Seminar

Grundlagen der Verbrennungstechnik

mit Teilnahmebescheinigung

Verbrennungstechnik: Prozesse verstehen und optimieren

In diesem Seminar werden zunächst die theoretischen Grundlagen der Verbrennungstechnik auf einem für die Praxis relevanten Niveau behandelt. Die Wechselwirkungen von chemischen, fluidmechanischen und thermischen Phänomenen werden dabei veranschaulicht. Aufgrund der Komplexität der Verbrennungsprozesse erfolgen die Untersuchung und Analyse in der Forschung und Entwicklung experimentell und mit Hilfe von Computersimulationen. Die Struktur und wichtige Aspekte der numerischen Untersuchung werden in der Weiterbildung geschildert.

Dieser theoretische Hintergrund ermöglicht eine fundierte Betrachtung der technologischen Aspekte der Verbrennung. Die Beschreibung der Eigenschaften von Industriebrennern, deren relevanten Bauteile und die konstruktiven Lösungen sind Kern dieses Seminars. Darüber hinaus wird die innovative Verbrennungsmethode der flammlosen Oxidation in Betracht gezogen. Schließlich werden die Entstehung von Schadstoffen bei Verbrennungsprozessen und die möglichen Ansätze zur Reduzierung von Schadstoffemissionen durch primäre und sekundäre Maßnahmen dargestellt.

Mit diesen Kenntnissen sind die Teilnehmer in der Lage, Schwerpunkte und relevante Aspekte des technologischen Bereichs der Brennertechnik zu identifizieren und zu beurteilen, sei es bei der Auslegung von Industrieöfen, bei der Wahl oder Optimierung eines Beheizungssystems oder bei der Diagnose und Fehlersuche an existierenden Anlagen.

Top Themen

  • Theoretische Basis der Verbrennungstechnik
  • Strömungsmechanik und Wärmeübertragung
  • Brennertechnik und konstruktive Aspekte
  • Grundlagen der flammlosen Oxidation
  • Vorzüge der Computersimulation
  • Schadstoffentstehung und Maßnahmen zur Minderung

Ablauf des Seminars "Grundlagen der Verbrennungstechnik"

Erfahren Sie im Seminar "Grundlagen der Verbrennungstechnik" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

Zielgruppe

Das Seminar "Grundlagen der Verbrennungstechnik" richtet sich an:

  • Leiter von Wärmebehandlungsanlagen, Betriebsleiter, Betriebs- und Instandhaltungspersonal
  • Projektleiter und Planer von Industrieöfen und Feuerungs-
    anlagen
  • Servicedienstleister für Brenner und Ofenanlagen

Ihr Referent für das Seminar "Grundlagen der Verbrennungstechnik":

Enrico Cresci M.Sc., Entwicklungsingenieur, WS Wärmeprozesstechnik GmbH, Renningen

Herr Cresci studierte Energietechnik an der Universität Pisa (IT) und der TU Delft (NL). In seiner Abschlussarbeit beschäftigte er sich mit der numerischen Modellierung der Flammlosen Verbrennung von gasförmigen Brennstoffen. In 2009 trat Herr Cresci bei der Firma WS Wärmeprozesstechnik ein. Bei WS ist er in der Entwicklung tätig und befasst sich mit experimentellen und numerischen Untersuchungen von Verbrennungsproblemen in der Brennertechnik. Für WS nahm Herr Cresci an verschiedenen deutschen und europäischen Forschungsvorhaben teil. Seine weiteren Aufgaben umfassen die Betreuung von Inbetriebnahmen und Brennerwartungstätigkeiten an Industrieöfen. Seit 2016 leitet er das Versuchslabor und die Serviceabteilung der Firma.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 06SE097

Grundlagen der Verbrennungstechnik

Dresden,

Pullman Dresden Newa*

Prager Str. 2c,
01069 Dresden
+49 351/4814-0

verfügbar

Nürnberg,

Congress Hotel Mercure Nürnberg an der Messe*

Münchener Str. 283,
90471 Nürnberg
+49 911/9465-0 zur Webseite

verfügbar

Hamburg,

Leonardo Hotel Hamburg City Nord*

Mexikoring 1,
22297 Hamburg
+49 40/63294-0 zur Webseite

verfügbar

1.390,– € zzgl. USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer: 06SE097

Grundlagen der Verbrennungstechnik

verfügbar


verfügbar


verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen