Tagung

Getriebe in mobilen Arbeitsmaschinen 2018

Bitte beachten Sie, dass diese Tagung simultan übersetzt wird (Deutsch ⇔ Englisch).

Please note, this event will be translated simultaneously (German ⇔ English). In case you prefer the english website, click here.

  • Profitieren Sie vom exzellenten Netzwerk des Getriebekongresses
  • Nutzen Sie die Gelegenheit zum fachlichen Austausch auf höchstem Niveau
  • Hören Sie zahlreiche Fachvorträge mit hohem Praxis- und OEM-Bezug
Getriebe in mobilen Arbeitsmaschinen

Am 27. und 28. Juni 2018 treffen sich erneut zahlreiche Experten aus dem In- und Ausland, die sich mit der Getriebeentwicklung und -konstruktion für mobile Arbeitsmaschinen beschäftigen. In der Vergangenheit erfuhr die Veranstaltung großen Zuspruch und spannende Diskussionen. Der Netzwerkgedanke und fachlich übergreifende Austausch im Rahmen des Getriebekongresses (Dritev) im World Conference Center (WCCB) in Bonn wird intensiv von Teilnehmern und Referenten genutzt.

CO₂ und Verbrauch in mobilen Arbeitsmaschinen reduzieren durch bessere Getriebe- und Antriebstechnik

Die 5. Internationale VDI-Fachtagung „Getriebe in mobilen Arbeitsmaschinen“ präsentiert neueste Lösungen, um CO₂ und den Verbrauch in mobilen Arbeitsmaschinen zu reduzieren. Aktuelle Gesetzentwicklungen fordern aktives Umsetzen von technologischen Ideen in die Serie. Es geht um Anforderungen an Getriebe und Antriebssysteme, die Integration ins Fahrzeug und um effizientere Getriebekomponenten sowie Subsysteme.

Themen der Internationalen Fachtagung

Folgende Top-Themen erwarten Sie auf der VDI-Tagung „Getriebe und Antriebstechnik in mobilen Arbeitsmaschinen“:

  • Visionen und Fahrzeugkonzepte in Land- und Baumaschinen
  • Antriebs- und Getriebekonzepte
  • Systeme und Topologien
  • Digitalisierung

Experten aus dem In- und Ausland beim „Marktplatz Getriebe“ in Bonn

Alle zwei Jahre profitieren Experten aus der Off-Highway-Branche von dem einmaligen Netzwerk des Internationalen Getriebekongresses – der Dritev – ab 2018 in Bonn. Der branchenübergreifende fachliche Austausch ist einzigartig, die Kulisse ein Erlebnis, und die große Fachausstellung lädt zur weiteren Diskussion ein. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, zwischen allen Vorträgen des Getriebekongresses zu wechseln: Pkw-Programm (Dritev) und der Internationalen VDI-Tagung „EDrive“: Elektrifizierte Antriebsstränge ganzheitlich entwickeln“.

Angesagt haben sich Experten für mobile Arbeitsmaschinen aus aller Welt, um aus ihren Häusern neueste Getriebe- und Antriebskonzepte zu präsentieren. Die VDI-Fachtagung „Getriebe in mobilen Arbeitsmaschinen“ ist als Forum einzigartig. Der technologische Fokus bewusst gewählt und eingebettet in den Branchentreff der Getriebeexperten.

Kompetenznetzwerk unterstützt 5. Internationale VDI-Fachtagung „Getriebe in mobilen Arbeitsmaschinen“

Die fachliche Leitung hat Prof. Dr. Ludger Frerichs, Leiter des Instituts für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge, TU Braunschweig, übernommen. Ein hochkarätig besetzter Programmausschuss steht dem VDI Wissensforum bei der Programmgestaltung beratend zur Seite.

Dr.-Ing. Hagen Adam, AVL Tractor Engineering Germany GmbH, Neuss
Prof. Dr.-Ing. Klaus Höhn, John Deere Company, Moline (USA)
Dipl.-Ing. (FH) Tilo Huber, ZF Friedrichshafen AG, Passau
Dr.-Ing. Christoph Lamparski, Bosch Rexroth GmbH, Witten 
Dr.-Ing. Florian Mulzer, ACGO GmbH, Marktoberdorf
Dipl.-Ing. Gunnar Stein, Oerlikon Drive Systems GmbH, Pfäffikon (Schweiz)
Philipp Suhm, M. Sc., Liebherr-Components Biberach GmbH, Biberach

Das Programm ist ab Anfang März online abrufbar. Simultanübersetzung Deutsch – Englisch wird angeboten.

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

Voluntary Commitment of the Agricultural and Construction Machinery Manufacturer
Autor : Prof. Dr. Ludger Frerichs, Institute of Mobile Machines and Commercial Vehicles, Technische Universität Braunschweig

Whitepaper anfordern

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 01TA807

Getriebe in mobilen Arbeitsmaschinen 2018

Bonn ,

World Conference Center Bonn

verfügbar

1.640 € zzgl. 19% UmSt.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Getriebe in mobilen Arbeitsmaschinen 2018
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 1.430 €zzgl. 19% UmSt.
    1.640 € zzgl. 19% UmSt.
Am Tag davor
  • Electric Vehicle und DHT-Antriebsstränge
    Spezialtag am 26.06.2018 in Bonn Details
  • 760 € zzgl. 19% UmSt.
    1.040 € zzgl. 19% UmSt.
  • Hochvolt-Sicherheit an elektrifizierten Fahrzeugen
    Spezialtag am 26.06.2018 in Bonn Details
  • 760 € zzgl. 19% UmSt.
    1.040 € zzgl. 19% UmSt.
  • EMV im elektrifizierten Antriebsstrang
    Spezialtag am 26.06.2018 in Bonn Details
  • 760 € zzgl. 19% UmSt.
    1.040 € zzgl. 19% UmSt.
  • Kupplungen für elektrifizierte und hybride Antriebssystemlösungen
    Spezialtag am 26.06.2018 in Bonn Details
  • 760 € zzgl. 19% UmSt.
    1.040 € zzgl. 19% UmSt.

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

1.640 € zzgl. 19% UmSt.

Programmausschuss

Dr.-Ing. Hagen Adam AVL Commercial Driveline & Tractor Engineering GmbH / Steyr

Prof. Dr. Ludger Frerichs Technische Universität Braunschweig Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge (IMN) / Braunschweig

Prof. Dr. sc. techn. Klaus Höhn Deere & Company / Moline

Dipl.-Ing. (FH) Tilo Huber ZF Friedrichshafen AG Standort Passau Werk 2 / Passau

Dr.-Ing. Christof Lamparski Bosch Rexroth AG / Dortmund

Dr.-Ing. Florian Mulzer AGCO GmbH / Marktoberdorf

Dipl.-Ing. Gunnar Stein Oerlikon Drive Systems GmbH / Pfäffikon

Dipl.-Ing. Philipp Suhm Liebherr - Components Biberach GmbH / Biberach

Veranstaltungsnummer : 01TA807

Getriebe in mobilen Arbeitsmaschinen 2018

1.640 € zzgl. 19% UmSt.

weitere Hotelpartner: Hotel für Tagung bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de