Tagung/Kongress

7. VDI Fachtagung Emissionsminderung 2022

Veranstaltungsnummer: 06TA001

  • Tauschen Sie sich zu aktuellen Herausforderungen im Bereich Emissionsminderung aus.
  • Begegnen Sie zahlreichen Kollegen und hochkarätigen Experten.
  • Nutzen Sie das exzellente Netzwerk aus Industrie, Wissenschaft und behördlichem Umfeld, um Up-to-date zu sein.

Kommende Termine:

Derzeit nicht verfügbar

Es tut uns leid. Zur Zeit steht kein weiterer Termin für diese Veranstaltung fest.

Aussteller oder Sponsor werden!
Jetzt anfragen

Die Tagung „Emissionsminderung 2022“ ermöglicht Ihnen den gezielten Erfahrungs- und Informationsaustausch mit Kollegen und Experten – kompakt und aus der Praxis.

Eine Branche in Bewegung

Beim Thema Emissionsminderung stehen sich industrielle und behördliche Interessen gegenüber. In den letzten Jahren war die Entwicklung in diesem Bereich von einer ständigen Verschärfung der Vorgaben geprägt. Erfahren Sie auf der Tagung „Emissionsminderung 2022“, welche Auswirkungen die neue TA Luft sowie die Schlussfolgerungen aus den BVT-Merkblättern haben. Tauschen Sie sich über verschiedene Methoden der Emissionsminderung, die erforderliche Messtechnik und deren Anwendung in der Praxis aus. Hören Sie Expertenvorträge zur Beurteilung der infrage kommenden Maßnahmen mit Hilfe von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Life-Cycle-Analysen sowie Energie- und Ressourceneffizienzbewertungen.

Vorträge zu folgenden Themenschwerpunkten erwarten Sie:

  • Aktuelle rechtliche Rahmenbedingen
  • Umsetzung neuer rechtlicher Vorschriften in die Praxis
  • Erfahrungsberichte aus Forschung und Industrie
  • Minderung industrieller CO2 Emissionen
  • Energieeffizienz und Minderung organischer Emissionen
  • Erfahrungen zur Emissionsmesstechnik

Vorteile

  • Tauschen Sie sich zu aktuellen Herausforderungen im Bereich Emissionsminderung aus.
  • Begegnen Sie zahlreichen Kollegen und hochkarätigen Experten.
  • Nutzen Sie das exzellente Netzwerk aus Industrie, Wissenschaft und behördlichem Umfeld, um Up-to-date zu sein.

Zielgruppe

Die Tagung „Emissionsminderung 2022“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die in folgenden Branchen arbeiten:

  • Lösemittelverarbeitende Industrie
  • Chemische Industrie
  • Mineralölindustrie
  • Glasindustrie
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Automobilindustrie
  • Zement- und Kalkindustrie
  • Energieerzeuger aus regenerativen oder herkömmlichen Energien
  • Eisen- und Stahlindustrie
  • Abfallbehandlungsanlagen
  • KMU (Klein- und mittelständische Unternehmen)
  • große Anlagen zur Tierhaltung
  • Haushalte und Kleinverbraucher

Aussteller

  • Centriair Deutschland GmbH
  • Dürr Systems AG
  • Krantz GmbH
  • Wessel-Umwelttechnik GmbH
  • Desotec NV
  • Envea GmbH
  • Spraying Systems Deutschland GmbH
Aussteller oder Sponsor werden!

Jetzt zur Tagung anmelden

Sie suchen nach einer Gelegenheit, sich mit Kollegen und Experten zu aktuellen Trends auszutauschen? Dann melden Sie sich jetzt zur Tagung „Emissionsminderung 2022“ an.

Sponsoren

Programmausschuss

Prof. Dieter Bathen

Prof. Dieter Bathen

Institut für Energie- und Umwelttechnik e.V. (IUTA) / Duisburg

Olaf Büttner

Olaf Büttner

Henrikat GmbH / Rosenheim

Dipl.-Ing. (FH) Dietmar Decker

Dipl.-Ing. (FH) Dietmar Decker

Dürr Systems AG / Bietigheim-Bissingen

Dr.-Ing. Volker Hoenig

Dr.-Ing. Volker Hoenig

VDZ Technology GmbH / Düsseldorf

Dipl.-Ing. Bernd Krause

Dipl.-Ing. Bernd Krause

Umweltbundesamt / Dessau-Roßlau

Dr. Martin Oerter

Dr. Martin Oerter

Cimalux S. A. / Esch-sur-Alzette

Prof. Torsten Reindorf

Prof. Torsten Reindorf

Hochschule Trier / Trier

Dr.-Ing. Christoph Sager

Dr.-Ing. Christoph Sager

Verein Deutscher Ingenieure e.V. / Düsseldorf

Dr.-Ing. Bernd Schricker

Dr.-Ing. Bernd Schricker

Dürr Systems AG / Goldkronach

Dipl.-Ing. Rainer Skroch

Dipl.-Ing. Rainer Skroch

GEA Bischoff GmbH / Frankfurt

525890290110_Ragnar_Warnecke_1.IRVDIPROD_CDV.jpg

Dr.-Ing. Ragnar Warnecke

GKS Gemeinschaftskraftwerk Schweinfurt GmbH / Schweinfurt