozessantriebe. Die Chancen und Anwendungsbereiche für elektrifizierte Lösungen, ob mit Batterie, Brennstoffzelle oder auch in hybriden Bauweisen werden diskutiert. Erfahrungsberichte zu innovativen Antriebssystemen werden gegeben. Dazu findet ein Abgleich mit den zukünftigen europäischen Regularien im Off-Highway-Bereich statt. Und nicht zuletzt, immer wichtiger wird die Effizienzsteigerung durch Digitalisierung. Themen wie Echtzeitdatenerfassung, Fahranalyse, Predictive Maintenance beschäftigen die Branche. Die Tagung findet zeitgleich mit der Dritev in Baden-Baden statt und bietet so einen einmaligen branchenübergreifenden fachlichen Austausch.

Smarte und effiziente Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen

Forderungen nach möglichst emissionsarmen Antriebslösungen, wachsenden Ansprüche im Hinblick auf Effizienzsteigerung und Lebensdauer aber auch der Datennutzung sind nur einige Treiber, die immer wieder neuen Entwicklungen im Bereich der Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen hervorbringen. Welche Antriebssysteme gibt es in anderen Off-Highway-Anwendungen und wie sehen die Praxiserfahrungen damit aus? Weshalb sollte ich mich mit elektrischen Antriebssystemen für mobile Maschinen auseinandersetzen? oder wo passen „konventionelle“ Lösungen, wo passt die batterieelektrische Lösung, wo die Brennstoffzelle? sind aktuelle Fragestellungen.
 

Mit einem Vortrag aktiv an der Tagung beteiligen

Vortrag einreichen, Netzwerktreffen mitgestalten

Sie haben spannende Lösungen & Praxisbeispiele zu zeigen und wollen als Experte im Bereich der Antriebsstranglösungen für mobile Arbeitsmaschinen Ihr Knowhow präsentieren?

Dann reichen Sie einen Vortragvorschlag zu einem der folgenden Themenschwerpunkte ein und setzten neue Impulse:

  • Europäische Regularien im Off-Highway-Bereich: Emissionen, Technische Regeln, Beispiele
  • Durch KI zu smarten Fahrstrategien
  • Erfahrungsberichte zu innovativen Antriebssystemen aus den Branchen
  • Chancen für elektrifizierte Off-Road Anwendungen: Li-Ionen-Batterie, Brennstoffzelle, Hybridsysteme
  • Auswirkungen der Energiequellen auf die Architektur des Antriebsstrangs (Batterie, Brennstoffzelle, E-Kraftstoffe, Wasserstoff, Stromnetz, Antriebsvarianz)
  • Modulare und integrierte Lösungen für Fahr- und Prozessantriebe
  • Digitalisierung als Enabler: Einsatz von Assistenzsystemen, Predictive Maintenance, Fahranalyse


Senden Sie bitte folgende Angaben in Deutsch und Englisch an koerber@vdi.de:

  • Vortragstitel, vier Unterpunkte (ohne Firmen- oder Produktnamen)
  • Angaben zum vortragenden Autor & max. 2 Co-Autoren
  • Kurzbeschreibung des Inhalts als Fließtext (max. 1. A4-Seite)

Gemeinsam mit unserem hochkarätig besetzten Programmausschuss werden wir über die Annahme der Beiträge entscheiden und Ihnen ein zweitägiges Fachprogramm zusammenstellen.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

Vorteile

  • Jetzt Referent werden und neue Lösungen für Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen vor einem ausgewählten Fachpublikum präsentieren
  • Ob konventionelle oder hybridisierte Antriebsstränge, ob E-Antriebe mit Batterie oder Brennstoffzelle: Tauschen Sie sich mit Fachkollegen über Innovationen für Arbeitsmaschinen aus
  • Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch unter Kollegen, knüpfen Sie neue Kontakte und treffen Kunden – pflegen Sie Ihr Netzwerk!

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Zielgruppe

Angesprochen sind Personen aus den Bereichen

  • Strategische Planung
  • Forschung und Versuch
  • Entwicklung und Konstruktion
  • Antriebsstrangauslegung und -entwicklung
  • Produktmanagement
  • Energiemanagement
  • Leistungselektronik

die sich mit Landmaschinen, Baumaschinen, Flurförderzeuge, Getriebe, Hydraulik befassen. Weiterhin angesprochen sind Zulieferer, Hersteller und Komponentenlieferer.

Ausstellende

Aussteller oder Sponsor werden!

Was Sie sonst noch erwartet auf der VDI-Tagung

1 Ticket – 2 Veranstaltungen: Die Tagung „Antriebsstranglösungen für mobile Arbeitsmaschinen“ ist alle zwei Jahre fester Bestandteil des zeitgleich stattfindenden VDI-Kongresses "Dritev". Mit Ihrem Ticket haben Sie kostenfreien Zugang zur "Dritev", der einer der größten Automobil-Kongresse weltweit - Seien Sie Teil dieser Community!

Mehr Netzwerkmöglichkeiten: Eine gemeinsame Abendveranstaltung mit allen Teilnehmern bietet die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen, geschäftliche Beziehungen auszubauen und Ideen mit Experten zu diskutieren.

Im Ausstellungsbereich erhalten Sie eine perfekte Übersicht über die wichtigsten Anbieter in der Entwicklung, Simulation und Produktion von Antrieben, Getrieben und Komponenten. Bei Interesse an einem eignen Stand, klicken Sie hier.

Abstract einreichen oder direkt zum Tagungstermin anmelden

Sie wollen sich zu den neuesten Entwicklungen im Bereich Antriebssysteme für vollelektrische, hybride oder CO2-optimierte mobile Arbeitsmaschinen austauschen? Dann melden Sie sich gleich zu unserer 7. VDI-Fachtagung „Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen“ an. Ihren Vortragsvorschlag senden Sie bitte an koerber@vdi.de.

Sie möchten lieber virtuell an der Tagung teilnehmen? Kein Problem. Buchen Sie hier Ihr Online-Ticket und nehmen per Livestream teil und greifen Sie bequem aus dem Büro oder Homeoffice auf die Vortragsinhalte zu.

 

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01TA807

Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen 2022

Baden-Baden, Kongresshaus Baden-Baden

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Augustaplatz 10
76530 Baden-Baden
Deutschland

+49 7221/304-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!

Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen 2022

1.740,– €
zzgl. Ust.

Digital Event – Mobile Arbeitsmaschinen 2022

06. – 07. Juli 2022 in Online

Details anzeigen
590,– €
zzgl. Ust.

Programmausschuss

Dr.-Ing. Hagen Adam

Dr.-Ing. Hagen Adam

Claas KGaAmbH / Harsewinkel

Dr.-Ing. Ettore Cosoli

Dr.-Ing. Ettore Cosoli

Dana Incorporated / Arco

Prof. Ludger Frerichs

Prof. Ludger Frerichs

Technische Universität Braunschweig Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge (IMN) / Braunschweig

Dipl.-Ing. (FH) Tilo Huber

Dipl.-Ing. (FH) Tilo Huber

ZF Friedrichshafen AG / Passau

Prof. Benedikt Kleinert M.Eng.

Prof. Benedikt Kleinert M.Eng.

Hochschule Magdeburg-Stendal / Magdeburg

Dr.-Ing. Christof Lamparski

Dr.-Ing. Christof Lamparski

Bosch Rexroth AG / Dortmund

Dr.-Ing. Florian Mulzer

Dr.-Ing. Florian Mulzer

AGCO GmbH / Marktoberdorf

Dipl.-Ing. (FH) Marco Reinards

Dipl.-Ing. (FH) Marco Reinards

John Deere GmbH & Co. KG John Deere Werk Mannheim / Mannheim

Philipp Suhm M.Sc.

Philipp Suhm M.Sc.

Liebherr-Components Biberach GmbH / Biberach