Konferenz

International VDI Conference - Future of AI in Automotive

Veranstaltungsnummer: 01KO933

  • Gewinnen Sie Einblicke aus internationalen Fallstudien zur Anwendung von KI in der Automobilindustrie.
  • Erfahren Sie, wie Sie KI als Werkzeug im Unternehmen einsetzen können, wie Sie Ihre Daten effizient verwalten und wie Sie eine KI-gestützte…
  • Diskutieren Sie den Weg zum vollständig autonomen Fahren, wie die Sicherheit der KI gewährleistet werden kann, und wie man Vertrauen in der…
Mehr Vorteile entdecken

Kommende Termine:

Derzeit nicht verfügbar

Es tut uns leid. Zur Zeit steht kein weiterer Termin für diese Veranstaltung fest .

Aussteller oder Sponsor werden!
Jetzt anfragen

Vom 27. bis 28. April 2021 findet die internationale VDI-Konferenz „Future of AI in Automotive“ zum 3. Mal statt! Speziell für die Automobilindustrie konzipiert, beschäftigt sich die Veranstaltung mit neuen Ideen, aktuellen Innovationen und kommenden Herausforderungen der automobilen KI. Die Konferenz bietet allen relevanten Stakeholdern eine Plattform für offene Diskussionen und ist ein Muss für alle, die von den neuen Möglichkeiten der KI im Automobilsektor profitieren wollen.

KI für Produkte und Prozesse

Die Möglichkeiten der KI in der Automobilindustrie werden schon seit einiger Zeit ausführlich diskutiert und versprechen intelligentere Autos, eine verbesserte Benutzererfahrung und schnellere Innovationszyklen. Jetzt ist es an der Zeit, von Versprechungen zu realen Anwendungsfällen überzugehen - und es gibt bereits zahlreiche Beispiele in der Automobilindustrie, in denen KI einen realen und positiven Effekt auf Produkte und Prozesse hat. Erfahrungen im und um das Auto herum werden umgestaltet, KI-gestützte Werkzeuge unterstützen Ingenieure bei der Konstruktion und Entwicklung besserer Fahrzeuge, und in der Fertigung wird KI zur Qualitätssteigerung und zur Verbesserung der Betriebsabläufe eingesetzt. Immense Mengen von Fahrzeugdaten werden gesammelt und verwaltet, Fortschritte beim unbeaufsichtigten Lernen machen das maschinelle Lernen kosteneffizienter, und neue Ansätze ermöglichen eine erhöhte Privatsphäre und Datensicherheit.

Die KI ist bereit – und Sie?

Bleiben Sie auf dem Laufenden und hören Sie, was OEMs, Zulieferer und Start-Ups zu sagen haben, diskutieren Sie die neuesten Innovationen auf dem KI-Markt und tauschen Sie sich mit den wichtigen Akteuren der Branche aus. Die VDI-Konferenz „Future of AI in Automotive“ ist die ideale Gelegenheit, sich darüber zu informieren, wie die KI den Automobilsektor verändert, welche Chancen sie für zukünftige Anwendungen bietet und welche Herausforderungen auf Sie zukommen.

Vorteile

  • Gewinnen Sie Einblicke aus internationalen Fallstudien zur Anwendung von KI in der Automobilindustrie.
  • Erfahren Sie, wie Sie KI als Werkzeug im Unternehmen einsetzen können, wie Sie Ihre Daten effizient verwalten und wie Sie eine KI-gestützte Organisation aufbauen.
  • Diskutieren Sie den Weg zum vollständig autonomen Fahren, wie die Sicherheit der KI gewährleistet werden kann, und wie man Vertrauen in der Beziehungen zwischen Mensch und KI aufbaut.
  • Nutzen Sie Ihre Chance, mit international anerkannten KI-Experten und wichtigen Entscheidungsträgern in Kontakt zu treten – bequem und sicher von Zuhause oder aus Ihrem Büro.

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an technische Manager und technische Experten, die auf dem Gebiet der automobilen KI arbeiten und sowohl an technischen Details als auch am großen Ganzen interessiert sind. Von etablierten OEMs bis zu innovativen Start-ups, von Tier-1- und Tier-2-Zulieferern bis zur Halbleiterindustrie: Alle Stakeholder sind eingeladen, sich zu beteiligen.

Aussteller

Aussteller oder Sponsor werden!

Auswahl bestätigter Sprecher*innen und Moderator*innen 2021:

  • Joachim Langenwalter, Sr. Vice President Software & Hardware, Stellantis
  • Prof. Dr. Patrick van der Smagt, Director of AI Research, Volkswagen AG
  • Daniela Rittmeier, AI Portfolio Manager, BMW Group
  • Dr. Tobias Große-Puppendahl, Machine Learning Architect, Porsche AG
  • Prof. Dr. Wolfgang Maas, Scientific Director & Head of Smart Service Engineering, German Research Center for Artificial Intelligence DFKI
  • Dr. Joana Hois, Artificial Intelligence Researcher, Daimler AG
  • Jörg Schrepfer, Head of Driving Assistance Research, Valeo
  • Jan Zawadzki, Head of AI, Cariad
  • Johannes Schniertshauer, Machine Learning Engineer, Audi AG
  • Dr. Jürgen Bohn, Head of Innovation Cluster Artificial Intelligence & Data Science, Schaeffler AG
  • Und mehr…

Wenn Sie Fragen zum Konferenzprogramm haben oder auf der Veranstaltung sprechen möchten, wenden Sie sich bitte an Johannes Lejeune.

Buchen Sie jetzt

Interessieren Sie sich für neue Entwicklungen in der künstlichen Intelligenz und für die Fahrzeuge der Zukunft? Möchten Sie mehr über die Technologie erfahren, die zum vollautonomen Fahren führen wird? Wollen Sie sich mit Experten ausschließlich aus der Automobil- und KI-Branche austauschen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz für die VDI-Konferenz „Future of AI in Automotive“!

Wenn Sie ein Start-up sind, haben Sie möglicherweise Anspruch auf einen Sonderrabatt. Bitte kontaktieren Sie uns direkt.

Sind Sie daran interessiert, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte auf der Konferenz vorzustellen? Kontaktieren Sie Martina Slominski für weitere Details.