Seminar

Hybride Zusammenarbeit im Projekt

Veranstaltungsnummer: 08SE141

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Die Vorteile der hybriden Zusammenarbeit im Projekt gezielt nutzen
  • Die zentralen Dos und Don‘ts für die hybride Projektleitung
  • Teamentwicklung und -motivation: Hybride Teams aufbauen, fördern und das „Wir-Gefühl“ stärken
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

28. – 29. März 2023
Hamburg

Verfügbar

20. – 21. Juni 2023
Düsseldorf

Verfügbar

05. – 06. September 2023
Online

Verfügbar

05. – 06. Dezember 2023
Freising

Verfügbar

26. – 27. Februar 2024
Online

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Die hybride Arbeitswelt ist gekommen, um zu bleiben. Wir wechseln zwischen Büro und Homeoffice und in Projektteams arbeiten wir zudem auch standort- und länderübergreifend. Für eine Großzahl an Unternehmen ist die hybride Zusammenarbeit Teil des Projektmanagement-Alltags und der modernen Arbeitswelt.

Die Chancen der Digitalisierung können wir nutzen. Aber die sich daraus zusätzlich ergebenden Herausforderungen im Projektalltag müssen wir ebenso meistern, um den Projekterfolg zu sichern. Wie wird das „Wir-Gefühl“ in hybriden Projektteams gestärkt? Wie kann hybride Zusammenarbeit und Kommunikation aktiv gestaltet werden? Was sollte bei der Teamführung auf Distanz berücksichtigt und wie können Konflikte auch im digitalen Umfeld erspürt und produktiv gelöst werden?

In diesem Seminar lernen Sie die Stellschrauben der erfolgreichen hybriden Projektzusammenarbeit kennen und erfahren, in welchen Projektphasen Sie den hybriden Teams besondere Beachtung schenken müssen. Außerdem bauen Sie Ihre Kompetenzen in der hybriden Teamentwicklung und -motivation aus und erwerben praktische Methodenkenntnisse für die digitale Zusammenarbeit, Projektkommunikation, Führung auf Distanz und das virtuelle Konfliktmanagement.

Top-Themen

  • Die Vorteile der hybriden Zusammenarbeit im Projekt gezielt nutzen
  • Die zentralen Dos und Don‘ts für die hybride Projektleitung
  • Teamentwicklung und -motivation: Hybride Teams aufbauen, fördern und das „Wir-Gefühl“ stärken
  • Methoden für die digitale Zusammenarbeit und hybride Kommunikation
  • Virtuelles Konfliktmanagement: Konflikte digital erspüren und produktiv lösen

Ablauf des Seminars "Hybride Zusammenarbeit im Projekt"

Erfahren Sie im Seminar "Hybride Zusammenarbeit im Projekt" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr

2. Tag 08:30 bis 17:00 Uhr

Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der ­Projektzusammenarbeit

  • Wertewandel & Erwartungsänderung im digitalen Kontext
  • Erfolgsmuster der Digitalisierung: das VOPA-Modell
  • Hybride Zusammenarbeit: das Beste aus beiden Welten
  • SWOT-Analyse: hybride Projektzusammenarbeit

Hybride Projektleitung: Teammitglieder auf Distanz führen

  • Vertrauen im Team über Distanz aufbauen & virtuell erhalten
  • Führungsstile & verschiedene Persönlichkeitstypen
  • Virtuelle Motivationstechniken
  • Erfolgskontrolle auf Distanz
  • Die zentralen Dos & Don`ts für die hybride Projektleitung
Übung: Erarbeiten Sie einen Maßnahmenkatalog für Ihre hybride Teamführung

Hybride Teamentwicklung für den erfolgreichen Projektstart

  • Teamentwicklung: Die Rolle der Persönlichkeit
  • Teamtypen für das hybride Projekt-Dream-Team
  • Mitarbeitendenauswahl & Zusammensetzung des Teams
  • Befähigung von Mitarbeitenden für die digitale Arbeitswelt
  • Konkrete Handlungsempfehlungen für die hybride Projektarbeit:
  • Virtueller Aufbau eines positiven Mindsets & Know-How
  • Best Practices zum aktiven Team-Building im hybriden Umfeld
  • Digitale Methoden zur Stärkung des „Wir-Gefühls“
  • Virtuelle Kaffeeküche: Beziehungspflege im hybriden Team
  • Tipps zur Online-Durchführung von Team-Events
Übung: Erarbeiten Sie für Ihr Projekt eine Roadmap für die hybride Teamentwicklung

Digitale Zusammenarbeit erfolgreich gestalten

  • Notwendige Rahmenbedingungen für die hybride Projektarbeit
  • Ohne Regeltermine wird es schwierig
  • Projektstart: Tipps für das erfolgreiche Kick-off-Meeting
  • Checkliste für virtuelle Meetings
  • Digitales Wissensmanagement: Software-Tools & deren Einsatz
  • Projektabschluss: Erfolge feiern - insbesondere aus der Ferne
Gruppenübung: Erstellen Sie Ihre Checkliste für ­erfolgreiche hybride Zusammenarbeit

Wertschätzende Kommunikation in hybriden Projektteams

  • Herausforderungen der virtuellen Kommunikation
  • Typengerechte Kommunikation: in Präsenz und virtuell
  • Klare Kommunikations-Regeln im Team & ein virtueller Knigge
  • Virtuell Feedback geben & nehmen
  • Virtuelle Gesprächsführung in schwierigen Situationen: Mit dem Win-win-Prinzip Ziele erreichen
Selbstmanagement-Tool: Wertschätzend kommunizieren

Virtuelles Konfliktmanagement: Missverständnisse & Konflikte erspüren und produktiv lösen

  • Bedürfnisse der Teammitglieder & das Teamgefühl virtuell erkennen
  • Konflikt-Ebenen: Konfliktmerkmale & ihre Lösungen
  • Virtuell deeskalierend wirken
  • Umgang mit den verschiedenen Interessen der Projekt-Stakeholder, ungleichen Machtverhältnissen und schlecht definierten Rollen
Selbstmanagement-Tool: Virtuelles Konfliktmanagement

Seminarmethoden

In diesem interaktiven Seminar erhalten Sie praxiserprobten Trainer-Input. Aufbauend auf den vermittelten theoretischen Grundlagen werden anhand Ihrer eigenen Projekte Gruppen- und Einzelübungen zur Selbstreflexion und Maßnahmenplanung durchgeführt. Hierbei werden auf Basis neurowissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelte Selbstmanagement-Tools zum Einsatz kommen. Durch Gruppendiskussionen profitieren Sie zusätzlich von dem Erfahrungsaustausch untereinander.

Zielgruppe

  • Projektleiter*innen, Projektmanager*innen und Projektkoordinator*innen aus allen industriellen Unternehmensbereichen
  • Mitarbeitende mit Projektverantwortung
  • Projektteammitglieder
  • Führungskräfte und Fachkräfte mit Leitungsfunktionen

Ihre Referentin für das Seminar "Hybride Zusammenarbeit im Projekt":

Sarah Hölscher B.Sc., Consultant, Orbitak AG, Bremen

Sarah Hölscher ist Wirtschaftspsychologin und als Consultant und zertifizierte Change Practitioner bei der Orbitak AG und dem ROTH INSTITUT tätig. Sie arbeitet seit mehreren Jahren als Beraterin für Projekt- und Change Management und leitet regelmäßig regionale hybride Veranstaltungen im Bremer Raum.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 08SE141

Hybride Zusammenarbeit im Projekt

Hamburg, Leonardo Hotel Hamburg City Nord **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Mexikoring 1
22297 Hamburg
Deutschland

+49 40/63294-0 zur Website

Düsseldorf, NH Düsseldorf City Nord **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Münsterstr. 232-238
40470 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/239486-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Freising, Mercure Hotel München Freising Airport **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Dr.-von-Daller-Str. 1-3
85356 Freising
Deutschland

+49 8161/532-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS