Konferenz

2nd International VDI Conference - Automation and Robotics in Agriculture

  • Hören Sie hochkarätige Fachvorträge mit hohem Praxisbezug zur Automatisierung und dem Einsatz von Robotern in der Landwirtschaft.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit zum fachlichen Austausch auf höchstem Niveau.
  • Bauen Sie ihr berufliches Netzwerk aus und knüpfen Sie wertvolle Kontakte.
Robotics in Agriculture

SAVE THE DATE – Am 1. und 2. Juli 2020 findet in Düsseldorf die 2. internationale VDI-Konferenz „Automation and Robotics in Agriculture“ statt. Die Konferenz gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Automatisierung. Sie lernen die Herausforderungen und Chancen der Robotik für landwirtschaftliche Anwendungen kennen und erfahren, wie die neuen Technologien die Branche in Zukunft verändern werden. Interaktive Roundtables und Podiumsdiskussionen bieten Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit Branchenexperten und Kollegen auszutauschen und von deren Erfahrungen zu profitieren. Diskutieren Sie relevante Fallstudien und erweitern Sie Ihr professionelles Netzwerk bei dieser Fachveranstaltung, die gezielt die Themen Automatisierung und Robotik in der Landwirtschaft fokussiert.

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

NIR sensors in agriculture
Autor: Dr. Ulrich Rubenschuh, DLG Test Service GmbH

Whitepaper anfordern

Wachstumsbranche Automatisierung und Robotik

Robotik-Lösungen haben wesentlich zu den Fortschritten in der Landwirtschaft beigetragen. Dies gilt z.B. für die Tierhaltung, in der bereits rund ein Drittel der Landwirte auf robotergestützte Systeme setzen. Von der automatisierten Reinigung und dem Melken bis hin zur Qualitätskontrolle der Milch ist die Robotik zu einem festen Bestandteil der modernen Milchwirtschaft geworden.

Das Wachstumspotenzial ist groß. Zukünftig werden zahlreiche weitere automatische Systeme in der landwirtschaftlichen Produktion eingesetzt werden. So hat beispielsweise die Robotertechnologie im Ackerbau gerade erst den Durchbruch geschafft. Wenn man an die Herausforderungen denkt, die mit der Automatisierung der Ernte, des Jätens, des Schneidens, der Aussaat, des Spritzens, der Sortierung und des Verpackens verbunden sind, ist jedoch auch klar, dass noch ein langer Weg vor uns liegt.

Die 2. Internationale VDI-Konferenz „Automation and Robotics in Agriculture“ ist die ideale Plattform, um mit den relevanten Playern der Branche die aktuelle Marktsituation und das Potenzial der innovativen Technologien für die Landwirtschaft zu diskutieren. Sie erfahren, welche wirtschaftlichen Vorteile sich aus der Automatisierung und dem Einsatz von Robotern in der Landwirtschaft ergeben und wie Ihr Unternehmen von diesen Lösungen profitiert. Der Erfahrungsaustausch mit internationalen Kollegen und führenden Branchenexperten und wird Ihnen helfen, die Entwicklungen in Ihrem Unternehmen erfolgreich voranzutreiben.

Programm

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Das sind die Themenschwerpunkte:

  • Automatisierung trifft Landwirtschaft
  • Der Einsatz von Robotern in der Ackerbewirtschaftung anno 2020
  • Welchen echten Mehrwert bieten Robotik und Automatisierung den Landwirten?
  • Wie geht sichere Implementierung von autonomer Robotik?
  • Automatisierung und Management in der Tierhaltung – Lösungen & Best Practices

Zielgruppe

Die 2. internationale VDI-Konferenz „Automation and Robotics in Agriculture“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte von OEMs und Zulieferern der Agrarindustrie. Angesprochen sind u.a.:

  • Hersteller landwirtschaftlicher Maschinen und deren Zulieferer
  • Roboterhersteller und -entwickler mit Schwerpunkt Landwirtschaft
  • Unternehmen aus der Agrar- und Industrieautomation
  • Softwareentwickler und Systemintegratoren
  • Anbieter von Sensorik-Lösungen für die Landwirtschaft
  • Anbieter von mobilen Robotern und Robotern für den Outdoor-Einsatz (Ackerbau und Viehzucht)
  • Robotik-Start-ups (Hard- und Software)
  • Forschungseinrichtungen aus dem Agrarbereich
  • Unternehmensberater
  • Vertreter von Behörden und Verbänden
  • Investoren

Ihr Leiter der VDI-Konferenz

Prof. Ole Green, Geschäftsführer von Agrointelli, Dänemark, leitet die 2. internationale VDI-Konferenz „Automation and Robotics in Agriculture“ und bringt seine Expertise bei der Gestaltung des Konferenzprogramms ein.

Falls Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Dr. Maria Georgiou-Smith.

Sind Sie daran interessiert, Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Ihre Projekte auf der 2. internationalen VDI-Konferenz „Automation and Robotics in Agriculture“ zu präsentieren? Dann wenden Sie sich bitte an Vanessa Ulbrich, um weiterführende Informationen zu erhalten.

Jetzt Ticket sichern

Sie interessieren sich für die Themen Robotik und Automatisierung und wollen erfahren, wie diese Technologien die Landwirtschaft verändern werden? Sie möchten wissen, wie auch Ihr Unternehmen von dieser Entwicklung profitieren kann? Dann buchen Sie jetzt die 2. internationale VDI-Konferenz „Automation and Robotics in Agriculture“.


Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 12KO901

2nd International VDI Conference - Automation and Robotics in Agriculture

Düsseldorf,

Maritim Hotel Düsseldorf*

Maritim-Platz 1,
40474 Düsseldorf
+49 211/5209-0 zur Webseite

verfügbar

1.840,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer: 12KO901

2nd International VDI Conference - Automation and Robotics in Agriculture

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Sponsoren

Logo NovAtel Inc.

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen