Quelle: Ben Hees

Auszubildenden-Bestenehrung der IHK Düsseldorf WF-Auszubildende Alicia Pabst schließt Prüfung mit „Sehr gut“ ab

Am 5. Oktober 2021 wurde in der Tonhalle Düsseldorf der IHK-Aus- und Weiterbildungspreis vor rund 800 Gästen verliehen. Die Auszubildenden wurden von IHK-Präsident Andreas Schmitz ausgezeichnet.

Rund 5.000 Auszubildende und knapp 2.000 Weiterbildungsprüflinge legten im Jahr 2021 ihre Prüfungen vor der IHK Düsseldorf ab. 241 Auszubildende schlossen ihre Ausbildung mit der Note „Sehr gut“ ab und waren somit unter den Ausbildungsbesten. Weitere 26, die ihre Weiterbildung mit mindestens der Note „Gut“ absolviert haben, wurden als Weiterbildungsbeste geehrt.

IHK-Präsident Andreas Schmitz betont: „Sie haben Ihre Bestleistung unter außergewöhnlich widrigen Umständen geschafft. Die Hälfte Ihrer Ausbildung fiel in die Coronazeit, in der plötzlich vieles ganz anders war als vorher. Sie haben mit vielen, ständig wechselnden Provisorien, oft weit entfernt von optimalen Bedingungen, leben müssen. Und dennoch haben Sie die Prüfungen mit ‚sehr gut‘ als Prüfungsbeste bestanden. Das verdient meinen größten Respekt.“

Wir wünschen allen Auszubildenden an dieser Stelle einen erfolgreichen Start in ihr Berufsleben! Besonders freut uns aber, dass unter den besten Auszubildenden auch unsere Auszubildende Alicia Pabst vertreten war. Liebe Alicia, herzlichen Glückwunsch und alles Gute für deinen weiteren Weg!

Als Ausbildungsbetrieb sind wir sehr stolz auf Alicia und freuen uns außerordentlich darüber, dass sie ihre Ausbildung unter diesen außergewöhnlichen Umständen mit einer Bestleistung abschließen konnte.

Ebenso stolz sind wir über die Auszeichnung zum besten Ausbildungsbetrieb 2021.

Erfahren Sie hier mehr zu den Ausbildungsgängen beim VDI Wissensforum.

Quelle: Andreas Wiese