Seminar

Wissensmanagement

Veranstaltungsnummer: 08SE133

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Wissensarten und Ihre Schlüsselrolle im Unternehmen
  • Der Wissensmanagement-Prozess
  • Tools und Methoden: Wissenserfassung, -verteilung und -anwendung
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

06. – 07. März 2023
Düsseldorf

Verfügbar

03. – 04. Juli 2023
Online

Verfügbar

30. – 31. Oktober 2023
München

Verfügbar

04. – 05. März 2024
Frankfurt am Main

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen

Wissensmanagement ist „nice to have“? Das kann man machen, wenn im Tagesgeschäft mal etwas Zeit ist? Weit gefehlt! Denn ein systematisches Wissensmanagement wirkt den Folgen des demografischen Wandels im Unternehmen entgegen und verhindert, dass mit den langjährigen Mitarbeitenden auch deren gesamte Expertise in den Ruhestand geht. Das gleiche gilt auch für Personen, die das Unternehmen aus anderen Gründen verlassen. Nur dadurch wird es in Zukunft möglich sein, den Unternehmenswert zu erhalten und die eigene Marktposition auszubauen.

Lernen Sie im Seminar, warum Wissen neben den klassischen Faktoren Arbeit, Boden und Kapital eine notwendige Voraussetzung  für die Zukunft ist und wie Sie dieses gezielt aufbauen und nutzen können. Die Bedeutung von Wissensmanagement wird meist erkannt, jedoch in der Unternehmensrealität zu oft nicht mit entsprechenden Handlungen gelebt. Erkennen Sie die Reichweite Ihres im Unternehmen vorhandenen Wissens und verstehen Sie, wie Sie es als Wettbewerbsvorteil, zur Prozessoptimierung oder zur verbesserten Problemlösung nutzen. Außerdem lernen Sie, wie sich ein Wissensmanagementprozess gestalten lässt und dem Thema die richtige Bedeutung beigemessen wird. Was benötigt es, um alle Mitarbeitenden für das aktive Teilen von Wissen zu motivieren? Welches Wissen ist in Ihrem Unternehmen in welcher Form vorhanden? Welches Wissen fehlt Ihnen noch? Wie mehren Sie das vorhandene Wissen? Die Antworten gibt es im Seminar!

Top-Themen

  • Wissensarten und Ihre Schlüsselrolle im Unternehmen
  • Der Wissensmanagement-Prozess
  • Tools und Methoden: Wissenserfassung, -verteilung und -anwendung
  • Im Projekt: Fach- und Prozesswissen zusammenführen
  • Aufwand und Nutzen eines angemessenen Wissensmanagements
    abschätzen

Ablauf des Seminars "Wissensmanagement"

Erfahren Sie im Seminar "Wissensmanagement" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr

2. Tag 08:30 bis 16:30 Uhr

Wissen und Wissensmanagement als Wettbewerbsvorteil

  • Was ist Wissen?
  • Die ganze Bandbreite an Wissen: von Prozess- bis zu technischem Fachwissen
  • Fluktuation und Ruhestand: Die Notwendigkeit zur Wissenskonservierung
  • Warum ist Wissen solch ein Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg?
  • Ziele und Vorteile von Wissensmanagement
  • Wissensmanagement in der ISO 9001:2015 und ISO 30401:2018
  • Konsequenzen, wenn Wissen nicht konserviert wird
Übung: Aus der Unternehmensstrategie eine Wissensstrategie ableitenÜbung: Näherungsweise Kosten und Nutzen des Wissensmanagements bestimmen

Der Wissensmanagement Prozess

  • Wissensbausteine nach Probst
  • Wissensziele definieren (ABC-Analyse und SMARTE Ziele)
  • Wissen identifizieren (Wissensmapping)
  • Wissen erwerben und entwickeln
  • Wissen verteilen (Meetings, Austausch, Verzeichnisse)
  • Wissen richtig nutzen (nutzerfreundliche Aufbereitung von Informationen)
  • Wissen bewerten und bewahren
  • Software im Wissensmanagement
  • Das Wissens-Wiki und warum es oft nicht funktioniert
  • Stolpersteine für ein effizientes Wissensmanagement
Übung: Wie stelle ich fest, welche Hürden es für das Wissensmanagement im Unternehmen gibt und welche Maßnahmen kann ich dagegen ergreifen?

Tools und Methoden

  • Wissenserfassung und Bewahrung:
  • Wissensmanagement nach North
  • Geschäftsprozessorientiertes Wissensmanagement
  • Expertenverzeichnis und Lessons Learned
  • Workshops
  • Wissensverteilung und Anwendung:
  • Job Rotation
  • Learning Sabbatical
  • Wissenstandem
  • Wissensmanagement mit IT: Finden statt Suchen
  • Quantitative Bewertung von Wissen und Wissensmanagement-Maßnahmen
Übung: Die effiziente Übergabe von Wissen zwischen ausscheidenden Mitarbeitenden und anderem Personal

Wissensmanagement im Projekt

  • Fach- und Prozesswissen zusammenführen
  • Nachvollziehbarkeit und Zeitdruck als Treiber für Wissensmanagement
  • Effiziente Dokumentation von Wissen
  • Wissensaustausch über Projekte hinweg

Soziale Aspekte: Der Lernprozess eines Unternehmens

  • Aufbau einer Wissenskultur und -community
  • Wer ist eigentlich Experte für welches Thema?
  • Projektmarketing: Abwehrmechanismen im Unternehmen abbauen
  • Die Bedeutung von Wissensmanagement kommunizieren
Übung: Den Rückhalt der Unternehmensleitung gewinnen

Seminarmethoden

Erhalten Sie in diesem Seminar theoretischen Input des Trainers und wenden Sie diesen im Rahmen von konkreten Übungen und Praxisbeispielen an. Darüber hinaus profitieren so von einem intensiven Erfahrungsaustausch und lebhaften ­Diskussionen. Etablieren Sie Ihren Wissensmanagement-Prozess im Unternehmen.

Zielgruppe

  • Technische Fach- und Führungskräfte, Geschäftsführer, jeder der in seinem oder ihrem Unternehmen Wissensmanagement effizienter gestalten will
  • Personaler, Projektleiter, Projektmitglieder

Ihr Referent für das Seminar "Wissensmanagement":

Carsten Borck, Trainer, Landau in der Pfalz

Carsten Borck blickt auf eine 31-jährige Laufbahn in verschiedenen Funktionen der Polizei Rheinland-Pfalz zurück. Hier im speziellen auch in der Projektgruppe "Wissensmanagement". Zudem absolvierte er ein Masterstudium an der TU Kaiserslautern mit dem Thema "Strategisches Wissensmanagement" und ist seit einiger Zeit als Trainer für Zeitkompetenz und Wissensmanagement in verschiedenen (Industrie-) Unternehmen unterwegs. Zudem verfügt er über Erfahrungen als Dezernent für Bauen und Umwelt der Gemeinde Haßloch.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 08SE133

Wissensmanagement

Düsseldorf, NH Düsseldorf City Nord **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Münsterstr. 232-238
40470 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/239486-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

München, NH München Messe **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Eggenfeldener Str. 100
81929 München
Deutschland

+49 89/99345-0 zur Website

Frankfurt am Main, Relexa Hotel Frankfurt am Main **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS