Seminar

Führen in der VUKA-Welt

Veranstaltungsnummer: 09SE081

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Wandel im Führungsverständnis: andere Aufgaben – neue Rollen
  • Führen heißt gestalten: Kommunikation, Empathie und Kreativität als Schlüsselkompetenzen
  • Alle im Team auf die Reise mitnehmen und Engagement und Motivation fördern
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

16. – 17. November 2021
Online

Verfügbar

11. – 12. Januar 2022
Düsseldorf

Verfügbar

15. – 16. März 2022
Online

Verfügbar

31. Mai – 01. Juni 2022
Hamburg

Verfügbar

25. – 26. August 2022
Frankfurt am Main

Verfügbar

08. – 09. November 2022
Online

Verfügbar

17. – 18. Januar 2023
München

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

VUKA steht für Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. Unsere heutige (Arbeits-)Welt zeichnet sich eben durch einen dynamischen Wandel, hohe Veränderungsgeschwindigkeiten, Unsicherheiten, Komplexität und Mehrdeutigkeiten aus. Daher trägt die Führungskraft eine große Verantwortung für eine erfolgreiche Prozessgestaltung und Zusammenarbeit im Team.

 

Dabei kommt es zum einen auf die Persönlichkeit und die Fähigkeit des Führenden an, verschiedene Rollen anzunehmen und auszuführen. Zum anderen hat der Aufbau und die Stärkung von wichtigen Führungskompetenzen und -tools einen wichtigen Stellenwert, um in Teams noch mehr bewegen zu können.

 

Erfahren Sie im Seminar, was moderne Führung bedeutet und wie Sie die Übernahme von Verantwortlichkeiten managen. Reflektieren Sie Ihre Führungsrolle, stärken Sie Ihre kommunikativen Kompetenzen und bauen Sie diese aus. Schaffen Sie Rahmenbedingungen, in denen Mitarbeiter mitdenken, ihre jeweiligen Potenziale entdecken und Ressourcen einsetzen wollen.

 

Im Seminar erweitern Sie zudem Ihre Handlungsoptionen als Führungskraft und machen sich noch fitter für einen professionellen Umgang mit herausfordernden Situationen. Sie gewinnen mehr Lust auf das Gestalten von Zusammenarbeiten und Veränderungsprozessen. Erlangen Sie Erkenntnisse, die Sie in Ihren alltäglichen Aufgaben erfolgreich ein- und umsetzen können.

Top-Themen

  • Wandel im Führungsverständnis: andere Aufgaben – neue Rollen
  • Führen heißt gestalten: Kommunikation, Empathie und Kreativität als Schlüsselkompetenzen
  • Alle im Team auf die Reise mitnehmen und Engagement und Motivation fördern
  • Leadership-Mindset in der Arbeitswelt 4.0
  • Verantwortung neu definieren und alle Potenziale optimal nutzen

Ablauf der Seminars "Führen in der VUKA-Welt"

Erfahren Sie im Seminar "Führen in der VUKA-Welt" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr

2. Tag 08:30 bis 17:00 Uhr

Wandel im Führungsverständnis

  • Auswirkungen der VUKA-Welt: Neue Anforderungen an Führung
  • Ich als Führungskraft: Was tue ich, wenn ich führe, und woran merken das meine Mitarbeitenden?
  • Zentrale Kompetenzen einer Führungskraft in modernen Arbeitswelten
Fallbeispiele und Reflexionen: Eigenes Führungsverhalten

Vielfältige Rollenanforderungen

  • Situationselastisch bleiben: Agiles Führen und Bereitstellung von Entfaltungsräumen
  • Wie Führung auf Augenhöhe funktioniert, damit alle auf der Höhe bleiben
  • Das neue Rollenverständnis: Gestalter, Ermöglicher, mediativer Berater, Überblicker u.v.m.
  • Wirksame Führungsinstrumente: Tools für VUKA-Welt kennen und anwenden
Übungen: Rollenklarheit und Tools für die VUKA-Welt

Mindset der Führungskraft

  • Kongruentes Führungsverhalten in kritischen Momenten: ­Verlässlich sein und Eigenverantwortlichkeit fördern
  • Vorbildhaft: Gestalten von Kooperationsbeziehungen
  • Sich selbst führen: Der achtsame Blick auf die eigene Person
Reflexionen und Fallbeispiele aus Ihrer eigenen PraxisÜbungen: Eigene Haltung

Schlüsselkompetenzen in der Führung 4.0

  • In dynamischen Momenten souverän bleiben: Umgang mit ­Veränderungen, Ambivalenzen, Widersprüchen und Komplexität
  • Kommunikative Kompetenzen ausbauen: Verständnissicherung, Strukturierung und Interessenorientierung
  • Loopen und die Kunst des systemischen Fragens: So rege ich zum Mitdenken an
  • Empathisch zuhören: Motivation, Vertrauen und Identität fördern
  • Neue Handlungsoptionen in herausfordernden Situationen als Führungskraft
Intensives Training: Zentrale Kommunikationstechniken

Zusammenarbeit gestalten

  • New Work und Generationen X, Y und Z: Neue Formen des ­Miteinander-Arbeitens
  • Wer trifft wie wann welche Entscheidungen? – Voraussetzungen für die gelungene Übernahme von Verantwortlichkeiten
  • Teams erfolgreich Führen: Ressourcen nutzen und Potenziale entdecken
  • Veränderungsprozesse gestalten: Wie bekomme ich alle ins Boot, und wie rudern wir in die gleiche Richtung?
  • Erfolgreiches Zusammenarbeiten: Das große WIE
Rollenspiel: Transfer in die Praxis

Seminarmethoden

Wechselspiel von theoretischen Inputs und Demonstrationen im Plenum, praxisorientierte Rollenspiele und Übungen in Kleingruppen sowie Reflexionen der Beispiele aus der eigenen Praxis. Die Fokussierung auf Interaktivität und Praxisorientierung regt die Teilnehmenden an, das Erlernte direkt umzusetzen und den nötigen Transfer in den eigenen Berufsalltag zu erarbeiten. Im Anschluss an das Seminar erhalten die Teilnehmenden ein Fotoprotokoll der im Seminar erstellten Flipchart- und Pinnwandblätter.

Zielgruppe

  • Alle Führungskräfte, die sich den Anforderungen der VUKA-Welt stellen und ihre Handlungsoptionen erweitern möchten

Ihr Referent fürs Seminar "Führen in der VUKA-Welt"

Stefan Kessen, geschäftsführender Gesellschafter, ­MEDIATOR GmbH, Berlin

Stefan Kessen ist zertifizierter Mediator, Prozessgestalter, Coach, Supervisor und Trainer.

Seit 1993 ist er als Mediator und Konfliktmanager im deutschsprachigen Europa zwischen Privatpersonen, in Unternehmen, zwischen Unternehmen und im Planungs- und Baubereich tätig. Darüber hinaus ist er Ausbilder in Mediation und führt zahlreiche Trainings zu Kommunikation, Führung, interessenorientierten Verhandeln und Kreativität durch. Er leitet Kommunikationsprozesse zur Strategie- und Teamentwicklung sowie zur Gestaltung von Zusammenarbeit und von Veränderungsprozessen in Unternehmen und Organisationen. Ferner unterstützt und begleitet er Führungskräfte und Teams im Rahmen von Reflexions- und Weiterentwicklungsprozessen mittels mediativer Beratung, Coaching und Supervision.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 09SE081

Führen in der VUKA-Welt

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Düsseldorf, NH Düsseldorf City Nord **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Münsterstr. 232-238
40470 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/239486-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Hamburg, Leonardo Hotel Hamburg City Nord **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Mexikoring 1
22297 Hamburg
Deutschland

+49 40/63294-0 zur Website

Frankfurt, Relexa Hotel Frankfurt **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Freising, München Airport Marriott Hotel **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Alois-Steinecker-Str. 20
85354 Freising
Deutschland

+49 8161/966-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS