Seminar

Schwierige Führungssituationen meistern

Veranstaltungsnummer: 09SE086

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Wie kommuniziere ich wirkungsvoll in schwierigen Führungssituationen?
  • Eigene emotionale Triggerpunkte bei schwierigen Gesprächen im Griff behalten
  • Coaching-Kompetenzen entwickeln – das Problem hinter dem Problem erkennen
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

01. – 02. Juli 2024
Online
de

Verfügbar

07. – 08. Oktober 2024
Düsseldorf
de

Verfügbar

17. – 18. Februar 2025
Filderstadt
de

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Beschäftigt man sich als Führungskraft oder Projektleitung mit schwierigen Führungssituationen, können unterschiedliche Fragestellungen aufkommen: Liegt es an mir und meinem Führungsverständnis, dass Situationen eskalieren oder bestimmte Themen im Sande verlaufen? Ist die Kollegin oder der Mitarbeiter einfach schwierig? Oder sind die spezifischen Umstände Auslöser für deren und mein Verhalten? Welche Verantwortung habe ich für den Erfolg der Kommunikation und wo ist mein Handlungsspielraum erschöpft?

In diesem Seminar erhalten Sie Tools und Techniken, welche die Gesprächsführung im Umgang mit vermeintlich schwierigen Mitarbeitenden und Kolleg*innen erleichtern und Ihnen eine neue und positive Wahrnehmung und Perspektive ermöglichen. Sie lernen heikle Situationen zu meistern und ziel- und ergebnisorientierte Verhaltensweisen anzuwenden.

Ihnen wird es gelingen, sich in Ihr Gegenüber zu versetzen und die Probleme hinter dem Problem zu erkennen. Sie erfahren, wie Werte und Glaubensmodelle unbewusst das eigene Verhalten steuern und erkennen diese als Bewertungsmatrix unserer Empfindungen. Sie gewinnen an Verständnis für die eigenen Triggerpunkte und schaffen es, diese in den unternehmerischen Kontext einzubetten.

Top-Themen

  • Wie kommuniziere ich wirkungsvoll in schwierigen Führungssituationen?
  • Eigene emotionale Triggerpunkte bei schwierigen Gesprächen im Griff behalten
  • Coaching-Kompetenzen entwickeln – das Problem hinter dem Problem erkennen
  • Stärkung von Motivation und Teamgeist – auch unter schwierigen Bedingungen
  • Führen von unterschiedlichen Persönlichkeiten und Generationen

Ablauf des Seminars "Schwierige Führungssituationen meistern"

Erfahren Sie im Seminar "Schwierige Führungssituationen meistern" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 10:00 bis 18:00 Uhr

2. Tag 09:30 bis 17:00 Uhr

Was zeichnet eine schwierige Führungssituation aus?

  • Klären der eigenen Führungsidentität - welches Rollen­verständnis prägt meinen Führungsstil?
  • Emotionale Selbstwahrnehmung als Führungskraft unter ­herausfordernden Arbeitsbedingungen
  • Change-Prozesse als Auslöser für schwierige Führungs­situationen
  • Generationen ticken unterschiedlich – stimmt das?
  • Stärkung von Motivation und Teamgeist – auch in schwierigen Situationen
Selbstreflexionsbogen: Führungsstile und Selbstbild

 „Schwierige“ Menschen – Was steckt dahinter?

  • Drei Arten von „Nervensägen“ enttarnen – Mikromanager, ­Choleriker und Low Performer
  • Konstruktive Gesprächsführung bei schwierigen Mitarbeitenden und Kolleg*innen lernen
  • Widerstand, Ausreden und Ignoranz – zwischenmenschliche Dynamiken verstehen
  • Den eigenen Anteil begreifen – raus aus der Opferrolle
Reflexion der eigenen Triggerpunkte

Persönlichkeitstypologien – der Schlüssel zum Erfolg

  • Bedürfnisse der unterschiedlichen Persönlichkeitstypen ­erkennen
  • Stärken und Frustrationsfelder der unterschiedlichen
    Persönlichkeitstypen in der Kommunikation nutzen
  • Werte als Steuerrad unserer Wahrnehmung begreifen
  • Wie beeinflussen Werte meine Emotionen?
  • Was nervt Sie als Führungskraft in welcher Situation?
  • Die Macht der unbewussten Überzeugungen und wie sie unser Verhalten beeinflussen
Workgroups: Typologien werden individuell erarbeitetÜbung: Eigene Wertehierarchie und Wertekonflikte

Die Bedeutung konstruktiver Kommunikationsstrategien

  • Feedback in schwierigen Situationen geben und nehmen
  • Die vier Stufen des Zuhörens – Empathy Walk
  • Kommunikationsfördernde und -hemmende Fragen
  • Mimik des Gegenübers erkennen und gezielt zur Gesprächs­führung nutzen
  • Eigene Triggerpunkte bei schwierigen Gesprächen im Griff behalten
  • Teamboard als Führungsinstrument in der Kommunikation erlernen
Rollenspiele: Feedback-Gespräche durchführen

Konflikte gezielt bewältigen

  • Arten und Eskalationsstufen von Konflikten
  • Individuelle Stress- und Konfliktfaktoren erkennen
  • Selbstmanagement einsetzen, um das Stress- und Konfliktlevel zu reduzieren
  • Lösungsorientierung als Grundlage für Kritikgespräche ­anwenden
  • Coaching-Kompetenzen entwickeln – das Problem hinter dem Problem erkennen
  • Konfliktlösung im Team: Wie verändert sich die Teamkultur, wenn das Team eigenverantwortlich handelt?

 Dos & Don‘ts in schwierigen Führungssituationen

  • Gemeinsame Wege zur Lösung finden
  • Wie greife ich in welche Situation ein?
  • Wie gehe ich mit Widerstand und Ausreden um?
  • Auch bei persönlichen Angriffen Fairness bewahren
Übung anhand von Videoaufnahmen und Feedback

Seminarmethoden

Vortrag, Arbeit in Gruppen, Diskussion und Brainstorming, Selbst-Tests, Präsentationen, Fokus und Anwendbarkeit auf eigene Themen

Zielgruppe

  • Führungskräfte aller Ebenen, die ihre Kommunikations- und Führungskompetenzen sowie ihr Verhaltensrepertoire u. a. durch Selbstreflexion erweitern möchten
  • Projektmanager*innen, auch ohne disziplinarische Führungsverantwortung

Ihre Referentin für das Seminar "Schwierige Führungssituationen meistern"

Sabine S. Mackes, Geschäftsführerin, S3 Management GmbH, Krefeld

Sabine Mackes ist Gründerin und Geschäftsführerin der S3 Management GmbH und arbeitet mit Führungs- und Projektteams von großen und mittelständischen Unternehmen und Dienstleistungsunternehmen. Vor Ihrer Beratungstätigkeit war sie mehrere Jahre als Führungskraft in der Konsum- und Investitionsgüterindustrie beschäftigt. Zuletzt als international verantwortliche Leiterin des „Competence Center Marketing“ unter dem Dach der Dynamit Nobel AG. Zudem ist sie Diplom-Kauffrau der RWTH Aachen.

Als Expertin für Transformationsprozesse begleitet Frau Mackes Ihre Kund*innen seit vielen Jahren in der Organisationsentwicklung und der Potenzialentfaltung von Fach- und Führungskräften. Als Wirtschaftsmediatorin und Systemischer Coach unterstützt sie Führungskräfte und Teams in konfliktären Situationen.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 09SE086

Schwierige Führungssituationen meistern

online **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Düsseldorf, NH Düsseldorf City Nord **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Münsterstr. 232-238
40470 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/239486-0 zur Website

Filderstadt, NH Stuttgart Airport **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Bonländer Hauptstr. 145
70794 Filderstadt
Deutschland

+49 711/7781-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS