Weiterbildung in der Kraftwerkstechnik

Struktureller Wandel des Energiemarktes

Der Energie- und Stromsektor sieht sich seit einigen Jahren mit strukturellen und grundlegenden Veränderungen konfrontiert. So muss moderne Energieerzeugung nicht nur immer höheren Ansprüchen hinsichtlich der Umweltverträglichkeit gerecht werden, sie wird auch dezentraler und schwieriger steuerbar. Damit die Versorgungssicherheit auch in Zukunft sicher gestellt ist, benötigt es Weiterbildungsprogramme für Kraftwerkstechniker, die ein Know-how am Puls der Zeit garantieren. Mit seinen vielen unterschiedlichen Lehrveranstaltungen kann das VDI Wissensforum seinen Kunden genau das bieten.

Ihre Vorteile

  • Praxiswissen aus erster Hand
  • Vernetzung mit Meinungsführern der Branche
  • Neueste Trends des Energiesektors aufspüren
  • Aktuelle Marktentwicklungen kennenlernen
  • Alle Filter löschen
Rostfeuerung und Naturumlaufkessel in Großfeuerungsanlagen

Seminar

Rostfeuerung und Naturumlaufkessel in Großfeuerungsanlagen

Erwerben Sie im Seminar Rostfeuerung und Naturumlaufkessel in Großfeueranlagen Grundkenntnisse und Hintergrundwissen in der Auslegung von Feuerung und Kesseln. Die Weiterbildung versetzt Sie in die Lage, den Betrieb Ihrer eigenen Anlagen besser zu verstehen und zu optimieren. Nach dem Seminar...

  • 28.09. - 29.09.2016 in Frankfurt am Main
  • 22.03. - 23.03.2017 in Nürnberg
  • 20.09. - 21.09.2017 in Düsseldorf
Details
42. VDI-Jahrestagung Schadensanalyse in Kraftwerken 2016

Tagung

42. VDI-Jahrestagung Schadensanalyse in Kraftwerken 2016

Hoher Wettbewerb am Strommarkt mit fallenden Börsenpreisen und gleichzeitig anspruchsvollerer Belastung durch eine zunehmend geforderte Flexibilisierung sind die Realität für europäische Kraftwerke. Diese geänderten Randbedingungen gehören längst zum Alltag der Kraftwerksbetreiber und schlagen sich...

  • 29.09. - 30.09.2016 in Würzburg
Details
3. VDI-Fachtagung Anlagenbezogenes Monitoring Neue Anforderungen - neue Konzepte

Tagung

3. VDI-Fachtagung Anlagenbezogenes Monitoring Neue Anforderungen - neue Konzepte

Lernen Sie auf der Tagung „Anlagenbezogenes Monitoring“ die aktuelle Gesetzeslage im Bereich Emissionen, insbesondere in Bezug auf Anlagen, kennen. Erfahren Sie, wie Sie bewährte Verfahren zur Emissionsmessung optimal einsetzen und welche neuen Verfahren existieren. Auch die Bewertung von...

  • 25.10. - 26.10.2016 in Würzburg
Details
Ganzheitliche Energieplanung für die Versorgung von Gebäuden, Quartieren und

Spezialtag

Ganzheitliche Energieplanung für die Versorgung von Gebäuden, Quartieren und

Erhalten Sie im Spezialtag einen praxisnahen Überblick über die Aufgaben und Prozesse der ganzheitlichen Energieplanung für die Versorgung von Gebäuden, Quartieren und Industrieanlagen. Erfahren Sie u. a., wie Sie die spezifischen Anforderungen der Versorgungsaufgabe ermitteln, was hybride Systeme...

  • 25.10.2016 in Würzburg
Details
Aufbau und Betriebsführung virtueller Kraftwerke

Seminar

Aufbau und Betriebsführung virtueller Kraftwerke

Informieren Sie sich anhand konkreter und aktueller Fallbeispiele über den Aufbau, die Bewirtschaftung und Vermarktung von virtuellen Kraftwerken. Erfahren Sie von hochkarätigen Referenten, wie Sie mit Hilfe virtueller Kraftwerke auf die Entwicklungen an den Energiemärkten und auf die Veränderungen...

  • 07.11. - 08.11.2016 in Hamburg
Details
Konstruieren mit Hochleistungswerkstoffen

Seminar

Konstruieren mit Hochleistungswerkstoffen

Im Seminar „Konstruieren mit Hochleistungswerkstoffen“ lernen Sie die Eigenschaften von Hochleistungswerkstoffen, wie Stählen und Nickellegierungen kennen. Sie lernen Methoden, wie Sie die optimalen Werkstoffe für jeden Einsatzzweck auswählen und wie Sie Bauteilversagen vorbeugen können. Als...

  • 09.11. - 10.11.2016 in Stuttgart
  • 13.03. - 14.03.2017 in München
  • 11.07. - 12.07.2017 in Ratingen
Details
Schäden an Gasturbinen

Spezialtag

Schäden an Gasturbinen

Gasturbinen sind in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld im Einsatz und deshalb sind Informationen zum Umgang mit dieser Technik wichtig, damit Ausfälle und Schäden an Gasturbinen vermieden werden. Erfahrungen mit Schadensereignissen steigern Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit im Betrieb.

  • 15.11.2016 in Nürnberg
Details
Arbeitsschutz in thermischen Kraftwerken

Seminar

Arbeitsschutz in thermischen Kraftwerken

Unser Seminar „Arbeitsschutz in thermischen Kraftwerken“ vermittelt Ihnen die sicherheitsrelevanten und organisatorischen Aspekte zum Arbeitsschutz in Kraftwerken. Lernen Sie, wie Sie einen potenziell gefährlichen Arbeitsplatz sicher und möglichst risikofrei machen – sowohl für Mensch als auch...

  • 15.11. - 16.11.2016 in Mannheim
Details
10. VDI-Tagung Stationäre Gasturbinen

Tagung

10. VDI-Tagung Stationäre Gasturbinen

Verschaffen Sie sich auf der Tagung „Stationäre Gasturbinen“ einen Überblick über Neuerungen auf diesem Gebiet. Hören Sie u. a. Vorträge zu Themen wie Bedingungen für Neubauprojekte, Maßnahmen zur Lebensdauerverlängerung oder Ersatzteil- und Servicekonzepte. Erfahren Sie, wie Sie den Anlagenbetrieb...

  • 16.11. - 17.11.2016 in Nürnberg
Details
Crash-Kurs Immissionsschutzrecht

Seminar

Crash-Kurs Immissionsschutzrecht

Im Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) wird geregelt, wie sämtliche entstehende Umweltauswirkungen einer Anlage begutachtet, bewertet oder auch gemindert werden. Betroffene Betriebe müssen bestimmte Schutz-, Vorsorge-, Genehmigungs- und Berichtspflichten erfüllen. In unseren Seminar „Crash Kurs...

  • 22.11. - 23.11.2016 in Frankfurt am Main
  • 01.02. - 02.02.2017 in Stuttgart
  • 30.05. - 31.05.2017 in Düsseldorf
Details
Kreiselpumpen für Kraftwerke

Seminar

Kreiselpumpen für Kraftwerke

Kreiselpumpen werden in Kraftwerken in verschiedenen Leistungsklassen eingesetzt. Die Kenntnisse zu den physikalischen und konstruktiven Grundlagen helfen in der betrieblichen Praxis, die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit dieser Pumpensysteme zu gewährleisten. Erfahrungen aus der Praxis für die...

  • 22.11. - 23.11.2016 in Düsseldorf
  • 07.03. - 08.03.2017 in Stuttgart
  • 04.07. - 05.07.2017 in Berlin
Details
Armaturen, Klappen und Regeleinrichtungen in Kraftwerken

Forum

Armaturen, Klappen und Regeleinrichtungen in Kraftwerken

Im Technikforum „Armaturen, Klappen und Regeleinrichtungen in Kraftwerken“ lernen Sie, wie Sie Armaturen, Klappen und Regelantriebe optimal und sicher auslegen, steuern und überwachen. Sie profitieren dabei vom Fachwissen der Kraftwerksbetreiber und Sachverständigen. Nach dem Seminar sind Sie in der...

  • 22.11. - 23.11.2016 in Mannheim
Details
12. VDI-Fachkonferenz REA-, SCR- und Entstaubungsanlagen in Großkraftwerken

Konferenz

12. VDI-Fachkonferenz REA-, SCR- und Entstaubungsanlagen in Großkraftwerken

Erfahren Sie auf der Konferenz „REA-, SCR- und Entstaubungsanlagen in Großkraftwerken“, wie Sie Rauchgasreinigungsanlagen optimieren und so Emissionen - insbesondere die Quecksilberemissionen - weiter mindern. Lernen Sie neue Anlagentechnik, Innovationen im Bereich Katalysatoren, Versuchsergebnisse...

  • 22.11. - 23.11.2016 in Düsseldorf
Details
Stillstandskonservierung in Kraftwerken

Seminar

Stillstandskonservierung in Kraftwerken

Das Seminar „Stillstandskonservierung in Kraftwerken“ macht Sie mit zahlreichen, effektiven Konservierungs-maßnahmen vertraut, durch die Sie ein Kraftwerk während des Stillstands vor Schäden schützen. Korrosion und andere Gefährdungen aufgrund kurzer oder langer Betriebspausen gehören nach dem...

  • 22.11. - 23.11.2016 in Frankfurt am Main
  • 07.03. - 08.03.2017 in München
Details
Grundlagen der Turbomaschinen - Strömungsmaschinen

Seminar

Grundlagen der Turbomaschinen - Strömungsmaschinen

Im Seminar bekommen Sie einen Überblick über die thermodynamischen und strömungsmechanischen Grundlagen bei Turbomaschinen, insbesondere Dampfturbinen: Einem Klassiker, der noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Die Dampfturbine ist nach wie vor in der Stromerzeugung unersetzbar. Das Seminar...

  • 28.11. - 29.11.2016 in Frankfurt am Main
  • 27.03. - 28.03.2017 in Frankfurt am Main
Details
Energieprognosen für Strom, Wärme und Energiepreise gezielt einsetzen

Seminar

Energieprognosen für Strom, Wärme und Energiepreise gezielt einsetzen

Ob in virtuellen Kraftwerken, in der industriellen Energieversorgung, in Wärmenetzen oder in öffentlichen konventionellen Kraftwerksverbünden, ohne zuverlässige Prognosen kommt keiner der Bereiche aus. In dem VDI-Seminar „Energieprognosen für Strom, Wärme und Energiepreise gezielt einsetzen“ wird...

  • 29.11. - 30.11.2016 in Frankfurt am Main
  • 04.04. - 05.04.2017 in Berlin
Details
Betriebsmittel in der Rauchgasreinigung

Forum

Betriebsmittel in der Rauchgasreinigung

Das Forum „Betriebsmittel in der Rauchgasreinigung“ vermittelt Ihnen Wege, mit denen Sie die Abgasreinigung Ihrer Anlagen verbessern. Sie lernen den optimalen Einsatz der Betriebsmittel in den verschiedenen Prozessstufen anhand von Beispielen aus der Praxis. Die Weiterbildung vermittelt Ihnen zudem...

  • 30.11. - 01.12.2016 in Bonn
Details
Leittechnik in Kraftwerken

Konferenz

Leittechnik in Kraftwerken

Die Leittechnik stellt das Gehirn und das Nervensystem im Kraftwerk dar. Die organisch gewachsenen Strukturen machen es erforderlich, alle für den Betrieb der Anlage notwendigen Systeme in die Leittechnik einzubinden. Unterschiedliche Technologien, bewährte Technik, aktuelle Systeme und verschiedene...

  • 30.11. - 01.12.2016 in Karlsruhe
Details
Rückbau von konventionellen Kraftwerken 2016

Konferenz

Rückbau von konventionellen Kraftwerken 2016

Im Fokus der Konferenz „Rückbau konventioneller Kraftwerke“ stehen der recyclinggerechte Rückbau, maschinelle Abbruchverfahren, die automatisierte Trennung und die fachgerechte Entsorgung von entstehenden Abfällen und Werkstoffen. Sie erhalten einen Überblick über rechtliche und wirtschaftliche...

  • 30.11. - 01.12.2016 in Karlsruhe
Details
Kraftwerkschemie für den wirtschaftlichen Betrieb von Groß-, Heiz- und Industriekraftwerken

Seminar

Kraftwerkschemie für den wirtschaftlichen Betrieb von Groß-, Heiz- und Industriekraftwerken

In dem 2-tägigen Seminar zum Thema Kraftwerkschemie erfahren Sie sehr praxisnah, anhand von Schadensbeispiele, wie Sie Schäden durch Korrosion, Ablagerungen und Verschleiß vermeiden. Das Seminar hilft Ihnen, Ihre Kraftwerksanlagen zukünftig sicher, umweltfreundlich und wirtschaftlich zu betreiben...

  • 05.12. - 06.12.2016 in München
Details
Schweißen hochwarmfester Werkstoffe

Seminar

Schweißen hochwarmfester Werkstoffe

In dem 2-tägigen Seminar „Schweißen hochwarmfester Werkstoffe“ erfahren Sie mehr zur schweißtechnischen Verarbeitung moderner Stahlwerkstoffe. Sie lernen werkstoffspezifische Grundlagen sowie das Verhalten von entsprechenden Schweißverbindungen kennen. Sie entwickeln ein Verständnis für die...

  • 06.12. - 07.12.2016 in Berlin
  • 29.03. - 30.03.2017 in Hamburg
  • 18.07. - 19.07.2017 in Frankfurt am Main
Details
Instandhaltung, Revisionen und Optimierung für Kraftwerksbetreiber

Seminar

Instandhaltung, Revisionen und Optimierung für Kraftwerksbetreiber

Der optimale Betrieb für Kraftwerke ist eine verfahrens- und betriebstechnische Herausforderung. In Abhängigkeit der priorisierten Erzeugungsmedien müssen Instandhaltungsentscheidungen die Anlagenverfügbarkeit im Fokus haben. Die Abwicklung gelingt unter der Voraussetzung einer durchdachten Planung.

  • 07.12. - 08.12.2016 in Nürnberg
  • 05.04. - 06.04.2017 in Düsseldorf
Details
Kraftwerkstechnik für Fossil befeuerte Kraftwerke

Seminar

Kraftwerkstechnik für Fossil befeuerte Kraftwerke

Erfahren Sie in dem 2-tägigen Seminar zur Kraftwerkstechnik das Wichtigste zu den physikalischen und technischen Grundlagen der Umwandlung von Energie in konventionellen Kraftwerken. Lernen Sie, wie thermische Kraftwerke und ihre Hauptkomponenten aufgebaut sind und funktionieren. Jeder Teilnehmer...

  • 07.02. - 08.02.2017 in Raunheim
Details
Marktchancen Regelenergie

Seminar

Marktchancen Regelenergie

In dem 2-tägigen Seminar „Marktchancen Regelenergie“ erfahren Sie, wie Sie die Chancen am Markt für Regelenergieprodukte und etwaige Risiken analysieren können. Sie lernen, passende Vermarktungsstrategien zu konzipieren und diese erfolgreich umzusetzen.

  • 14.02. - 15.02.2017 in Frankfurt am Main
Details
Funktionale Sicherheit in thermischen Kraftwerken

Seminar

Funktionale Sicherheit in thermischen Kraftwerken

Lernen Sie im Seminar, wie Sie die Funktionale Sicherheit in Kraftwerken managen können. Erarbeiten Sie sich das notwendige Fachwissen, um das SIL-Verfahren für Ihre Anforderungen zu nutzen. Lernen Sie das Risikoanalyseverfahren kennen, um zukünftig Prozesse besser analysieren zu können. Profitieren...

  • 14.02. - 15.02.2017 in Düsseldorf
Details
Einsatzmöglichkeiten korrosionsbeständiger Duplex-Stähle

Forum

Einsatzmöglichkeiten korrosionsbeständiger Duplex-Stähle

Dieses VDI-Technikforum vermittelt die Grundlagen zur Herstellung, Verarbeitung und Anwendung korrosionsbeständiger Duplex-Stähle. Es liefert Ihnen praxisnahe Informationen zum Korrosions- und Verschleißverhalten unterschiedlicher Legierungen. Sie erfahren zudem, für welche Anwendungen sich...

  • 21.02. - 22.02.2017 in Düsseldorf
Details
Stillstands- und Revisionsplanung in Müllheizkraftwerken

Forum

Stillstands- und Revisionsplanung in Müllheizkraftwerken

Im Technikforum „Stillstands- und Revisionsplanung in Müllheizkraftwerken“ erfahren Sie von praxiserfahrenen Referenten, wie Sie Ihre Anlagen im laufenden Betrieb effektiv beobachten und Revisionen und Stillstände optimal planen. Lernen Sie, wie Sie durch effektive Abläufe die Stillstandzeiten von...

  • 15.03. - 16.03.2017 in Köln
Details

Herausforderung: Garantie der Versorgungssicherheit

In Zeiten, in denen es mehr und mehr darum geht, Schadstoffemissionen zu verringern, kommt Kraftwerken eine immer höhere Bedeutung zu. Denn geringere Schadstoffemissionen heißt vielfach, die Kraft der Sonne, des Windes und des Wassers für die Energieerzeugung zu nutzen. So umweltschonend diese Energiequellen auch sind, sie schwanken systembedingt und sind damit durch Menschenhand nicht steuerbar. Bei konventionellen Kraftwerke ist das anders. Ein einwandfreier, sicherer und störungsfreier Betrieb ist Voraussetzung für die Versorgungssicherheit des Stromnetzes.

Solche konventionellen Kraftwerke werden in aller Regel mit fossilen Brennstoffen betrieben. Die Herausforderung liegt heutzutage darin, Kraftwerke so zu konstruieren, dass sie einerseits einen verlässlichen Gegenpol zur Energiegewinnung durch erneuerbare Energiequellen bilden. Andererseits sollen sie auch dem Gedanken des Umweltschutzes entsprechen. So kann etwa durch die Optimierung der Brennstoffverfeuerung die Effektivität der Anlage erhöht und die CO2-Emissionen gleichzeitig verringert werden.

Übersicht behalten: Weiterbildung für Kraftwerkstechniker

Um auf gegenwärtige Entwicklungen des Energiemarktes reagieren zu können, müssen Sie diesen verstehen. Dafür ist es notwendig, sowohl über ein sehr spezifisches, als auch ein breit gefächertes und vernetztes Wissen zu verfügen. Und genau dieses stellt unser Weiterbildungsprogramm für Kraftwerkstechnik bereit. Der Wissenstransfer erfolgt dabei unter dem Gesichtspunkt höchster Praxisrelevanz. Als Basis dient ein umfangreiches Netzwerk führender Experten aus der Energiebranche.
Unabhängig davon, ob es um Temperaturmesstechnik, die Chemie des Wasser- und Dampfkreislaufes oder den Arbeitsschutz in thermischen Kraftwerken geht: Wir sind Ihr Weiterbildungsexperte in vielen unterschiedlichen Bereichen. Abhängig vom Weiterbildungsthema können Sie außerdem zwischen Seminaren und Lehrgängen sowie Konferenzen und Tagungen wählen. Sämtliche Veranstaltungen sind modular aufgebaut und damit beliebig kombinierbar. So können Sie sich ein individuelles Lernprogramm zusammenstellen und genau dort ansetzen, wo Ihrer Meinung nach Bedarf zur Weiterbildung Ihrer Kraftwerkstechnik-Kenntnisse besteht. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in der modernen Welt der Kraftwerkstechnik und vertrauen Sie uns Ihre Weiterbildung an.

Weitere Angebote zum Thema Energie.

Teilnehmerstimmen
Andreas Stöbner,
BASF

Die Kompetenz der Referenten ist beachtlich. Auf Fragen folgt eine direkte fachkundige Hilfestellung.

Brigitte Hamer,
Horiba Europe GmbH

Die praktische Anwendung unter Anleitung des Seminarleiters war sehr gut.