Seminar

Begleitheizungen und Isolierungen für verfahrenstechnische Anlagen

mit Teilnahmebescheinigung

Dieses Seminar vermittelt Ihnen direkt anwendbares Wissen über die Anforderungen, die an moderne Isolierungen und Begleitheizungen gestellt werden.

Gerade die steigenden Anforderungen an einen verbesserten und ressourcenschonenden Energieeinsatz nach ISO 50001 in der ­Anlagentechnik machen diese Systeme zu einem wichtigen Baustein bei der Planung sowie dem Bau und Betrieb der Anlagen. ­Dieses Seminar hilft Ihnen, Ihr Fachwissen zu diesem Themen­komplex zu verbessern. Es soll Ihnen Hilfestellung bieten, entsprechend qualifiziert Ausschreibungen, Ausführungen, Schäden und Optimierungspotentiale in Ihrem Verantwortungsbereich beurteilen und begleiten zu können.

Top Themen

  • Praktische Hilfestellungen für den optimalen Einsatz von Isolierungen und Begleitheizungen in verfahrenstechnischen Anlagen
  • Energieeinsparpotentiale unter Berücksichtigung der ISO 5000, VDI 4610 und VDI 2055
  • Praxisbeispiele von ausgeführten Begleitheizungen und Isolierungen
  • Effektive Planungs- , Dokumentations- und Abnahmekriterien

Programm

Die Veranstaltung behandelt im Einzelnen folgende Themen :

Programm als PDF herunterladen

1. Tag: 1. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr2. Tag 08:30 bis 17:00 Uhr

Isolierungen - ein wichtiger Bestandteil verfahrenstechnischer Industrieanlagen

  • Grundlagen der Isoliertechnik
  • Vegleich der verwendeten Systeme
  • Energiemanagement ISO 50001 im Hinblick auf Isolierung
  • Wichtige Normen und Richtlinien
  • VDI Richtlinie 4610
  • Handlungsempfehlungen

Die richtige Wärmedämmung planen - Vor der Ausführung

  • Von den Randbedingungen zum richtigen Design des Dämm­systems
  • Dämmdickenermittlung
  • Die richtigen Normengrundlagen und Dokumente (z. B. DIN 4140, CINI, AGI Q-Dokumente, Technische Briefe WKSB, FESI, ...)
  • Überschlägige Kostenabschätzung vs. Einsparpotenzial

Ausführung eines optimalen Dämmsystems

  • Ausführung des Dämmsystems auf Basis der DIN 4140
  • Verarbeitung von Mineralwolledämmstoffen
  • Folgen mangelnder Instandhaltung
  • Typische Fehler die das Auftreten von Korrosion unter der Isolierung (CUI) begünstigen
  • Typische Schwachstellen die zu massiven Energieverlusten führen
  • Tipps zur Prüfung, Abnahme und Dokumentation
  • Recycling von Mineralwolledämmstoffen - heute und in 10 Jahren
Beispielaufbau eines Musterleistungsverzeichnisses zur Kalkulation und Ausschreibung der Leistung IsoliertechnikVorstellung eines Online-Kalkulationstools mit Beispiel

Begleitheizungen - ein wichtiger Bestandteil verfahrenstech­nischer Industrieanlagen

  • Grundlagen von Begleitheizungssystemen
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Energiemanagement ISO 50001 im Hinblick auf Begleitheizungen
  • Normen und Richtlinien
  • Handlungsempfehlungen

Einführung in die Begleitheizungstechnik

  • Übersicht der allgemein am häufigsten verwendeten Systeme mit Anwendungsbeispielen
  • Schadens- und Fehlerbilder aus der Praxis
  • Praxisempfehlung Preis versus Haltbar-/Beständigkeit

Technische Anforderungen an die Begleitheizung

  • Anforderungen an Betreiber elektrischer Begleitheizungen
  • Feuchtigkeit, elektrische Leistung, Statische Aufladung, Ex-Schutz
  • Regelung und Überwachung elektrischer Begleitheizungen

Projektierung

  • Auslegung elektrischer Begleitheizung
  • Prüfung, Abnahme, Dokumentation
  • Verarbeitungshinweise der Systeme am praktischen Beispiel der Fa. Bartec
  • Außerbetriebnahme / Entsorgung
  • Richtige technische Gestaltung der Unterlagen
Beispielaufbau eines Musterleistungsverzeichnisses zur Kalkulation und Ausschreibung der Leistung Begleitheizung

Abschlussdiskussion

  • Zusammenfassung der beiden Seminartage
  • Diskussion der Ergebnisse

Zielgruppe

  • Betreiber von verfahrenstechnischen Anlagen
  • Technische Bereichs- und Betriebsingenieure
  • (Fremdfirmen-)Koordinatoren die diese Leistung beauftragen
  • Energiebeauftragte im betrieblichen Umfeld nach ISO 50001
  • Interessierte aus dem Bereich Technik und technischem Einkauf
  • Dienstleister für Rohrleitungsplanung und Fertigung

Ihre Seminarleitung

Dipl.-Ing. Rolf Gerhardt, Head of Mechanic Uerdingen, ­Lanxess Deutschland GmbH, Krefeld

Seminarmethoden

Anhand von Beispielen, Hinweisen und Kalkulationstools aus der Praxis erhalten Sie einen Leitfaden, um die Themenkomplexe in Zukunft besser zu verstehen und in Ihrem betrieblichen Alltag fachlich versierter zu begleiten.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 05SE010

Begleitheizungen und Isolierungen für verfahrenstechnische Anlagen

Nürtingen bei Stuttgart,

Best Western Plus Hotel Am Schlossberg*

Europastraße 13,
72622 Nürtingen
+49 7022/704-0 zur Webseite

verfügbar

Düsseldorf,

NH Düsseldorf City*

Kölner Str. 186 - 188,
40227 Düsseldorf
+49 211/7811-0 zur Webseite

verfügbar

München,

NH München Messe*

Eggenfeldener Str. 100,
81929 München
+49 89/99345-0 zur Webseite

verfügbar

Frankfurt am Main,

Relexa Hotel GmbH Relexa Hotel Frankfurt*

Lurgiallee 2,
60439 Frankfurt
+49 69/95778-0 zur Webseite

verfügbar

1.590,– € zzgl. USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer: 05SE010

Begleitheizungen und Isolierungen für verfahrenstechnische Anlagen

verfügbar


verfügbar


verfügbar


verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen