Seminar

Verhandlungstechniken für Projektleiter

Veranstaltungsnummer: 08SE036

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Verhandlungschancen realistisch einschätzen
  • Verhandlungstechniken: Individuelles Verhandlungsgeschick entwickeln und Verhandlungs­partnern auf Augenhöhe begegnen
  • Aggressive oder ins Stocken geratene Projektverhandlungen wieder in Bewegung setzen
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

04. – 05. August 2022
Düsseldorf

Verfügbar

10. – 11. Oktober 2022
Online

Verfügbar

16. – 17. Februar 2023
Berlin

Verfügbar

17. – 18. April 2023
Filderstadt bei Stuttgart

Verfügbar

03. – 04. Juli 2023
Online

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Verhandlungstechniken gehören zu den wichtigsten Instrumentarien eines Projektleiters. Projektverläufe in der Industrie sind nicht sicher vorhersehbar. Erfolgreiche Verhandlungen sind das Mittel, um die handelnden Personen im Projekt zu vereinen und das Projektziel erfolgreich zu erreichen.

Erfahren Sie in dieser Weiterbildung, wie Sie Ihre Verhandlungsmacht in Projekten ­realistisch einschätzen können. Das Wissen um situationsgerechte Verhandlungsstrategien sichert Ihnen wichtige Flexibilität. Verbessern Sie Ihre informationstechnische, strategische und taktische Verhandlungsvorbereitung. Begegnen Sie Tricks und Manipulationen souverän. Bringen Sie mittels Gesprächstechniken aggressive oder ins Stocken geratene Projektverhandlungen wieder in Bewegung. Lernen Sie durch einen wertvollen Erfahrungsaustausch, wie andere Projektverantwortliche Projektverhandlungen führen.

Top-Themen

  • Verhandlungschancen realistisch einschätzen
  • Verhandlungstechniken: Individuelles Verhandlungsgeschick entwickeln und Verhandlungs­partnern auf Augenhöhe begegnen
  • Aggressive oder ins Stocken geratene Projektverhandlungen wieder in Bewegung setzen
  • Manipulationstechniken sowie Verhandlungstricks durchschauen
  • Herausforderungen in Projektverhandlungen souverän begegnen
  • Typische Verhandlungsfehler in Projekten

Ablauf des Seminars "Verhandlungstechniken für Projektleiter"

Erfahren Sie im Seminar "Verhandlungstechniken für Projektleiter" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr

2. Tag 08:30 bis 17:00 Uhr

Verhandlungen in Projekten

  • Projektaufträge klären
  • Position versus Interessen
  • Warum Verhandlungen in Projekten oft in der Sackgasse und mit Verdruss enden
Verhandlungsfallstudie: Einstiegsverhandlung

Verhandlungsmacht – was verhandlungstechnisch möglich ist

  • Einschätzen der eigenen Verhandlungsmacht im laufenden Projekt
  • Verhandlungsstrategie und -taktik für Ihre Verhandlungen
  • Vorsicht vor hartem und weichem Verhandlungsstil
Gruppenaufgabe: Wie kann die Verhandlungsstrategie taktisch umgesetzt werden?

Win-Win Ergebnisse im Projekt

  • Win-Win Ergebnisse entwickeln
  • Chancen und Grenzen von Win-Win Verhandlungen im Projekt
  • Fallbeispiele aus der industriellen Praxis

Verhandeln nur mit Vorbereitung

  • Eigene Ziele realistisch definieren und konsequent verfolgen
  • Zielführende Informationen sammeln
  • Was tun, wenn Informationen nicht zu beschaffen sind oder fehlen?
  • Verhandelbare Elemente in Projekten
  • „ZOPA“ und „BATNA“ – klären des eigenen Abbruchpunktes
  • Phasen in Projektverhandlungen
  • Was Sie wann im Verhandlungsverlauf tun sollten
Checkliste für die PraxisVerhandlungsfallstudie

Gesprächstechniken für Verhandlungen

  • Wer fragt der führt – Fragetechnik für Verhandlungen
  • Aktives Zuhören – Zwischentöne verstehen
  • Personenzentriert argumentieren
  • Einwänden konstruktiv begegnen
  • Kommunizieren Sie auf Augenhöhe
Gruppenaufgabe: Körpersprache des Verhandlungs-
partners interpretieren
Plenumsübung: Argumentation und Einwandbehandlung

Manipulation durch Verhandlungstricks

  • Verhandlungstricks – diese müssen Sie kennen!
  • Wie werden Verhandlungstricks umgesetzt?
  • Manipulationstechniken durchschauen
Gruppenaufgabe: Verhandlungstricks wirkungsvoll
begegnen

Schwierigkeiten in Projektverhandlungen

  • Aggressive Verhandlungsatmosphäre deeskalieren
  • Wenn der Verhandlungspartner „übernimmt“
  • Die Verhandlung aus der Sackgasse führen
Plenumsübung: Deeskalationstechniken

Abschluss von Verhandlungen – Nach der Verhandlung ist vor der Verhandlung!

  • Verhandlungsergebnisse sichern und aufbereiten
  • Verbindlichkeit herstellen
  • Eigenes Verhalten reflektieren
Checkliste: Verhandlungsnachbereitung

Typische Verhandlungsfehler in Projekten

  • Es verhandelt der Falsche – z.B. ist der F+E Ingenieur auch
    tatsächlich der Entscheider?
  • Mangelnde Vorbereitung – sind wirklich alle Änderungswünsche dokumentiert?
  • Zu wenige Formulierungen im Konjunktiv um Lösungen herbeizuführen – „mal angenommen…“
  • Praxisbeispiele und Erfahrungsaustausch

Seminarmethoden

Sie erhalten in der Weiterbildung theoretischen Input des Trainers und wenden diesen im Rahmen von konkreten Übungen und Praxisbeispielen an. Zu Fallsimulationen, auf Wunsch mit Videoaufzeichnung, erhalten die Teilnehmer anschließend Feedback zur Selbstreflexion. Darüber hinaus arbeiten Sie in Einzel- und Gruppenarbeiten und profitieren von dem Erfahrungsaustausch und lebhaften Diskussionen.

Zielgruppe

Das Seminar "Verhandlungstechniken für Projektleiter" richtet sich an:

  • Technische Fach- und Führungskräfte aller industriellen Branchen die ihre Verhandlungskompetenzen für ihre erfolgreiche Projektarbeit erweitern möchten
  • Projektleiter, Projektmanager sowie Projektmitarbeiter

Ihr Referent für das Seminar "Verhandlungstechniken für Projektleiter":

Benedikt Elles, Leitung, Die Verhandlungstechniker, Hilden

Benedikt Elles ist Inhaber des Unternehmens „Die Verhandlungstechniker®“. Zuvor arbeitete er lange Jahre in Führungspositionen im In- und Ausland. Als Führungsnachwuchs im Lufthansa-Konzern war er u. a. Mitgestalter eines einjährigen Restrukturierungsprozesses. Sein Schwerpunkt liegt auf methodischen Verhandlungstechniken. Benedikt Elles begleitet seit 1999 Fach- und Führungskräfte aller Ebenen in Verhandlungsfragen. Projektverhandlungen gewinnen hier zunehmend an Bedeutung. International tätige Unternehmen mit erklärungsbedürftigen technischen Produkten sind seine Auftraggeber.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 08SE036

Verhandlungstechniken für Projektleiter

Düsseldorf, NH Düsseldorf City Nord **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Münsterstr. 232-238
40470 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/239486-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Berlin, Holiday Inn Berlin City West **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Rohrdamm 80
13629 Berlin
Deutschland

+49 30/38389-0 zur Website

Filderstadt, NH Stuttgart Airport **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Bonländer Hauptstr. 145
70794 Filderstadt
Deutschland

+49 711/7781-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS
Das könnte Sie interessieren…
Seminar

Durchsetzungsvermögen und Diplomatie im Projekt

Verbessern Sie in diesem Seminar Ihre rhetorischen und non-verbalen Kompetenzen ► So können Sie sich anschließend konsequent durchsetzen.

30.06. – 01.07.2022Hamburg
08. – 09.09.2022Frankfurt am Main
16. – 17.11.2022Online
26. – 27.01.2023München
20. – 21.04.2023Online
15. – 16.06.2023Frankfurt am Main
Seminar

Die Macht der Beeinflussung

Lernen Sie in unserem Seminar "Die Macht der Beeinflussung", wie Sie Mitarbeiter und Kunden besser verstehen und so zielgerichtet kommunizieren können.

21. – 22.07.2022Online
25. – 26.08.2022Frankfurt am Main
12. – 13.10.2022Online
15. – 16.12.2022Stuttgart
18. – 19.01.2023Düsseldorf
05. – 06.04.2023Online
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Soft-Skill-Koffer für Führungskräfte

In diesem Seminar bauen Sie Ihre Soft Skills für herausfordernde Führungssituationen so weiter aus, dass Sie Ihre Führungsaufgabe künftig noch erfolgreicher ausüben.

18. – 19.10.2022Online
21. – 22.02.2023Nürtingen bei Stuttgart
20. – 21.06.2023Online
16. – 17.10.2023Düsseldorf
07. – 08.03.2024Freising bei München