Seminar

New Leadership - Mindset, Methoden und Kompetenzen für New Work

Veranstaltungsnummer: 09SE115

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Führungswissen und -haltung im New Normal weiterentwickeln
  • Rolle des Systemischen Denkens und Handelns in ganzheitlicher Führung
  • Im Einklang mit Werten arbeiten und Sinn stiften mit gewaltfreier ­Kommunikation
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

06. – 12. Dezember 2021
Online

Verfügbar

07. – 13. März 2022
Online

Verfügbar

04. – 10. Juli 2022
Online

Verfügbar

14. – 20. November 2022
Online

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen

Die Pandemie macht es deutlich: Die alten Führungsprinzipien funktionieren nicht mehr. Den Zugang zu den Mitarbeitenden nicht zu verlieren sowie das Vertrauen zu den Teammitgliedern aufzubauen, wird insbesondere auf Distanz immer herausfordernder. Die Mitarbeitenden brauchen mehr Hilfestellung in puncto Selbstorganisation und Selbstmanagement. Die Art und Weise der Führung durchlebt also eine drastische Veränderung. Welche neuen Führungskompetenzen werden gefragt, um im Team den Herausforderungen der VUKA-Welt antworten zu können?

Die Antwort für Führung von heute und morgen bietet das ganzheitliche Führungskonzept New Leadership. New Leadership vereint in sich Kompetenzen auf 3 Ebenen: persönliche, fachliche und methodische. Diese werden im Rahmen dieses innovativen Online-Trainings ausgebaut, trainert und direkt in der Praxis angewendet. Erfahren Sie, was in diesem Zusammenhang bedeutet, (Schutz-) Raum zu geben, Haltung zu zeigen und sich gleichzeitig auch immer wieder selber zu hinterfragen. Finden Sie heraus, warum Vertrauen und Befähigung erfolgsversprechender sind als Kontrolle und Management by Objectives.

New Leadership ist die Antwort auf VUKA, der Schlüssel zu New Work und das Fundament für New Normal. Überzeugen Sie sich selbst und verschaffen Sie Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorsprung!

Top-Themen

  • Führungswissen und -haltung im New Normal weiterentwickeln
  • Rolle des Systemischen Denkens und Handelns in ganzheitlicher Führung
  • Im Einklang mit Werten arbeiten und Sinn stiften mit gewaltfreier ­Kommunikation
  • Nachhaltig Entscheidungen treffen
  • Selbstreflexion als Erfolgsschlüssel in der neuen Arbeitswelt

Ablauf des Seminars "New Leadership"

Erfahren Sie im Seminar "New Leadership" mehr zu folgenden Themen:

Kick-Off 1 Stunde am Freitag vor der Seminarwoche

1. Online Live-Session 09:00 - 13:00 Uhr

Was ist New Leadership?

  • Bestandsaufnahme: Aktuelle Konzepte im Umgang mit der wachsenden Komplexität
  • Agile Projekte
  • Neue Formen der Zusammenarbeit
  • Generation Y und Z führen
  • Warum ist New Leadership notwendig?
  • Kompetenzen auf 3 Ebenen:
  • Persönliche Ebene
  • Methodische Ebene
  • Fachliche Ebene

Mit persönlichen Kompetenzen Vertrauen aufbauen

  • Sich selbst führen (im Denken, Fühlen und Verhalten), um andere zu führen
  • Der Mythos der Motivation: Wie gehe ich damit um?
  • Mut zum Umgang mit Nichtwissen: Verwirrung und Hilflosigkeit als hilfreiche Helfer
  • Vorbildfunktion: Person im Unterschied zu Rolle und Funktion

Sozial-kommunikative Führungskompetenzen als Kernpunkt der persönlichen Ebene

  • Komplexität besser verstehen durch systemisches Denken und Fragen
  • Gewaltfrei kommunizieren
  • sich und andere bewusster (mit den eigenen Gefühlen und Bedürfnissen) wahrnehmen
  • in schwierigen Situationen wertschätzend miteinander im Gespräch bleiben
  • zu klaren Bitten und Vereinbarungen kommen
  • Entscheidungen in kollaborativen Arbeitsstrukturen nachhaltiger treffen

1. Online Live-Session

Individuelle Standortbestimmung: Spinnennetz-DiagrammAustausch und Selbstreflexion in Lern-Tandems/-Trios über die Erkenntnisse aus den On-Demand-Inhalten

Methodische Führungskompetenzen

  • In iterativen Schritten an Prototypen lernen
  • Nutzerzentrierung als Kernpunkt der agilen Welt
  • Agile Methoden: Wann sind sie sinnvoll?
  • Kollaboration und Co-Kreation im Team
  • Souverän Entscheidungen treffen

Führung fachlich weiterentwickeln

  • Bereitschaft zum lebenslangen Lernen
  • SySt® Werte-Quadrat & -Führungs-Dreieck für Transparenz zu unterschiedlichen Sichtweisen
  • Teams zusammenstellen
  • Diversität und verteilte Expertisen fördern
  • Heuristiken und Mini-Me Gefahr erkennen
  • Host Leadership: Die Führungskraft als Gastgeber

2. Online Live-Session

Übungen in Kleingruppen und Umsetzung des ErlerntenKollegiale Beratung zu eigenen Praxisfällen

Seminarmethoden

Auf kurze methodische und fachliche Impulse in den On-Demand Videos folgen Selbstreflexion und Umsetzung des Erlernten am Arbeitsplatz sowie der Erfahrungsaustausch im Plenum und in Kleingruppen in den Online-Workshops. Die Teilnehmenden bringen ihre aktuellen und herausfordernden Praxisfälle in die zwei Online-Workshops mit, erkunden sie aus unterschiedlichsten Perspektiven und setzen das Erlernte zwischen den Online-Workshops im Arbeitsalltag um.

Zielgruppe

  • Technische Führungskräfte
  • Technische Projektleiter

Ihre Referentin fürs Seminar "New Leadership"

Dr. Susanne Korsmeier, Mannheim

Dr. Susanne Korsmeier ist als Diplom-­Pädagogin schon während ihrer Promotion in ingenieurwissenschaftlichen Arbeitsfeldern tätig gewesen: am Werkzeugmaschinen-Labor sowie am Institut für Arbeitswissenschaft der RWTH Aachen. Seitdem ist sie Prozessbegleiterin in Veränderungsprozessen: erst intern als Change Managerin im Forschungs- und Innovationszentrum der BMW AG in München und seit 2007 selbstständig und extern für unterschiedlichste Kunden. Die Quellen ihrer systemischen und lösungsfokussierten Beratung sind das ISB Wiesloch und das SySt-Institut in München.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 09SE115

New Leadership

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS