Tagung/Kongress

21. VDI-Fachtagung "Reifen - Fahrwerk - Fahrbahn"

Veranstaltungsnummer: 01TA201

  • Profitieren Sie von wissenschaftlich tiefgreifenden Fachvorträgen.
  • Diskutieren Sie aktuelle Herausforderungen im Spannungsfeld von Sicherheit und Umwelt.
  • Knüpfen Sie wertvolle Kontakte zu den führenden Experten der Reifen- und Fahrwerksentwicklung.

Kommende Termine:

11. – 12. September 2024
Benningen
de

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Aussteller oder Sponsor werden!
Jetzt anfragen

Die 21. VDI-Fachtagung „Reifen – Fahrwerk – Fahrbahn“ ist etablierter Treffpunkt für Automotive-Experten und Entwicklungsingenieure, die sich mit den Themen Reifen und Fahrwerk beschäftigen. Hier lernen Sie aus erster Hand die neuesten Innovationen in der Reifen und Fahrwerksentwicklung sowie der Straßeninfrastruktur kennen. Sie erfahren u.a., wie Fahrwerksassistenzsysteme mit Fahrwerk und Reifen interagieren, wie Simulationen und Künstliche Intelligenz (KI) dazu beitragen, Entwicklungszeiten zu reduzieren und wie Sie Reifen-Fahrbahn-Feinstaubemissionen messen und bewerten.

Mobilität im Wandel

Digitalisierung und Dekarbonisierung sind die beiden großen Treiber des tiefgreifenden Wandels in allen Sektoren – inklusive der Mobilität. Auch verändern die Fortschritte im Bereich des (teil-)autonomen Fahrens und die zunehmende Elektrifizierung des Antriebsstrangs die Fahrwerks- und Reifenentwicklung sowie den Straßenbau. Hinzu kommt, dass Umweltaspekte wie der Reifenabrieb und Bremsstaub zunehmend öffentlich diskutiert werden. Hier ist die Reifen- und Fahrwerks-Community gefragt, gemeinsam neue Lösungen zu entwickeln und die Kommunikation zu optimieren.

Die 21. VDI-Fachtagung „Reifen – Fahrwerk – Fahrbahn“ ist der Treffpunkt für die führenden Experten aus Industrie und Forschung. Hier stellen die Vertreter der relevanten Unternehmen, Forschungsinstitute und Hochschulen ihre Innovationen und Projekte vor und diskutieren die aktuellen Herausforderungen auf dem Gebiet der Reifen- und Fahrwerksentwicklung. Hören Sie, was die relevanten Player aus der Praxis berichten, und nutzen Sie diese Informationen für Ihre eigenen Entwicklungsarbeiten.


 

Schwerpunkte der VDI-Fachtagung

Die VDI-Fachtagung „Reifen – Fahrwerk – Fahrbahn“ befasst sich u.a. mit folgenden Themen:

  • Fahrerassistenzsysteme mit Reifen/Fahrwerk/Fahrbahn Interaktion
  • Performance/Fahrsicherheit durch innovative Reifen/Fahrwerk/Fahrbahn Systeme
  • Innovative Entwicklungsmethoden in Simulation und Versuch
  • Rollwiderstandsoptimierung über Reifen/Fahrwerk/Fahrbahn
  • Nachhaltige Herstellung von Reifen (inkl. Recycling)
  • Abrieb- bzw. Emissionsreduzierung an Reifen und Bremse (inkl.Langlebigkeit)
  • Gewichtsreduzierung an Reifen und Fahrwerk

Vorteile

  • Profitieren Sie von wissenschaftlich tiefgreifenden Fachvorträgen.
  • Diskutieren Sie aktuelle Herausforderungen im Spannungsfeld von Sicherheit und Umwelt.
  • Knüpfen Sie wertvolle Kontakte zu den führenden Experten der Reifen- und Fahrwerksentwicklung.

Zielgruppe

Die VDI-Fachtagung „Reifen – Fahrwerk – Fahrbahn“ richtet sich an Entwicklungsingenieure aus den Gebieten Fahrwerk und Reifen. Angesprochen sind insbesondere Mitarbeitende aus folgenden Bereichen:

  • OEMs
  • Zulieferer
  • Reifenhersteller
  • Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Ihr Tagungsleiter

Prof. Dr.-Ing. Stefan Gies bezeichnet sich als „Vehicles Dynamics Enthusiast“. Während seiner beruflichen Karriere arbeitete er u.a. in der Fahrwerktechnik bei Ford, Audi und Volkswagen und war Leiter des Instituts für Kraftfahrzeuge (ika) der RWTH Aachen. Gies arbeitet heute als freiberuflicher Berater im Bereich Automotive und gibt sein Wissen als Professor Automotive Engineering an der RWTH Aachen an die nächste Studentengeneration weiter.

Aussteller

  • EDAG Engineering GmbH
    Das Ausstellerpaket mit Freiticket, Nettostandfläche und Firmeneintrag im Ausstellerverzeichnis (print und online) kann noch gebucht werden. Reservieren Sie sich eine der limitierten Standflächen in der Fachausstellung. Oder werden Sie Sponsor für eine umfassende Präsenz vor und während der Veranstaltung.
    Aussteller oder Sponsor werden!

    Jetzt anmelden

    Sie möchten mit den führenden Experten der Branche die neuesten Entwicklungen auf den Gebieten der Reifen- und Fahrwerksentwicklung diskutieren? Und auf der Teststrecke des KIT aktuelle Fahrzeuge und Technologieträger selber fahren? Dann buchen Sie jetzt Ihr Ticket für die VDI-Fachtagung „Reifen – Fahrwerk – Fahrbahn“.

     

    Veranstaltungsort & Übernachtung

    Veranstaltungsort:
    MdynamiX AG, Junkersstraße 4, 87734 Benningen

    Zimmerreservierung:
    In den folgenden Hotels ist für Tagungsteilnehmende und Vortragende ein Zimmerkontingent reserviert:
    Berger’s Airporthotel Memmingen (bis zum 30.07.2024), Hauptwache 8, 87766 Memmingerberg, +49 8331 – 9939035, 
    info@airporthotel-memmingen.com

    Drexel´s Parkhotel (bis zum 30.08.2024), Ulmer Straße. 7, 87700 Memmingen, +49 8331/9320, info@parkhotel-memmingen.de.

    Bitte reservieren Sie Ihr Zimmer unter Nennung des Stichworts „VDI Wissensforum“ telefonisch oder per E-Mail direkt beim Hotel.

    Veranstaltung buchen

    Veranstaltungsnummer: 01TA201

    21. VDI-Fachtagung "Reifen - Fahrwerk - Fahrbahn"

    Benningen, MdynamiX AG

    de

    Verfügbar

    Infos zum Veranstaltungsort

    Junkerstr. 4
    87734 Benningen
    Deutschland

    +49 zur Website
    * Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.

    Programmausschuss

    Dipl.-Ing. (FH) Norbert Allgäuer-Wiederhold

    Dipl.-Ing. (FH) Norbert Allgäuer-Wiederhold

    Pirelli / München

    Dr.-Ing. Christian Bachmann

    Dr.-Ing. Christian Bachmann

    fka GmbH / Aachen

    Dr.-Ing. Frank Diermeyer

    Dr.-Ing. Frank Diermeyer

    Technische Universität München / Garching

    Dr. Michael H. Frey

    Dr. Michael H. Frey

    Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) / Karlsruhe

    Prof. Stefan Gies

    Prof. Stefan Gies

    Dipl.-Ing. Bernd Hartmann

    Dipl.-Ing. Bernd Hartmann

    Continental Autonomous Mobility Germany GmbH / Frankfurt am Main

    Dr. Christian Hartweg

    Dr. Christian Hartweg

    Opel Automobile GmbH / Rüsselsheim

    Dr. Carsten Hoffmann

    Dr. Carsten Hoffmann

    Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG / Weissach

    Dr.-Ing. Thomas Kersten

    Dr.-Ing. Thomas Kersten

    Volkswagen do Brasil S.A. / Sao Bernardo do Campo

    Dipl.-Ing. Stefan Küster

    Dipl.-Ing. Stefan Küster

    Kumho Tire Europe GmbH / Offenbach am Main

    Prof. Günter Leister

    Prof. Günter Leister

    tire.wheel.mobility solutions / twms-consulting / Massenbachhausen

    Dr. Markus Maleska

    Dr. Markus Maleska

    Goodyear S.A. / Colmar-Berg

    Prof. Markus Oeser

    Prof. Markus Oeser

    Bundesanstalt für Straßenwesen BASt / Bergisch Gladbach

    Prof. Bernhard Schick

    Prof. Bernhard Schick

    Hochschule Kempten / Kempten

    Dr.-Ing. Armin Schöpfel

    Dr.-Ing. Armin Schöpfel

    AUDI AG / Ingolstadt

    Dipl.-Ing. Michael Staude

    Dipl.-Ing. Michael Staude

    TÜV SÜD Product Service GmbH / Garching

    Dipl.-Ing. Edwin van der Stad

    Dipl.-Ing. Edwin van der Stad

    Nexen Tire Europe s.r.o / Kelkheim (Taunus)

    Prof. Burkhard Wies

    Prof. Burkhard Wies

    Continental Reifen Deutschland GmbH / Hannover

    Prof. Burkhard Wies

    Prof. Burkhard Wies

    Continental Reifen Deutschland GmbH / Hannover