Tagung/Kongress

Digitale Verschraubungstechnik

Veranstaltungsnummer: 01TA708

  • Informieren Sie sich über technische Innovationen und rechtliche Veränderungen im Bereich der Schraubmontage.
  • Tauschen Sie sich mit Experten aus verschiedenen Industriezweigen aus. Vom Mittelstand bis zu den Global Playern.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, in den Pausen und beim Get-Together Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern und zu pflegen.
Mehr Vorteile entdecken

Kommende Termine:

13. – 14. Juni 2023
Würzburg

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Aussteller oder Sponsor werden!
Jetzt anfragen

Schlagworte wie IoT, Digitalisierung oder Big Data sind schon fast ein Synonym für die moderne Schraubtechnik geworden. Die gesamte Kette vom Kalibrieren, Fähigkeitsnachweisen, Prozesssteuerung, -überwachung bis hin zur Optimierung anhand realer Prozess- und Produktdaten hält längst Einzug in die moderne Fertigung. Auf der „9. VDI/VDE Fachtagung Digitale Verschraubungstechnik 2023 Regelwerke, Datenanalyse, Kompetenz und Rechtliche Aspekte“ bietet sich ihnen die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Experten unterschiedlicher Branchen auszutauschen. Neben den klassischen Grundlagen und aktuellen Entwicklungen von Verschraubungstechnik und der begleitenden Prozesse, ist der Fokus stets in Richtung praktischer Anwendung und Lösungsorientierung gerichtet.

Digitalisierung birgt Chancen und Herausforderungen

Die Erfahrung zeigt das die eher Mechanik sowie Prozess lastigen Themen für Schraubenverbindung nicht immer den engsten Kontakt zur IT pflegen. Dies ist ein natürliches Spannungsfeld, welches es zu überwinden gilt. Nur zusammen können die Potentiale gehoben werden.

Dementsprechend hoch sind die Anforderungen in Bezug auf Kompetenz sowie Qualität, Haltbarkeit, Auswahl, Prüfung, Kontrolle und rechtliche Absicherung in der Verschraubungstechnik. Gleichwohl stecken noch viele Unsicherheiten und Optimierungspotenzial in den neuen Technologien.

Auf der VDI/VDE Fachtagung „Digitale Schraubtechnik“ präsentieren Ihnen Experten aus verschiedenen Industriezweigen in praxisnahen Vorträgen sowie der begleitenden Fachausstellung Lösungsansätze zu aktuellen Aufgabenstellungen und Herausforderungen rund um die Schraubmontage.

Vorteile

  • Informieren Sie sich über technische Innovationen und rechtliche Veränderungen im Bereich der Schraubmontage.
  • Tauschen Sie sich mit Experten aus verschiedenen Industriezweigen aus. Vom Mittelstand bis zu den Global Playern.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, in den Pausen und beim Get-Together Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern und zu pflegen.
  • Round Tables - Diskutieren Sie in Kleingruppen direkt und intensiv aktuelle Fragestellungen Ihrer Industrie

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Zielgruppe

Die VDI/VDE-Fachtagung „Digitale Schraubtechnik“ richtet sich an die Fach- und Führungskräfte aus den folgenden Industriezweigen:

  • Allg. Anlagen- und Maschinenbau
  • Automobilbereich, NFZ, mob. Arbeitsmaschinen, Landmaschinen (alle zulassungspflichtigen Fahrzeuge)
  • Solar und Windkraft
  • Elektronik
  • Chemie, Medizin und Pharma
  • Stahlbau
  • Bahn
  • Luft und Raumfahrt-Hersteller
  • Zulieferer und Anwender von Mess- und Schraubwerkzeugen sowie Verbindungselementen

Aussteller

  • Atlas Copco Tools Central Europe GmbH
  • Rec Engineering GmbH
  • HYTORC- Barbarino & Kilp GmbH
  • Teckentrup GmbH & Co KG
Aussteller oder Sponsor werden!

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01TA708

9. VDI/VDE Fachtagung: Digitale Verschraubungstechnik 2023

Würzburg, Maritim Hotel Würzburg

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Pleichertorstr. 5
97070 Würzburg
Deutschland

+49 931/3053-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.

Programmausschuss

Sascha Dessel

Sascha Dessel

VDI e.V. / Düsseldorf

Dipl.-Ing. (FH) Markus Fischer

Dipl.-Ing. (FH) Markus Fischer

SCS Concept Group / Loiching

Frank Hohmann

Dipl.-Ing. Frank Hohmann

ITH GmbH & Co. KG / Meschede

Rainer Janecke

Rainer Janecke

STAHLWILLE Eduard Wille GmbH & Co. KG / Wuppertal

Dipl.-Ing. Holger Junkers

Dipl.-Ing. Holger Junkers

JUKO Technik GmbH / Wolfratshausen

Dipl.-Ing. (FH) Michael Loosen

Dipl.-Ing. (FH) Michael Loosen

Desoutter GmbH / Maintal

Dipl.-Ing. (FH) Harald Lukosz

Dipl.-Ing. (FH) Harald Lukosz

Bosch Rexroth AG / Murrhardt

Dipl.-Ing. Niels Rabbe

Dipl.-Ing. Niels Rabbe

Atlas Copco Tools Central Europe GmbH / Essen

Dipl.-Ing. Bernhard Reck

Dipl.-Ing. Bernhard Reck

Rec Engineering GmbH / Breidenbach

Dipl.-Ing. (FH) Martin Wilke

Dipl.-Ing. (FH) Martin Wilke

Volkswagen AG / Wolfsburg