Seminar

Stolpersteine im Projektmanagement

Veranstaltungsnummer: 08SE140

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Denkmodelle und -werkzeuge erfolgsorientiert im Projekt einsetzen
  • Universelle Stolpersteine im Projektkontext erkennen und vermeiden
  • Projekt-Komplexität verstehen, einordnen und Maßnahmen ableiten
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

15. – 16. Juli 2024
Stuttgart
de

Verfügbar

25. – 26. November 2024
Frankfurt am Main
de

Verfügbar

17. – 18. März 2025
Berlin
de

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Das Scheitern von Projekten ist keine Seltenheit. Unabhängig von der Projektart, sind es oftmals die gleichen Steine, die den Beteiligten im Weg liegen und Grund für das Scheitern sind. Unklare Zieldefinitionen, ständige Veränderung der Rahmenbedingung und unsaubere Kommunikation sind nur einige der Faktoren, die das Projektteam immer wieder vor Herausforderungen stellt. Um dennoch erfolgreich zum Abschluss zu kommen, gilt es derartige Stolpersteine im Projektmanagement gekonnt aus dem Weg zu räumen.

Lernen Sie in diesem Projektmanagement Seminar, wie Sie Projektziele klar definieren und die Weichen für eine präzise Zielerreichung stellen. Erfahren Sie, wie Sie mit ständiger Veränderung umgehen und Projektkomplexitäten und -risiken identifizieren, bewerten, gezielt steuern und nutzbar machen. Verstehen Sie, wie Sie relevante Projektinformationen strukturieren und Governance und Reporting gezielt für Ihr Projektmarketing einsetzen. Gewinnen Sie Einblick in die verschiedenen Perspektiven der einzelnen Stakeholder und erkennen Sie, wann welche Kommunikationskanäle am effektivsten sind. Profitieren Sie von den Tipps und Tricks des Seminarleiters und erweitern Sie Ihren Werkzeugkoffer um praktische Tools für Ihre Projektorganisation.

Dieses Seminar ist auch als Teil unseres Zertifikatskurses „Projektmanagement Advanced Professional VDI“ buchbar.

Top-Themen

  • Denkmodelle und -werkzeuge erfolgsorientiert im Projekt einsetzen
  • Universelle Stolpersteine im Projektkontext erkennen und vermeiden
  • Projekt-Komplexität verstehen, einordnen und Maßnahmen ableiten
  • Umgang mit Unsicherheit: Klarheit schaffen und Prioritäten setzen
  • Richtiger Dreiklang: Stakeholder, Kommunikation und Reporting

Ablauf des Seminars "Stolpersteine im Projektmanagement"

Erfahren Sie im Seminar "Stolpersteine im Projektmanagement" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr

2. Tag 08:30 bis 16:00 Uhr

Projektmanagement im Überblick

  • Projektmanagement als Value Delivery System verstehen
  • Denkmodelle in Projekten aktiv anwenden
  • Value vs. Plan-driven Project Management
  • Typische Stolpersteine im Projektalltag: Warnhinweise, ­Konsequenzen und Lösungsvorschläge
Plenumsdiskussion: Woran scheitern Projekte

Unklare Ziele führen zu unklaren Ergebnissen

  • Wechselspiel zwischen Projekt und Unternehmensstrategie adäquat berücksichtigen
  • Project Charter & Project Management Pläne
  • Strukturiertes Denken in Projekt-Baselines
  • Compliance-Matrix gezielt im Projekt einsetzen
Praxisübung: Erfassung von Projektzielen und Projekt­anforderungen

Kommunikation als Schlüsselfaktor

  • Dreiklang aus Stakeholder, Kommunikation, und Reporting: Wechselwirkung verstehen und in das Tagesgeschäft integrieren
  • Einflussmöglichkeiten des Projektmanagers
  • Kommunikationsplan und -kanäle: Bestandteile und Aufbau
  • Projektinformationen gekonnt strukturieren und transparent ablegen
Praxisübung: Erstellung von wirkungsvollen Kommunikations­plänen inkl. Stakeholderanalyse

Der richtige Umgang mit Unsicherheit

  • Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambivalenz: Projekte erfolgreich durch die VUCA Welt führen
  • Komplexität verstehen und gezielt für die Projektabwicklung nutzen
  • Risiken identifizieren, bewerten und gezielt steuern
  • SWOT mal anders: Schaffung von Vertragsklarheit
Praxisübung: Risikoanalyse und Komplexitätsbewertung

Projektstatus und -entwicklung erfassen, messen und berichten

  • Project Governance & Reporting: Projekte effektiv durchführen und steuern
  • Relevante Kennzahlen (KPIs) im Projekt
  • Status und Fortschrittsmessung
  • Aufbau und Bestandteile eines effektiven Projekt-Reportings
Praxisübung: Erstellung eines Kennzahlensteckbriefs

Veränderung verlangt aktives Handeln

  • Warum Veränderungen in Projekten unumgänglich sind
  • Das Tal der Tränen erfolgreich überwinden
  • Vertrauensaufbau im Projekt
  • Mit verantwortungsbewusster Führung eine ergebnisorientierte Projektkultur schaffen
  • RASCI: Verantwortlichkeiten und Prozesse effektiv verknüpfen
Erstellung eines RASCI Charts

Tipps und Tricks für Ihren Projektalltag

  • Identifizierung und Handling von universellen Projekt­problematiken
  • Komplexität von Projekten realistisch bewerten
  • Systematische Betrachtung und Durchführung von Projekt­management
Praktische Tool für Ihre Projektorganisation

Seminarmethoden

In dieser Projektmanagement Weiterbildung erhalten Sie theoretischen Input des erfahrenen Referenten und profitieren vom Erfahrungsaustausch in lebhaften Diskussionen mit den Seminarteilnehmenden. Identifizieren Sie gemeinsam typische Hürden im Projektmanagementalltag und erarbeiten Sie effektive und passgenaue Lösungen für gängige Projektproblematiken. Zahlreiche handfeste Ratschläge des erfahrenen Trainers und Tools runden das Seminar ab.

Zielgruppe

  • Erfahrene Projektmanager*innen
  • Abteilungsleiter*innen, die ihre Projektprozesse und Methoden erweitern wollen
  • Interessierte, die über grundlegende Kenntnisse des Projekt­managements verfügen

Ihr Referent für das Seminar "Stolpersteine im Projektmanagement":

Sebastian Galán y Martins, Mannheim

Vielfältige internationale Erfahrungen im Projektgeschäft mit chinesischen, amerikanischen, englischen, schweizerischen sowie deutschen Kunden und eine PMI- und IPMA-Zertifizierung bilden die Grundlage der heutigen Projektmanagementtätigkeit von Sebastian Galán y Martins.

In seiner fast zehnjährigen Tätigkeit bei der Westinghouse Electric Germany war er in allen Projektlebensphasen sowie in verschiedenen Projektführungspositionen tätig – angefangen von der Angebotserstellung über den Projektaufsatz, die Planung und Abwicklung bis hin zum Projektabschluss und anschließender Betreuung in der Gewährleistungsphase.

Seit 2018 ist Herr Galán y Martins bei der ALSTOM als Projektmanager für international Kunden tätig und setzt dort seine Fähigkeiten und Kenntnisse für komplexe Investitionsprojekte weiter ein.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 08SE140

Stolpersteine im Projektmanagement

Stuttgart, Mercure Hotel Stuttgart Airport Messe **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Eichwiesenring 1/1/
70567 Stuttgart
Deutschland

+49 711/7266-0 zur Website

Frankfurt, Novotel Frankfurt City **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Lise-Meitner-Str. 2
60486 Frankfurt
Deutschland

+49 69/79303-0 zur Website

Berlin, Holiday Inn Berlin City West **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Rohrdamm 80
13629 Berlin
Deutschland

+49 30/38389-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS