Allgemeine Informationen zur Verwendung von Daten

Die nachfolgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen sowie die sich aus der DSGVO ergebenden Rechte für Sie.

Allgemeine Informationen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

https://www.vdi-wissensforum.de/datenschutz/

Ihre Kontaktdaten verwenden wir aufgrund Ihrer Interessengebiete sowie Ihrer beruflichen Tätigkeit. Wir verwenden Ihre Daten nur zu diesem Zweck und geben sie nicht an Unternehmen außerhalb des VDI Wissensforums weiter. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt basierend auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (berechtigtes Interesse) zu Werbezwecken. Unser berechtigtes Interesse liegt in der zielgerichteten Auswahl möglicher Interessenten für unsere Veranstaltungen.

Mehr Informationen zur Quelle und der Verwendung Ihrer Daten finden Sie hier

Sollten Sie keine weiteren E-Mails mehr zu diesem Thema erhalten wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail an wissensforum@vdi.de.

Allgemeinen Informationen zur Verwendung Ihrer Daten für Teilnehmende

Nähere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.vdi-wissensforum.de/datenschutz-print 

Sollten Sie keine weiteren E-Mails mehr zu diesem Thema erhalten wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail an wissensforum@vdi.de.

Allgemeinen Informationen zur Verwendung Ihrer Daten als Aussteller und Sponsoren

Nähere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.vdi-wissensforum.de/datenschutz-aussteller-referenten/  
Sollten Sie keine weiteren E-Mails mehr zu diesem Thema erhalten wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail an fachausstellungen@vdi.de.

Allgemeinen Informationen zur Verwendung Ihrer Daten als Referierende


Nähere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.vdi-wissensforum.de/datenschutz-aussteller-referenten/  
Sollten Sie keine weiteren E-Mails mehr zu diesem Thema erhalten wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail an wissensforum@vdi.de.

Allgemeinen Informationen zur Verwendung Ihrer Daten als Inhouse-Teilnehmende

Für die organisatorische Abwicklung ist nach Beauftragung, spätestens 2 Wochen vor dem vereinbarten Durchführungstermin die Übersendung einer Teilnehmendeliste mit Angaben zu Anrede, Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse erforderlich. Diese Angaben werden für die Übersendung des Manuskriptes und der Teilnahmebescheinigung benötigt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b DSGVO (Vertragserfüllung). Des Weiteren verwenden wir diese Angaben für die Übersendung eines Fragebogens sowie für die Information über weitere Angebote des VDI Wissensforum per E-Mail. Rechtsgrundlage ist in diesem Zusammenhang unser berechtigtes Interesse daran, die Veranstaltungen nach Kundenwünschen zu gestalten bzw. Bestandskunden über interessante Veranstaltungen in Kenntnis zu setzen, Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Der Verwendung zu Werbezwecken kann jederzeit widersprochen werden.

Sollten Sie keine weiteren E-Mails mehr zu diesem Thema erhalten wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail an wissensforum@vdi.de.