Digitales Produkt

Online-Training: Smart Home vs. Smart Building

Veranstaltungsnummer: 07DP008

In dem VDI Online-Training „Smart Home vs. Smart Building“ lernen Sie die grundlegenden Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten beider Konzepte kennen.

Die Nutzerfreundlichkeit mittels Smart Home-Funktionen in Smart Buildings erhöhen

Die Begriffe "Smart Home" und "Smart Building" haben das gleiche Ziel, nämlich die Digitalisierung von Immobilien. Allerdings gibt es einen entscheidenden Unterschied: Smart Homes umfassen die Digitalisierung und Vernetzung von intelligenten Geräten im Eigenheim, Smart Building hingegen meint die Digitalisierung ganzer Gebäudekomplexe. Gewisse Merkmale des Smart Homes können jedoch auch in Smart Buildings durchaus von Vorteil für die Betreibenden und Nutzenden sein.

In dem ca. 30-minütigen Online-Training „Smart Home vs. Smart Building“ erlernen Sie, in welchen Bereichen die jeweiligen Konzepte angewandt werden und unter welchen Umständen diese eine Synergie für Ihr Projekt bilden können.


Kombinieren Sie weitere Online-Trainings und werden Sie VDI certified Professional

 „Smart Home vs. Smart Building“ ist eines der 4 Online-Trainings des Technical Online Course (TOC) „Grundlagen Kommunikationstechniken in Smart Buildings“. Nachdem Sie die Online-Trainings sowie die digitale Abschlussprüfung bestanden haben, erhalten Sie das VDI-Zertifikat „VDI certified Professional“ im Themengebiet Smart Building.


Das Online-Training „Smart Home vs. Smart Building“ umfasst folgende Lernziele

  • Einschätzung smarter Technologien hinsichtlich ihrer grundlegenden Innovationen
  • Kenntnisse über die unterschiedlichen Merkmale von Smart Home und Smart Building
  • Einschätzung der Übernahmemöglichkeit von Smart Homes im Bereich der Smart Buildings
  • Kenntnisse und Selektion neuer Trends bezüglich ihrer Eignung für Smart Building und Smart Home


VDI Online-Trainings – interaktiv, praxisnah und flexibel

  • Förderung der persönlichen Motivation durch einen spielerischen Aufbau beruhend auf dem neuesten Stand der Lernforschung
  • Smart Building anhand von praxisnahen Lernsimulationen erleben und erlernen
  • Kurze und kompakte Selbstlerneinheiten für die einfache Integration in den Alltag

Zielgruppe

Der TOC „Grundlagen Kommunikationstechniken in Smart Buildings“ mit dem Online-Training „Smart Home vs. Smart Building“ richtet sich an Fachkräfte, Projektverantwortliche und Ingenieure, die Grundlagen im Themengebiet Smart Building erlangen wollen.

Wer hat diese Lerneinheit konzipiert?

Diese Lerneinheit wurde gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Tobias Frauenrath, Professor für Smart Building Engineering an der FH Aachen - University of Applied Sciences, konzipiert.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07DP008

Smart Home vs. Smart Building

* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.

Kombinieren Sie mehrere Online-Trainings

Smart Home vs. Smart Building

160,– €
zzgl. Ust.

Paketvermittlung als Schlüsseltechnologie

Details anzeigen
160,– €
zzgl. Ust.

Paketvermittlung als Schlüsseltechnologie

Details anzeigen
160,– €
zzgl. Ust.