Tagung

20. VDI-Flurförderzeugtagung

Flurfoerderzeug

Die diesjährige Flurförderzeugtagung bietet 21 Expertenvorträge rund um die aktuellen Trends und Entwicklungen in der Branche. Informieren Sie sich über innovative Technologien und deren Einsatz in der Praxis u. a. in den Bereichen Automatisierung, Antriebstechnik, Emissionsminderung, Flottenmanagement, Nachhaltigkeit und Sicherheit. Lernen Sie aktuelle Anforderungen von gesetzlicher Seite kennen und erfahren Sie aus erster Hand, wie Betreiber und Hersteller diese umsetzen.

Erfahrungsberichte von Anwendern

Erfahrungsberichte von Anwendern sind als objektive Gradmesser unverzichtbar zur Beurteilung von neuen Technologien und Prozessen. Als Teilnehmer der Tagung erhalten sie aus 1. Hand interessante Informationen zum Einsatz von FFZ bzw. FTS bei folgenden Betreibern: BMW Group, Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH, Eurogate GmbH & Co. KGaA, Ford-Werke GmbH und Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG. Folgende Themen erwarten Sie im Einzelnen:

  • Hafenterminal-Automatisierung mit automatischen Straddle Carriern in nordeuropäischer Witterung
  • FTS-Integration in den bestehenden Fertigungsprozess in einer gewachsenen Produktionsumgebung
  • Umstellung von Flurförderzeugen auf Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb
  • Stapler mit Elektroantrieb als Ersatz für gasbetriebene Fahrzeuge
  • Erhöhung von Sicherheit, Produktivität und Nachhaltigkeit durch optimierten Einsatz von Sensoren

Key Notes

Am ersten Tag wird Dr. phil. nat. Kai Ruth, Director Sales & Service Motive Power Germany bei der Exide Technologies GmbH im Rahmen einer Zeitreise der Elektromobilität die Zukunft und die Grenzen der Batterie- und Ladetechnik ausloten.

Am zweiten Tag stellt Dr. Henry Puhl, Vorsitzender der Geschäftsführung der STILL GmbH, die Bedürfnispyramide der Intralogistik und deren Umsetzung in die Praxis vor. Das beinhaltet unter anderem den Kundenprozess zum Fahrzeug und wieder zurück als wichtiges Element der modernen Produktentwicklung.

Themenblöcke

Freuen Sie sich auf hochkarätige Beiträge zu folgenden Themenblöcken:

  • Innovationsfaktor Energiespeicher
  • Alternative Wasserstoff?
  • Herausforderungen für FTS
  • Sicherheit, Gesundheit und Nachhaltigkeit
  • Sensorik für Assistenzsysteme
  • Neues von Herstellern und Zulieferern
  • Digitalisierung treibt Flottenmanagement

Abendveranstaltung

Der erste Veranstaltungstag wird mit einem geselligen Beisammensein in der historischen Heil- bzw. Thermalwasser-Trinkhalle in Baden-Baden ausklingen, einem im 18. Jahrhundert errichtenen Prachtbau mit offenen Säulengängen. Hier können Sie die Möglichkeit nutzen, Ihr Netzwerk zu erweitern und sich tiefgreifend mit den anderen Teilnehmern und Referenten auszutauschen.

Wer an der Tagung teilnehmen sollte

Die Tagung wendet sich an:

  • Betreiber, Anwender, Planer und Hersteller von Flurförderzeugen, Fahrerlosen Transportsystemen und Komponenten
  • Zulieferer
  • Händler
  • Vertreter aus Behörden, Verbänden, Berufsgenossenschaften und Universitäten
  • Verantwortliche für die innerbetriebliche Logistik.

Melden Sie sich jetzt zur Tagung an

Sie möchten Ihr Wissen zum Thema Flurförderzeuge und Fahrerlose Transportsysteme auf den neuesten Stand bringen? Sie wollen sich mit ausgewiesenen Experten über die aktuellen und zukünftigen technischen Entwicklungen austauschen? Dann buchen Sie jetzt die 20. VDI-Flurförderzeugtagung 2019.

Haben Sie Interesse, mit mehreren Kolleginnen oder Kollegen an unserer Tagung teilzunehmen? Dann können Sie uns gerne vorab bzgl. eines Gruppenrabattes ansprechen.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01TA706

20. VDI-Flurförderzeugtagung

Baden-Baden,

Kongresshaus Baden-Baden*

Augustaplatz 10,
76530 Baden-Baden
+49 7221/304-0 zur Webseite

verfügbar

940,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Unsere Partner

Medienpartner

Logo Hebezeuge Fördermittel
Logo Logistik für Unternehmen

Programmausschuss

 Marcus FritzDipl.-Wirtsch.-Ing. (BA) Marcus Fritz Toyota Material Handling Deutschland GmbH / Isernhagen

 Claus HäseDipl.-Ing. Claus Häse Kalmar Germany GmbH Niederlassung Hamburg / Hamburg

 Heinz-Werner HauptDipl.-Ing. (FH) Heinz-Werner Haupt Gruma Fördertechnik GmbH / Garching

 Achim HausmannDipl.-Ing. Achim Hausmann Ford-Werke GmbH / Köln

 Ralph KrogmannDipl.-Ing. Ralph Krogmann Jungheinrich AG / Norderstedt

 Kai RuthDr. phil. nat. Kai Ruth GNB Industrial Power A Division of Exide Technolgies / Büdingen

 Roland SenningerDipl.-Wirtsch.-Ing. Roland Senninger BASF SE / Ludwigshafen

 Thomas SowaDr.-Ing. Thomas Sowa Verein Deutscher Ingenieure e.V. / Düsseldorf

 Heiner SternsteinDipl.-Ing. Heiner Sternstein Linde Material Handling GmbH / Aschaffenburg

Veranstaltungsnummer: 01TA706

20. VDI-Flurförderzeugtagung

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Teilnehmerstimmen

Bernd Dolk,
RÄDER-VOGEL Räder- und Rollenfabrik GmbH & CO. KG

Organisation perfekt!

Jens Lundelius,
STILL GmbH

Aktuelle Themen, verständlich präsentiert.

Reiner Deutscher,
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG

Unterlagen waren sehr gut; breit gefächertes Themengebiet.

Aussteller

  • Blue Inductive GmbH
  • Domnick+Müller GmbH+Co. KG
  • NAiSE GmbH
  • VETTER Industrie GmbH

Zimmerkontingente der Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH finden Sie hier

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Tagung bei HRS buchen